Anzeige

Politik: Ortsumgehung in nächste Runde - Kreuztal

Anfang Dezember stellt die Bezirksregierung die aktuellen Ortsumgehungspläne für Kreuztal vor.

Vermischtes: Blumen statt Baulärm - Siegen

Mit einem Anwohnerfest wurde am Freitag die 907 offiziell für den Verkehr freigegeben.

Wirtschaft: Ärztezentrum für die Mitte - Neunkirchen

In der Neunkirchener Ortsmitte entsteht ein Ärztezentrum. Geplante Eröffnung: Herbst 2015.

Aktuell

Blumen statt Baulärm
Bürgermeister Steffen Mues (rl) ließ im Rahmen der Freigabe die Bauphase mit ihren „extrem widrigen Umständen“ Revue passieren. Fotos: Thorsten Wroben

Blumen statt Baulärm

VermischtesEisernmerken

Anwohnerfest in Eisern: L907 offiziell für Verkehr geöffnet

 

Ortsumgehung geht in nächste Runde

PolitikKreuztalmerken

Bezirksregierung stellt Planungen in der Stadthalle vor

Rund 400 Einwendungen zur bisherigen B 508-Neubau-Planung (Ortsumgehung Kreuztal) werden Anfang Dezember in der Stadthalle Kreuztal erörtert. 

Die Verantwortlichen mit dem Baukran im Hintergrund und Ansichten des zukünftigen Ärztehauses:

Ärztezentrum für die Mitte

Wirtschaftmerken

Der große Baukran deutet es schon an - in der Neunkirchener Ortsmitte bewegt sich wieder etwas. Dr. Michael Prinz und Walter Hess als Geschäftsführer stellten nun gemeinsam mit Bürgermeister Bernhard Baumann der Presse die Pläne des neuen Ärztezentrums vor.

Musik in allen Formen erleben
Samstagabend steht der nationale Rap-Superstar „Mo-Trip“ auf der Bühne der Blue Box.

Musik in allen Formen erleben

KulturSiegenmerken

7. bis 9. November; „CoolTour“ in der Blue Box – Buntes Programm

Der Stadtjugendring Siegen veranstaltet auch in diesem Herbst die „CoolTour“ in der BlueBox – und das bereits zum 11.Mal.

Die richtige Entscheidung?

PolitikBurbachmerken

Als der Landesverband Westfalen-Lippe des Deutschen Roten Kreuz (DRK) am 7. Oktober die Flüchtlingsunterkunft in Burbach übernommen hatte, wollte man „beobachten, was gut funktioniere, und was nicht“. Insbesondere den beauftragten Sicherheitsdienst, so hieß es damals, wolle man im Auge behalten. Nun hat man sich dazu entschlossen, die Verträge mit der Firma „S.E.T.“ fortlaufen zu lassen. Ein Medienbericht wirft kritische Fragen bezüglich dieser Entscheidung auf.

Auftakt mit "Habbe & Meik"

KulturKreuztal/Hilchenbachmerken

Premiere im Gebrüder-Busch-Theater

Mit "Habbe & Meik" startet am Donnerstag, 30. Oktober, 20 Uhr, im Gebrüder-Busch-Theater das 1. Figuren-Theater Festival Südwestfalen.

Autoren hautnah erlebt
Die Kinder im Apollo freuten sich riesig, dass sie die Autoren der Schattenbande persönlich kennenlernen durften. Foto: Anke Bruch

Autoren hautnah erlebt

VermischtesSiegenmerken

Die Stadt liest wieder ein Buch – Start im Apollo-Theater

Die Stadt liest wieder ein Buch. Bereits zum 6. Mal findet die Aktion in der Krönchenstadt statt. Der Startschuss fiel am vergangenen Montag im Siegener Apollo-Theater.

Brand: drei Verletzte

VermischtesFreudenbergmerken

Feuer im Hotel Garni an der Krottorfer Straße

Bei einem Brand in der Einliegerwohnung eines Hotels an der Krottorfer Straße wurden am Montagabend drei Menschen verletzt. Zwei wurden ins Krankenhaus gebracht.

Dank für Unterstützung
Über 500 ehrenamtliche Helfer haben am Samstag im Kreisgebiet die Kleiderspenden eingesammelt.

