Anzeige

Vermischtes: Erlebnistag in der City - Siegen

Ein pralles Info- und Spaßprogramm erwartet die Besucher am 9. Mai in Siegen. Höhepunkt ist das Bälle-Rennen.

Sport: Festival des Tritahlon-Sports - Buschhütten

Ein Festival des Triathlon-Sports erwartet die Zuschauer beim Siegerland-Cup am 10. Mai in Buschhütten. 

Vermischtes: Es darf geplanscht werden - Siegen

Am 2. Mai öffnen die städtischen Freibäder in Siegen ihre Türen. 

Aktuell

75 Jahre älter als gedacht
Plötzlich um 75 Jahre gealtert. Nicht 1417, sondern 1344 wurde Obersdorf erstmalig urkundlich erwähnt.

75 Jahre älter als gedacht

VermischtesObersdorfmerken

Obersdorf nicht 1417, sondern 1344 erstmalig erwähnt

Obersdorf. Man stelle sich einen Fünfzehnjährigen vor, der eines Morgens wach wird und feststellt, dass er quasi über Nacht 75 Jahre älter geworden ist.

Schwimmen wird teurer
Freuen sich auf die Eröffnung der städtischen Freibäder: Karin Neumann, Betriebsleiterin des Geisweider Bades, Michael Haas, Leiter der Abteilung Sport und Bäder, und seine Mitarbeiterin Sabine Eschtruth (v.r.). Foto: Nicola Holweg

Schwimmen wird teurer

VermischtesVon Nicola Holweg nmerken

Preiserhöhung in den Freibädern – Saisoneröffnung am 2. Mai

Passend zu den steigenden Temperaturen sind die beiden städtischen Freibäder in Geisweid und Kaan-Marienborn bereit für die neue Saison: Am 2. Mai öffnen die Bäder erstmalig.

Festival des Triathlon-Sports
Freuen sich auf ihren Heim-Wettkampf: Die Athleten des EJOT-Teams TV Germania Buschhütten. Foto: Thorsten Wroben

Festival des Triathlon-Sports

SportBuschhüttenmerken

29. Siegerland-Cup am 10. Mai in Buschhütten – Rekordbeteilung erwartet

Ein Festival des Triathlon-Sports erwartet beim EJOT Triathlon, dem 29. Siegerland-Cup, am 10. Mai anlässlich des Auftakts der 1. und 2. Bundesliga die Zuschauer in Buschhütten.

Pralles Info- und Spaßprogramm
Für den Gewinner des Bälle-Rennens am 9. Mai gibt es wie im Vorjahr diesen Toyota Aygo. Foto: Gabriele E. Vierschilling

Pralles Info- und Spaßprogramm

VermischtesSiegenmerken

Am 9. Mai ist einiges los: Bälle-Rennen, Führungen und die Uni präsentiert sich

Es ist bundesweit der „Tag der Städtebauförderung“. Alle Kommunen sind aufgerufen, sich an diesem 9. Mai mit interessanten Beiträgen zum Thema Städtebau zu beteiligen.

„Snoezelen-Ecke“ erradelt
Im Beisein der Sponsoren konnten die Organisatoren des diesjährigen Indoor Cycling-Spendenmarathons 9600 Euro an den Förderverein Kinderzuhause übergeben.

„Snoezelen-Ecke“ erradelt

VermischtesBurbachmerken

Indoor Cycling-Spendenmarathon brachte 9.600 Euro ein

Das Haus Burgweg, in der Region bestens bekannt unter dem Namen „Kinderzuhause“, darf sich seit vielen Jahren über die regelmäßige, großzügige, vielfältige Unterstützung von engagierten Sponsoren und kreativen Spendern freuen.

