Anzeige

Vermischtes: Viadukt abgerissen - Freudenberg

Im Freudenberger Gambachtal endet jetzt ein Stück Eisenbahngeschichte.

Vermischtes: Tag der Tränen - Siegen

Am dritten Verhandlungstag im Babyleichen-Prozess sagte der Vater der toten Babys aus. 

Sport: 1:1 in Wattenscheid - Siegen

Im Kampf um den Klassenerhalt holten die Sportfreunde bei der SG Wattenscheid nur einen Punkt.

Aktuell

Stück Eisenbahngeschichte
Der Brückenbogen wurde abgerissen. Foto: Henning Prill

Stück Eisenbahngeschichte

VermischtesFreudenbergmerken

Altes Viadukt im Freudenberger Gambachtal abgerissen

Freudenberg. Dicke Mauersteine zu einem Brückenbogen geformt: So präsentierte sich das letzte Eisenbahnrelikt an der ehemaligen Bahnstrecke von Freudenberg nach Olpe im Gambachtal.

SFS lässt Wattenscheid ziehen
Der Führungstreffer für die Siegener fiel bereits nach zehn Minuten durch Abdullah Keseroglu (li.). Foto: Mario Krain

SFS lässt Wattenscheid ziehen

SportWattenscheidmerken

Nach Roter Karte für Bouadoud kann Gastgeber ausgleichen

Es war ein Auftakt nach Maß: Bereits nach zehn Minuten sorgte Abdullah Keseroglu für den 1:0-Führungstreffer.

Tag der Emotionen und Tränen
Der Prozess geht nach Ostern weiter.

Tag der Emotionen und Tränen

VermischtesSiegenmerken

Babyleichen-Prozess: Freundin, Eltern und Kindsvater im Zeugenstand

Tag drei des Babyleichen-Prozesses in Siegen. Es war der Tag der Emotionen und der Tränen. Als Zeugen geladen waren Freunde, Arbeitskollegen, eine Nachbarin, die Eltern und der Vater der toten Babys.

Mit dem Herzen dabei
Die Sportler der LG Sieg wurden jetzt im Breidenbacher Hof für ihre sportlichen Erfolge geehrt. Foto: Wertebach

Mit dem Herzen dabei

SportBetzdorfmerken

Sportlerehrung der LG Sieg: Engagement von Klaus Acher gelobt

Großer Bahnhof am Mittwochabend in der Scheune des Breidenbacher Hofs in Betzdorf. Die LG Sieg ehrte traditionell ihre verdienten Sportler. Gegenüber 2013 konnten im Jahr 2014 genau doppelt so viele DLV Bestennadeln erreicht werden.

Endlich handlungsfähig
Nach langem Hin und Her wurde am Donnerstagabend der Haushalt der Gemeinde Neunkirchen für 2015 verabschiedet. Foto: Uwe Pfeiffer

Endlich handlungsfähig

PolitikNeunkirchenmerken

CDU, FDP und UWG verabschieden Gemeindehaushalt

 

Bessere Bezahlung
Beschäftigte aus Sozial- und Erziehungsberufen legten am Freitag ihre Arbeit nieder.

Bessere Bezahlung

VermischtesSiegerlandmerken

Warnstreik: Sozialberufe sollen aufgewertet werden

In den Tarifverhandlungen zur Aufwertung der Sozial- und Erziehungsberufe rief die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di die Beschäftigten am heutigen Freitag zu einer zweiten Warnstreikaktion auf.

Garten-AG hat bestes Klima
Die Garten-AG der Grundschule Holzhausen wurde mit dem RWE-Klimaschutzpreis ausgezeichnet.

Garten-AG hat bestes Klima

VermischtesBurbachmerken

Projekt der Grundschule Holzhausen ausgezeichnet

Burbach. Groß war die Freude bei den Kindern der Garten-AG der Grundschule Holzhausen.

Spiel von Dichte und Weite
Der Künstler Martin Schäpers alias „martpers“ zeigt im Kulturbahnhof Kreuztal seine Werke zum Thema „Wald Ränder“. Foto: Stefanie Reinelt

Spiel von Dichte und Weite

KulturKreuztalmerken

„martpers“ stellt Fotografien im Kulturbahnhof aus

„Ein langsamer Spaziergang mit meiner Freundin und meinen Eltern an einem nassen Herbsttag am Rabenhain in Siegen war mein Einstieg in eine neue Welt“, so berichtet Martin Schäpers, ist er zu seiner Kunst gekommen.