Dank für Unterstützung

VermischtesSiegerlandmerken

Kleidersammlung: DRK ist zufrieden

Siegerland. Der DRK-Kreisverband Siegen-Wittgenstein ist mit dem Ergebnis der Herbst-Kleidersammlung am Samstag sehr zufrieden und dankbar für die Unterstützung.

Förderpreis für Chachkhiani
Vajiko Chachkhiani (2. v. li.) ist Rubens-Förderpreisträger 2014. Im Hintergrund „The missing landscape“ aus seiner Ausstellung „Both“. Foto: Gabriele E. Vierschilling

Förderpreis für Chachkhiani

KulturSiegenmerken

Museum für Gegenwartskunst zeigt Ausstellung „Both“

Am Sonntag überreichte Bürgermeister Steffen Mues Vajiko Chachkhiani den Förderpreis zum Rubenspreis der Stadt Siegen. Diese mit 2600 Euro dotierte Auszeichnung wird seit 1980 alle fünf Jahre zeitversetzt mit dem Rubenspreis verliehen.

Die Rudersdorfer Ortsdurchfahrt Richtung Gernsdorf ist gesperrt.

Unhaltbare Situation

VermischtesRudersdorfmerken

Nichts geht mehr. Zumindest für die Anwohner in Rudersdorf. Seit dem 7. Oktober ist die Dillenburger Straße und damit die Hauptverkehrsader in dem Wilnsdorfer Ortsteil voll gesperrt. Doch die Vollsperrung hat nicht nur den Bewohnern den Saft abgedreht und deren Unmut geweckt, sondern vor allem den Gewerbetreibenden die Zornesröte ins Gesicht getrieben.

Blasbande am Start
Die Blasbande an der Hubenfeld-Grundschule ist an den Start gegangen. Foto: Tobias Stahl

Blasbande am Start

VermischtesSiegenmerken

Tuba & Co: Unterricht in der Hubenfeldschule

Die Fritz-Busch-Musikschule startet in diesem Schuljahr an der Grundschule „Auf dem Hubenfeld“ ein ganz besonderes neues Projekt.

Der Wald kommt in die Stadt

VermischtesSiegenmerken

Aktionen im Untergeschoss der City Galerie

Eine Erlebnisausstellung der besonderen Art wurde am Freitagnachmittag in der City Galerie eröffnet.

Klaus und Eva Vetter eröffnen am Donnerstag das "Café Basico" am Kreuztaler Bahnhof. Erste "Baustelengäste waren Bürgermeister Walter Kiß, Kulturamtsleiter Holger Glasmachers und Stadtbaurat Eberhard Vogel. (Foto: Christian Janusch)

Tango an der Bahnsteigkante

KulturKreuztalmerken

"Café Basico" eröffnet am Kreuztaler Bahnhof

In den alten Lokschuppen im hinteren Teil des Kreuztaler Bahnhofs zieht wieder Leben ein. Wo jahrzehntelang Loks und Waggons gewartet und gereinigt wurden, legen künftig Tänzer eine flotte Sohle aufs Parkett oder unterhalten Liedermacher und Musiker ihr Publikum.

Flotte Lotte machte Spaß
Mit einem „Kartoffelfeuer“ fand die Ferienbetreuung einen tollen Abschluss

Flotte Lotte machte Spaß

VermischtesNeunkirchenmerken

Abwechslungsreiche Herbstferien in Neunkirchen

Die erste Woche der Herbstferien war für eine Gruppe von Kindern der Grundschule Neunkirchen und Salchendorf wieder mit viel Spaß und Aktionen verbunden.

Das Ebola-Virus unter dem Elektronen-Mikroskop. Dass ein Ebola-Fall im Kreis Siegen-Wittgenstien auftritt, gilt als "äußerst unwahrscheinlich". (Foto: Wikmedia Commons)

Ebola "absolut unwahrscheinlich"

VermischtesSiegerlandmerken

Kreis gibt Tipps für das richtige Verhalten

Die Ebola-Epidemie im westlichen Afrika beunruhigt viele Menschen, insbesondere auch nach der Ansteckung einer Krankenschwester in Spanien mit dem gefährlichen Erreger. Allerdings wird das Risiko einer Einschleppung von Ebolafieber nach Deutschland von Experten als sehr gering eingeschätzt.