Der Sommer wird musikalisch
Zusammen mit dem Duo „Musette Mélange“ (li.), das am Sonntag, 12. Juli, 15 Uhr, im Dreslers Park auftreten wird, stellten die Organisatoren des 7. „Kreuztalsommer“ das Kulturprogramm vor. Foto: Stefanie Reinelt

Der Sommer wird musikalisch

KulturKreuztalmerken

Das Programm des 7. „Kreuztalsommers“ steht

An einem lauen Sommertag im Freien sitzen, die Sonne genießen und dabei ein hochklassiges Konzert geboten bekommen – von Klassik über Weltmusik, vom 900-köpfigen Kinderchor zum popmusikalischen Duo, von Singer/Songwritern zur traditionellen Blasmusik. Die Organistoren stellten nun das Programm des 7. „Kreuztalsommers“ vor.

Philharmonie spielt
Anar Ibrahimov spielt beim Konzert in Allenbach Violine.

Philharmonie spielt

KulturAllenbachmerken

Gebrüder-Busch-Kreis präsentiert Kammermusik

„Sonntags um Fünf – Kammermusik mit Musikern der Philharmonie Südwestfalen“ – Bei diesem Konzert am Sonntag, 19. April, um 17 Uhr im Konventsaal Stift Keppel in Allenbach treten zwei Holzbläser in einen Dialog mit den Streichern auf und ein Kontrabass-Quartett spielt Georges Bizets „Carmen Fantasie“.

Anmelden ab Dienstag
Die Siegener Naturprofis gehen wieder auf Entdeckungstour.

Anmelden ab Dienstag

VermischtesSiegenmerken

Naturprofis gehen in die nächste Runde

Die Siegener Naturprofis gehen wieder auf Entdeckungstour in den heimischen Wiesen und Wäldern.

Frontal-Zusammenstoß

VermischtesFreudenbergmerken

Auf der Landstraße 513 zwischen Büschergrund und Rothemühle kam es am frühen Mittwochmorgen zu einem schweren Verkehrsunfall.

Müll korrekt entsorgen
Kinder aus ausgewählten Ortsgemeinde erhielten als Dankeschön für ihr Mitwirken bei der Flursäuberung ein paar Arbeitshandschuhe und Brotdosen vom AWB.

Müll korrekt entsorgen

VermischtesKreisgebietmerken

„Wilde Ablagerungen“ verhindern – Angebote des AWB nutzen

Auch in diesem Frühjahr fanden in vielen Gemeinden des Kreises Altenkirchen wieder Flursäuberungsaktionen statt.

Wien hautnah erlebt
56 Jugendliche reisten mit der Jugendpflege nach Wien und erkundeten vier Tage lang die Stadt.

Wien hautnah erlebt

VermischtesBetzdorfmerken

56 Jugendliche reisten in die österreichische Hauptstadt

Für 56 Jugendliche und ihre neun Betreuer ging es in den Osterferien für vier Tage in die österreichische Hauptstadt Wien. Organisiert wurde die Bildungsfahrt durch die Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Betzdorf und Kirchen.

Hier warten die Blitzer

VermischtesSiegenmerken

Am Donnerstag findet der nächste Blitzmarathon statt. An diesen Stellen solltet ihr besonders vorsichtig fahren:

„Zeitgeist“ geht an den Start
Der Chorleiter Dieter Ohm probt mit den Sängern in Eiserfeld.

„Zeitgeist“ geht an den Start

KulturEiserfeldmerken

In Eiserfeld wird ein gemischter Chor ins Leben gerufen

Der Männerchor 1853 Eiserfeld strebt an, im Siegener Ortsteil Eiserfeld wieder einen gemischten Chor ins Leben zu rufen. Nach über 160 Jahren reinem Männergesang sei es nun soweit, die Domäne zu lockern und neue Wege zu erschließen.

Sicherheit im Fokus
Zwei Mitarbeiter des Bauhofs bei der Verdichtung der Erde im Außenbereich des Kindergarten „Kunterbunt“.

Sicherheit im Fokus

VermischtesNeunkirchen-Salchendorfmerken

Bauhof füllte Hang im Kindergarten neu auf

Neunkirchen-Salchendorf. Mit schwerem Gerät war jetzt der gemeindliche Bauhof im Außenbereich des DRK-Kindergartens „Kunterbunt“ in Salchendorf im Einsatz.

