Anzeige

Politik: Emotionale Momente - Siegerland

Eine Delegation aus dem Siegerland reiste zum Gedenken an den Start des ersten Weltkriegs nach England.

Kultur: Startschuss für das Sommerfestival - Siegen

Das Spiegelzelt vor dem Apollo-Theater ist aufgebaut und am Donnerstag startet das Programm.

Kultur: "tonArt" klingt aus - Siegerland

Zwölf Jahre musizierte man gemeinsam. Doch im Januar ist Schluss für das Ensemble "tonArt".

Aktuell

Emotionale Momente
Ausbruch des ersten Weltkriegs vor 100 Jahren: Die stellvertrtende Landrätin Jutta Capito (Mitte) nahm auf Einladung von Bürgermeister Hugh Rayner (l.) an einer Gedenkveranstaltung teil. Begleitet wurde sie von Pressereferent Torsten Manges (r.). Mit auf dem Foto: Pfadfinderinnen, die Gattin des Bürgermeisters und der Vertreter des Königshauses Deputy Lieutenant Martin Russell.

Emotionale Momente

VermischtesSiegerlandmerken

Weltkriegs-Gedenken: Siegerländer in Barnet

Die stellvertretende Landrätin Jutta Capito hat den Kreis Siegen-Wittgenstein bei einer Gedenkfeier zur Erinnerung an den Ausbruch des ersten Weltkriegs vor einhundert Jahren in der Partnerstadt Barnet vertreten.

„tonArt“ klingt aus
Alles andere als Abschiedsstimmung: (v. li.): Andreas Müller (Chorleiter/Tenor), Dorle Leipold (Alt, sitzend), Damaris Bottenberg (Sopran), Christiane Wenmakers (Sopran), Dorle Jaeschke (Alt) und Wolfgang Leipold (Bass) blicken als A-cappella-Chor „tonArt“ auf zwölf erfolgreiche Jahre zurück. Foto: Gabriele E. Vierschilling

„tonArt“ klingt aus

KulturSiegenmerken

Nach zwölf Jahren: Chor wird ab Januar nicht mehr auftreten

Einmal das Lÿz füllen wollten sie, die sechs Mitglieder des A-cappella-Chors „tonArt“, erinnert sich Dorle Leipold an das erste große Ziel.

Breite Vielfalt
Geschäftsführer Lothar Groos, 2. Vorsitzende Anne Weber, Vorsitzende Dr. Ingeborg Längsfeld und Bürgermeister Paul Wagener (von links) stellten in dieser Woche das Kulturprogramm für die Spielzeit 2014/2015 vor. Foto: Marc Thomas

Breite Vielfalt

KulturNetphenmerken

Netphener Kulturprogramm ist bunt gemischt

Musik, Literatur, Theater, aktuelle bildende Kunst und Jugendkunstschule - das alles ist in dem aktuellen Programm des Kulturforums für die Spielzeit 2014/2015 zu finden.

Weitere 20 Jahre RWE
Nach dem Vertragsabschluss (v.l.): Frank Eikel (RWE), Frank Schwermer (Westnetz), RWE-Vorstand Dr. Joachim Schneider, Bürgermeister Bernhard Baumann, Peter Imhäuser (RWE), Kämmerer Marco Schwunk und allgemeiner Vertreter Wolfgang Weber. Foto: H. Siemon

Weitere 20 Jahre RWE

PolitikNeunkirchenmerken

Neunkirchen: Konzessionsvertrag für Gas geschlossen

Die Gemeinde Neunkirchen und RWE Deutschland haben einen neuen Konzessionsvertrag für die Gasversorgung geschlossen.

Ganz Bottenberg feiert
Seit zwei Wochen schon machen Banner auf das Festwochenende aufmerksam.

Ganz Bottenberg feiert

VermischtesBottenbergmerken

625 Jahre: Abendveranstaltungen schon ausverkauft

Bereits zwei Jahre plant der zehnköpfige Arbeitskreis, am kommenden Wochenende kann es endlich losgehen: Unter dem Slogan: „Bottenberg emmer good droob!“ wird das 625-jährige Bestehen des Ortes gefeiert.

Sommerfestival startet
Veranstalter und Sponsoren gaben gestern vor dem Spiegelzelt am Apollo-Theater das Programm des ersten Wochenendes bekannt.

Sommerfestival startet

KulturSiegenmerken

Spiegelzelt steht bereits – Samstag „Nacht der 1000 Lichter“

Die WM in Brasilien ist mittlerweile Geschichte, die NRW-Sommerferien ebenfalls – und das Wetter schickt bereits die ersten herbstlichen Vorboten. Doch noch ist der Sommer nicht vorbei. Morgen startet das 26. Siegener Sommerfestival.