Baustellen bremsen Busse aus

VermischtesSiegerlandmerken

Baustellen machen dem ÖPNV zu schaffen

Busse kommen zu spät oder fahren gar nicht: Aktuell haben die Verkehrsbetriebe Westfalen Süd (VWS) sowie die Fahrgäste des heimischen ÖPNV-Anbieters zahlreiche Verspätungen und sogar Ausfälle von Linienfahrten zu beklagen.

Wieder Streik bei der AWo

VermischtesSiegerlandmerken

Verdi reicht Staffelstab am Donnerstag ins Siegerland

In der Auseinandersetzung um höhere Löhne für die Beschäftigten der Arbeiterwohlfahrt in NRW hat ver.di die Beschäftigten zu einer Streik-Stafette aufgerufen.

Mehr „Kante“ geht nicht
Haushalt 2015: Die Schere der Ausgaben und Einnahmen geht weit auseinander.

Mehr „Kante“ geht nicht

PolitikSiegenmerken

Haushalt 2015: Ausgleich erst 2022 – Gewerbesteuer-Erhöhung

Zum achten Mal stellte Bürgermeister Steffen Mues den Haushaltsentwurf für 2015 vor – zum ersten Mal musste er dies jedoch ohne Reinhold Baumeister tun. Der Kämmerer trat im Oktober seinen wohl verdienten Ruhestand an.

Neuer Siegerlandrekord
Kevin Geiselhart (SG Siegen) schwamm über 1500 Meter einen neuen Siegerlandrekord. Foto: Thorsten Wroben

Neuer Siegerlandrekord

SportSiegenmerken

17 Vereine und 174 Aktive beim „Tag der langen Strecken“

Rundum zufrieden konnten die Organisatoren der SG Neptun Siegerland mit dem 44. Internationalen „Tag der langen Strecken“ im Löhrtorbad sein.

FC Hilchenbach entlässt Trainer Jonjic

SportHilchenbachmerken

A-Jugend-Coach Andreas Nowak übernimmt

"Die derzeitige Tabellensituation mit lediglich sieben Punkten und Rang 14 in der A-Kreisliga Siegerland veranlasste die Verantwortlichen des Traditionsvereins zum Handeln", heißt es in einer entsprechenden Pressemitteilung.

Hallenbad vorerst "dicht"

VermischtesSiegenmerken

Dachkonstruktion muss umgehend saniert werden

Das Hallenbad Weidenau bleibt in dieser und mindestens auch in der kommenden Woche geschlossen. Grund sind Schäden an der Dachkonstruktion des knapp 60 Jahre alten Gebäudes.

"Bei Anruf Mord"

KulturBetzdorfmerken

Landesbühne Rheinland-Pfalz zu Gast in der Stadthalle Betzdorf

Die Landesbühne Rheinland-Pfalz  gastiert am Dienstag, 4. November, mit dem Thriller "Bei Anruf Mord" nach Alfred Hitchcock, mit Claus Wilcke in der Hauptrolle als Inspektor Hubbard in der Stadthalle Betzdorf.

Kunst mit der Kettensäge

KulturSiegenmerken

Susanne Walter stellt ihre "woodcuts" aus

Der Siegener Kunstverein eröffnete am Donnerstag in der Städtischen Galerie Haus Seel die Ausstellung „woodcuts“ von Susanne Walter. Bis zum 9. November sieht man dort Exponate, die mit Holz in Verbindung stehen.

"Das war unterirdisch"

SportSiegenmerken

Sportfreunde unterliegen RW Essen 1:3 (0:0)

Nichts war es mit dem ersten Heimsieg der Saison. Vor knapp 2500 Zuschauern im Leimbachstadion verlor Fußball-Regionalligist Sportfreunde Siegen am Freitagabend gegen Rot-Weiß Essen mit 1:3 (0:0).

Stellen Sie Ihre Gemeinden und Orte zusammen, aus denen Sie Nachrichten sehen möchten

Wählen Sie entweder einzelne Gemeinden, ganze Kreise oder das Gesamtgebiet an.
Ein Klick hier oder außerhalb der Karte speichert Ihre Einstellung

Kreis Netphen Kreis Siegen Kreis Burbach Kreis Betzdorf
Alle Regionen auswählen