Leichnam gefunden
Einsatzkräfte der Polizei und der Feuerwehr wurden am Dienstag zur Firma Herkules gerufen, weil dort ein lebloser Körper in der Weiß entdeckt wurde. Foto: Osthoff

Leichnam gefunden

VermischtesKaan-Marienbornmerken

Identifizierung der Polizei dauert an

Kaan-Marienborn. Am Dienstagmittag entdeckte ein Mitarbeiter der Firma Herkules in Höhe der Eisenhüttenstraße in der Weiß eine leblose Person. Vor diesem Hintergrund wurde die Polizei und die Feuerwehr alarmiert.

Leistung gewürdigt
Die stellvertretende Bürgermeisterin Angelika Flohren begrüßte Hermann Otto im Oberen Schloss.

Leistung gewürdigt

VermischtesSiegenmerken

Hermann Otto im Oberen Schloss empfangen

„Er hat den Chören in der Region Gehör verschafft: Als einen „Vollblut-Sänger“, der sich in der landesweiten Chorlandschaft mehr als verdient gemacht hat, begrüßte die stellvertretende Bürgermeisterin Angelika Flohren jetzt Hermann Otto und eine Gruppe des Chorverbandes NRW anlässlich eines Empfangs im Oberen Schloss.

Von Ravel bis Händel
2007 begannen Jaulmes und Nassauer mit der reizvollen Instrumentenkombination Harfe und Posaune gemeinsam aufzutreten.

Von Ravel bis Händel

KulturSalchendorfmerken

Osterkonzert mit Harfe und Posaune

Salchendorf. Die deutsch-französische Harfenistin Emilie Jaulmes und der aus Betzdorf stammende Matthias Nassauer sind am Ostersamstag, 4. April, um 20 Uhr in der Salchendorfer Erlöserkirche zu Gast.

„Kinder reisen um die Welt“
Drei Tage lernten die Kinder verschiedene Länder, Kontinente und Regionen rund um den Globus kennen – hier schauten sie sich die Tiere des Regenwaldes an.

„Kinder reisen um die Welt“

VermischtesGeisweidmerken

Dreitägige Projektwoche an der Geisweider Grundschule

„Kinder reisen um die Welt“ - unter diesem Motto lernten die Schüler der Geisweider Grundschule verschiedene Länder rund um den Globus kennen.

Weiter auf der Erfolgspur
Freuten sich über das erfolgreiche Jahr 2014: v.li. Arnd Krause, Heike Achenbach, Steffen Mues, Alexandra Ulbricht, Friedrich Schmidt und Marco Münker. Foto: Anke Bruch

Weiter auf der Erfolgspur

WirtschaftSiegenmerken

Siegerlandhalle konnte den Ertrag im Jahr 2014 noch einmal steigern

Die Siegerlandhalle bleibt weiter auf der Erfolgsspur – das war die wichtigste Botschaft bei der Vorstellung des Geschäftsberichts 2014.

Fachkräfte im Blickpunkt
Petra Gahr, Kati Böcker, Frank Fehlauer, Henning Klappert, Andreas Müller und Sonja Mechlinsky organisieren den 1. Pflegekongress in Siegen. Foto: Stefanie Reinelt

Fachkräfte im Blickpunkt

VermischtesSiegenmerken

„Pflege kann Siegen“ – Kliniken organisieren 1. Pflegekongress

„In Norwegen ist eine Pflegekraft für durchschnittlich 3,8 Patienten zuständig, in Deutschland für zehn – alleine diese Zahl verdeutlicht, was eine Pflegefachkraft hier leisten muss.

Fitness-Test entwickelt
Auch an der Glückaufschule in Weidenau nahmen die Mädchen und Jungen mit viel Spaß an dem Fitness-Test teil. Foto: Kai Osthoff

Fitness-Test entwickelt

VermischtesSiegenmerken

13 Grundschulen dabei – Uni Wuppertal wertet Daten aus

Weil immer mehr Kinder zu Übergewicht neigen und Untersuchungen zeigen, dass deren motorische Leistungsfähigkeiten nachlassen, haben Professor Dr. Theodor Stemper von der Bergischen Universität Wuppertal und „Speed4“ gemeinsam einen ausführlichen und motivierenden Fitness-Test entwickelt.