Änderungen im Fahrplan
Einige nur schwach nachgefragte Linien wurden in Rufbusfahrten umgewandelt. Foto: Archiv

Änderungen im Fahrplan

VermischtesSiegerlandmerken

VWS liefert zudem 30.000 neue SchülerTickets aus

Ab dem 20. August ergeben sich einige Änderungen im Schul- und Linienbusverkehr der Verkehrsbetriebe Westfalen Süd GmbH (VWS). In Siegen-Wittgenstein sind unter anderem Busse der R-, L-, C- und A-Linien betroffen.

Urlaubsgeld spenden
In den Sparkassen-Geschäftsstellen Burbach, Neunkirchen und Niederdresselndorf stehen Sammelboxen für die Deutsche Krebshilfe e. V. bereit.

Urlaubsgeld spenden

VermischtesBurbach/Neunkirchenmerken

Sammelboxen für guten Zweck

Burbach/Neunkirchen. Wer kennt diesen Fall nicht? Man fährt in den Urlaub und bezahlt vor Ort in der landesüblichen Währung und schon erhält man das Wechselgeld in Münzen zurück.

Mobil und sicher durchs Leben
Carmen Pierske und Maiky beim Spaziergang mit Führgeschirr und Kenndecke. Foto: Gaby Wertebach

Mobil und sicher durchs Leben

VermischtesBetzdorfmerken

Blindenhund Maiky erleichtert Carmen Pierkes den Alltag

Maikys feines Gehör hat mich bereits kommen hören, so dass er seinem Frauchen signalisieren kann, Besuch ist da. Sie erwarten mich an der Eingangstüre, Carmen Pierkes aus Betzdorf-Bruche und ihr dunkelbrauner Labrador Maiky.

Netphen im Ausnahmezustand
Die Dilldappen statteten der Polizei einen Besuch ab.

Netphen im Ausnahmezustand

VermischtesNetphenmerken

Stadt feiert ihr 775-jähriges Bestehen – Auch heute noch viel los

Die 775-Jahr-Feier der Stadt Netphen ist eröffnet. Bürgermeister Paul Wagener schlug am Freitag Abend vor vielen Gästen auf der Bühne am St. Petersplatz schlagkräftig das Fass an.

Grüne Umweltzone kommt
Ab Januar Pflicht für die Innenstadt: die grüne Plakette.

Grüne Umweltzone kommt

VermischtesSiegenmerken

Schadstoffbelastung ist zu hoch – Ab Januar wird's ohne Plakette teuer

Noch keine grüne Plakette am Auto? Dann wird es jetzt Zeit – zumindest für die, die regelmäßig durch Siegen fahren. Ab 1. Januar 2015 wird im Innenstadtbereich der Krönchenstadt ein grüne Umweltzone eingerichtet.

Lotto-Elf sorgte für „Sechser“
Wolfgang Overath kann es immer noch.

Lotto-Elf sorgte für „Sechser“

SportNiederfischbachmerken

Altstar-Truppe sorgte bei Benefizspiel für stattlichen Betrag

Niederfischbach. Nur Gewinner gab es am Donnerstagabend in Niederfischbach.

Wollen am Samstag gemeinsam jubeln: Kapitän Markus Hayer und Trainer Matthias Hagner. Foto: René Traut

Ein besonderes Spiel

SportSiegenmerken

Bei den Sportfreunden Siegen bemüht man sich erst gar nicht, die am Samstag stattfindende Partie klein zu reden. „Es ist kein gewöhnliches Spiel“, sagt Trainer Matthias Hagner. „Ich hab das schon einmal mitgemacht und den Jungs in der Kabine erzählt, dass es etwas ganz Besonderes ist“, ergänzt Abwehrspieler Serkan Dalman. Am Samstag tritt Siegen im DFB-Pokal an. Anstoß ist gegen den FSV Frankfurt (2. Bundesliga) um 20.30 Uhr im Leimbachstadion.

„Verbeugung“ vor Siegen
Die „Broilers“ kommen am 28. November in die Siegerlandhalle nach Siegen.

„Verbeugung“ vor Siegen

KulturSiegenmerken

Top-Acts spicken das Programm der Siegerlandhalle

„Beatsteaks“ heißt ihr neues Album, das am 1. August erschien. Und „Beatsteaks“ heißt auch ihre Herbst-Tournee, für die die ersten Zusatzkonzerte schon gebucht sind.