„Rendezvous der Besten“
Die Jugendtanzgruppe „ToTheLimits“ wird bei der Sportlerehrung ihr Können präsentieren.

„Rendezvous der Besten“

SportHilchenbachmerken

Erfolgreiche Sportler werden in Hilchenbach geehrt

Der Stadtsportverband und die Stadt Hilchenbach sind 2008 erstmals neue Wege gegangen, um einen attraktiveren Rahmen für die Sportlerehrung zu bieten.

Viertliga-Tauglichkeit fraglich
Der Hennefer Denis Wegner, hier im Zwekampf mit Christopher Schadeberg scheiterte in der ersten Halbzeit mit einem Elfmeter an Dominik Poremba. Foto: Reinhold Becher

Viertliga-Tauglichkeit fraglich

SportSiegenmerken

Sportfreunde mit unterirdischer Leistung gegen Schlusslicht

Der erhoffte Befreiungsschlag ist ausgeblieben. Die Sportfreunde Siegen kamen vor 1446 Zuschauern im Leimbachstadion nicht über ein 0:0 gegen Schlusslicht FC Hennef hinaus.

Auf dem neuesten Stand
Der Löschzug Niederdreisbach-Schutzbach und der Löschzug Weitefeld bekamen die Schlüssel für die neuen Einsatzfahrzeuge überreicht.

Auf dem neuesten Stand

VermischtesNiederdreisbachmerken

Löschzüge in Niederdreisbach erhalten Einsatzfahrzeuge

Strahlende Gesichter am Freitagabend am Feuerwehrhaus in Niederdreisbach: Der Löschzug Niederdreisbach-Schutzbach und der Löschzug Weitefeld bekamen jeweils ein neues Einsatzfahrzeug zur Verfügung gestellt.

Neue Impulse für das Apollo
Magnus Reitschuster und Dr. Christine Tretow freuen sich auf eine Zusammenarbeit. Dr. Christine Tretow wird ab dem 1. August stellvertretende Geschäftsführerin des Apollo-Theaters.

Neue Impulse für das Apollo

KulturSiegenmerken

Christine Tretow bringt den „Science Slam“ nach Siegen

Frischer Wind kommt ins Apollo – und dieser Wind weht aus Marburg an das Siegener Theater. Intendant Magnus Reitschuster holt Dr. Christine Tretow zum 1. August als stellvertretende Geschäftsführerin in die Theaterleitung.

Hinter den Kulissen
Sorgen für einen reibungslosen Ablauf hinter den Kulissen bei KulturPur: Thomas Jung (Kreis Siegen-Wittgenstein), Jan Klappert (Krönchen Events), Anette Meier (DRK) und Jürgen Saßmannshausen (Feuerwehr Hilchenbach).

Hinter den Kulissen

KulturSiegen/Hilchenbachmerken

Fleißige Helfer sorgen für den Erfolg von KulturPur

Über 140 Menschen garantieren Service, Erlebnis und Sicherheit bei KulturPur auf dem Giller nahe Hilchenbach-Lützel.

Bauhof ebnet Gräber ein
Im Frühjahr ebnen die Mitarbeiter des Bauhofs, unterstützt von Bagger und Radlager, Gräber auf den Wilnsdorfer Friedhöfen ein.

Bauhof ebnet Gräber ein

VermischtesWilnsdorfmerken

Frühjahrsputz auf Wilnsdorfer Friedhöfen

Wilnsdorf. Wenn der Frühling Einzug hält, fällt nicht nur in den heimischen Gärten der Startschuss für die notwendigen Arbeiten zur neuen Saison. Auch die öffentlichen Grünanlagen müssen gepflegt und in Schuss gebracht werden.

Das Konzept steht
Die Kreisbewertungskommission blickte im vergangenen Jahr in den Backes von Holzhausen.

Das Konzept steht

VermischtesSiegerlandmerken

Kreissieger erwarten Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“

Die Landesbewertungskommission von „Unser Dorf hat Zukunft“ ist am 24. Juni zu Gast in Siegen-Wittgenstein.