In 15 Jahren „auf ein Bier“
„Die Besten der Besten“ wurden bei der Entlassfeier am Freitagmorgen gesondert ausgezeichnet. Foto: Wertebach

In 15 Jahren „auf ein Bier“

VermischtesBetzdorfmerken

Offizielle Entlassfeier der 175 Betzdorfer Abiturienten

Die Abi-Entlassfeier sprengte buchstäblich den Rahmen beziehungsweise die Größe der Aula. 175 Abiturienten nahmen am Freitag im Freiherr-vom-Stein Gymnasium Betzdorf-Kirchen stolz ihre Zeugnisse in Empfang.

Turm wieder zugänglich
Der Turm der Ginsburg ist nach einer vorübergehenden Sperrung der Brücke wieder geöffnet.

Turm wieder zugänglich

VermischtesHilchenbachmerken

Öffnungszeiten der Ginsburg aber eingeschränkt

Wie die Pächter der Ginsburg mitteilten, müssen krankheitsbedingt Besucher der Ginsburg, dem Wahrzeichen der Stadt Hilchenbach, mit eingeschränkten Öffnungszeiten rechnen.

Ratsarbeit wird papierlos
Die elektronische Vorlage, die über eine App via IPad abgerufen wird, ersetzt in Burbach die Papierausgabe.

Ratsarbeit wird papierlos

PolitikBurbachmerken

Burbacher Abgeordnete mit neuen iPads ausgestattet

Burbach. „Die Umstellung hat sich bewährt“, resümiert Rolf Winkel, Fachbereichsleiter Zentrale Dienste bei der Gemeinde Burbach.

„Auf einmal war das Kind da“
Zum heutigen Prozess-Auftakt in Siegen war das Medieninteresse riesengroß.

„Auf einmal war das Kind da“

VermischtesSiegenmerken

Erster Verhandlungstag im „Babyleichen-Prozess“ – Anklage und Einlassung

Als die Angeklagte in den Sitzungssaal geführt wird, sieht man ihr die Überforderung förmlich an.

Modern und leidenschaftlich
Lydie Auvray kommt mit ihrem Akkordeon nach Netphen.

Modern und leidenschaftlich

VermischtesNetphenmerken

Lydie Auvray mit Trio-Programm zu Gast in Netphen

Im Laufe der schon über 30-jährigen Bühnenkarriere von Lydie Auvray hat sich ihr Name zu einem Synonym für moderne und leidenschaftliche Akkordeonmusik entwickelt.

Toller Vorverkaufsstart

VermischtesHilchenbachmerken

Jan Delay und "Philharmonie" die Renner"

Ein zufriedenes KulturPur-Team rund um Organisationsleiter Jens von Heyden beendete am Sonntagnachmittag die ersten beiden Vorverkaufstage.

Windenergie in Netphen
Die Stadt Netphen plant den Ausbau von Windenergieanlagen im Außenbereich.

Windenergie in Netphen

VermischtesNetphenmerken

Stadt informiert Bürger über Planungsprozess

Die Stadt Netphen möchte aufgrund des geänderten Windenergieerlasses vom 11. Juli 2011 und der damit verbundenen Möglichkeit, unter bestimmten Voraussetzungen, auch Konzentrationszonen für die Nutzung der Windenergie auf Waldflächen auszuweisen, einen Beitrag zum Klimaschutz leisten und plant per Bauleitplanung den Ausbau von Windenergieanlagen im Außenbereich zu steuern.

Stellen Sie Ihre Gemeinden und Orte zusammen, aus denen Sie Nachrichten sehen möchten

Wählen Sie entweder einzelne Gemeinden, ganze Kreise oder das Gesamtgebiet an.
Ein Klick hier oder außerhalb der Karte speichert Ihre Einstellung

Kreis Netphen Kreis Siegen Kreis Burbach Kreis Betzdorf
Alle Regionen auswählen