Schienenbus als Attraktion
Eisenbahnfreunde kommen am Wochenende beim Lokschuppenfest wieder auf ihre Kosten.

Schienenbus als Attraktion

VermischtesSiegenmerken

Besucher können Lokführer bei Pendelfahrten über die Schulter schauen

Zum Lokschuppenfest lädt das Südwestfälische Eisenbahnmuseum für das kommende Wochenende, 16. und 17. August, in das historische Bahnbetriebswerk hinter dem Siegener Bahnhof ein.

„Scheitern“ als Chance
Arbeitsagentur, IHK, Handwerkskammer, KM:SI, die Uni Siegen und die Kreise Siegen und Olpe bieten Studienabbrechern mit „Navi“ eine zweite Chance.

„Scheitern“ als Chance

WirtschaftSiegerlandmerken

„Navi“: Orientierungshilfe für Studienabbrecher

Nach einem Studienabbruch liegen die Nerven der Studierenden blank und ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt brach. „Navi“, eine neue Beratungsstelle bei der Arbeitsagentur, hilft in solchen Fällen bei der beruflichen Neuorientierung.

Beide Babys waren lebensfähig

VermischtesSiegenmerken

Eine schreckliche Nachricht: Die Staatsanwaltschaft Siegen ermittelt aktuell gemeinsam mit den Mordkommissionen Hagen und Bonn im Zusammenhang mit zwei am Sonntag aufgefundenen Babyleichen in Siegen und Bonn. Beide Säuglinge waren laut Polizeiangaben lebensfähig.

„Farbenfrohe Galerie“
Anne Freudenberger (li./Siegen) präsentiert das Empire State Building. Fotos: T. Wroben

„Farbenfrohe Galerie“

KulturNeunkirchenmerken

9. Neunkirchener Sommeratelier: Heute buntes Programm

Das inzwischen 9. Neunkirchener Sommer-Atelier eröffneten gestern Nachmittag Bürgermeister Bernhard Baumann und Wolfgang Franz, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Burbach-Neunkirchen, in den Räumlichkeiten des Otto-Reiffenrath-Hauses.

Wieder keine Punkte
Der Oberhausener Nick Brisevac (li.) verliert hier gegen Ali Ibrahimaj und Philipp Frisch den Ball. Foto: Michael Ketzer/hotspot-foto.de

Wieder keine Punkte

SportOberhausenmerken

Sportfreunde Siegen unterlagen gestern RWO mit 1:2

Zwei Spiele, zwei Niederlagen. Für die Sportfreunde Siegen läuft es zu Beginn der Regionalliga-Saison nicht nach Plan. Nach der ernüchternden Heim-Niederlage in der letzten Woche, gab es gestern in Oberhausen ebenfalls keine Punkte.

Brandheiße Werbekampagne

VermischtesKreuztalmerken

Gestern Morgen im Rewe-Markt in Krombach: Vor dem Eingang steht ein Löschfahrzeug mit eingeschalteten Blaulicht.

Kirchens erster Weltmeister
Bertram Morgenschweis, Geschäftsführer des VfL Wehbach, Stadtbürgermeister Andreas Hundhausen, Maximillian Speicher, die 1. Vorsitzende VfL Wehbach, Utta Schäfer, und Michael Speicher, Vater von Maximillian und Abteilungsleiter Ringtennis bei der Ehrung am Dienstag. Foto: Gaby Wertebach

Kirchens erster Weltmeister

VermischtesKirchenmerken

Maximilian Speicher von der Stadt Kirchen ausgezeichnet

Strahlende Gesichter bei einer Premiere am Dienstagnachmittag in der Villa Krämer in Kirchen, wo der erste Weltmeister der Stadt geehrt werden konnte.

Keine Besserung in Sicht
Rund 600 Flüchtlinge haben aktuell in Burbach eine Unterkunft. Laut Innenministerium könnten es eher mehr als weniger werden. Archivfoto: Tim Plachner

Keine Besserung in Sicht

PolitikBurbachmerken

Flüchtlingsheim Burbach: Ewers Initiative stößt in Düsseldorf auf taube Ohren

 

Stellen Sie Ihre Gemeinden und Orte zusammen, aus denen Sie Nachrichten sehen möchten

Wählen Sie entweder einzelne Gemeinden, ganze Kreise oder das Gesamtgebiet an.
Ein Klick hier oder außerhalb der Karte speichert Ihre Einstellung

Kreis Netphen Kreis Siegen Kreis Burbach Kreis Betzdorf
Alle Regionen auswählen