Auf die Pauke hauen
So wie hier Schlagzeuglehrer Guillermo Banz im Unterricht mit seinem Schüler, stehen viele Lehrkräfte der Kreismusikschule beim Infotag am Samstag, 25. April in Altenkirchen, Betzdorf-Kirchen und Wissen bereit, um viele Fragen zum Wunschinstrument zu beantworten.

Auf die Pauke hauen

VermischtesKreisgebietmerken

Tag der offenen Tür an den Musikschulen im Kreis

Zum Infotag öffnen sich am Samstag, 25. April, wieder die Türen der Kreismusikschule an den Standorten Altenkirchen, Betzdorf-Kirchen und Wissen.

Markus Krebs kommt
Der mitunter derbe Humor von Markus Krebs ist am 2. Mai in Neukirchen zu sehen.

Markus Krebs kommt

KulturNeunkirchenmerken

„Hocker-Rocker“ in der „guten Stube“

Neunkirchen. Noch bevor Markus Krebs seine Schenkelklopfer im November in Siegen zum Besten gibt, ist der Stand-up-Comedian zu Gast in Neunkirchen.

Erster Schritt in die Zukunft
Das Projektteam remonet eröffneten das Kompetenzzentrum für Elektromobilität in der Sandstraße 108 in Siegen.

Erster Schritt in die Zukunft

VermischtesSiegenmerken

Kompetenzzentrum für Elektromobilität in Siegen eröffnet

„Die Zukunft wird elektrisch fahren“, sagt der Nanotechnologe und Unternehmer Henning Zoz. Zusammen mit dem Projektteam remonet (regionales eMobility Netzwerk) eröffnete er nun das Siegener Kompetenzzentrum für Elektromobilität.

Musik für den guten Zweck
Das Siegener Trio und der Verein „gegen armut Siegen“ unterstützen das Café Patchwork mit einem Benefizkonzert in der Martinikirche.

Musik für den guten Zweck

VermischtesSiegenmerken

Benefizkonzert: “Charity Guitars“ in der Martinikirche

‚Charity Guitars‘ – Wohltätigkeits Gitarren – so lautet das Motto der drei Siegener Gitarristen, die am 19. April um 17 Uhr in der Martinikirche Siegen ein Benefizkonzert zu Gunsten des Café Patchwork veranstalten.

Ärztehaus nimmt Form an
Dr. Michael Prinz, Bürgermeister Bernhard Baumann, Wirtschaftsjunior Florian Kapp und Baudezernent Wolfgang Weber (von links) waren jetzt zur Begutachtung des neuen Ärztezentrums im Bitzegarten in Neunkirchen.

Ärztehaus nimmt Form an

WirtschaftNeunkirchenmerken

Gros der Mieter und Handwerker ortsansässig

Neunkirchen. Vom Fortschritt der Baumaßnahmen im Bitzegarten überzeugten sich jetzt Bürgermeister Bernhard Baumann, der Bauamtsdezernent Wolfgang Weber, Wirtschaftsjunior Florian Kapp und Bauherr Dr. Michael Prinz.

Kino für Senioren
In der Reihe „ohne ALTERSbeschränkung“ wird am Montag, 13. April, der Film „Monsieur Claude und seine Töchter“ gezeigt.

Kino für Senioren

VermischtesDahlbruchmerken

Filmreihe zeigt „Monsieur Claude und seine Töchter“

Mit 306 Zuschauern verzeichnete die 2009 ins Leben gerufene Filmreihe „ohne ALTERSbeschränkung“ im März mit dem turbulenten Film „Der 100jährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ einen guten Start.

Stellen Sie Ihre Gemeinden und Orte zusammen, aus denen Sie Nachrichten sehen möchten

Wählen Sie entweder einzelne Gemeinden, ganze Kreise oder das Gesamtgebiet an.
Ein Klick hier oder außerhalb der Karte speichert Ihre Einstellung

Kreis Netphen Kreis Siegen Kreis Burbach Kreis Betzdorf
Alle Regionen auswählen