Fünf Menschen sterben bei Lawinenunglück in Tirol

17 Menschen verschüttet

Fünf Menschen sterben bei Lawinenunglück in Tirol

Wattenberg - Vermutlich fünf Menschen sind in Tirol ums Leben gekommen. Zwölf Menschen waren am frühen Nachmittag von einer Lawine verschüttet worden. Die Bergrettung war laut Tiroler Polizei mit zahlreichen Einsatzkräften vor Ort.
Fünf Menschen sterben bei Lawinenunglück in Tirol
Weltrekord verschlumpft: Zu wenig Schlümpfe bei Treffen
Weltrekord verschlumpft: Zu wenig Schlümpfe bei Treffen
Weltrekord verschlumpft: Zu wenig Schlümpfe bei Treffen
Brand in Kaufhaus richtet hohen Schaden an
Brand in Kaufhaus richtet hohen Schaden an
Brand in Kaufhaus richtet hohen Schaden an
Erdbeben in Taiwan: Mindestens 15 Tote und 100 Vermisste
Erdbeben in Taiwan: Mindestens 15 Tote und 100 Vermisste
Schwangere 18-Jährige erstochen - Verdächtiger festgenommen
Schwangere 18-Jährige erstochen - Verdächtiger festgenommen
Schwangere 18-Jährige erstochen - Verdächtiger festgenommen

E-Paper

Das E-Paper des Siegerland­Kurier online lesen

Meistgelesen

Riesen-Containerschiff steckt weiter in der Elbe fest
Riesen-Containerschiff steckt weiter in der Elbe fest
63 Millionen Dollar: Lotto-Gewinner holt sein Geld nicht ab
63 Millionen Dollar: Lotto-Gewinner holt sein Geld nicht ab
Kokain im Wert von 100 Millionen Euro beschlagnahmt
Kokain im Wert von 100 Millionen Euro beschlagnahmt

Bilder: Tausende kommen um Padre Pio zu sehen

Bilder: Tausende kommen um Padre Pio zu sehen

Massive Zerstörung durch Erdbeben in Taiwan - Bilder

Massive Zerstörung durch Erdbeben in Taiwan - Bilder

Vor Karneval in Rio: 71 000 Soldaten im Zika-Einsatz

Vor Karneval in Rio: 71 000 Soldaten im Zika-Einsatz

Zehntausende strömen zu Pater-Pio-Reliquie im Petersdom

Rom - Zehntausende Pilger sind am Samstag zum Petersplatz in Rom geströmt, um einen Blick auf einen der beliebtesten Nationalheiligen Italiens zu erhaschen: den Kapuzinermönch Pater Pio (1887-1968).
Zehntausende strömen zu Pater-Pio-Reliquie im Petersdom

Vor Einkaufscenter: Molotow-Cocktails auf Passanten geworfen

Hannover - Ein unbekannter Täter hat in Hannover zwei Brandsätze vom Dach eines Parkhauses vor den Haupteingang eines Einkaufscenters geworfen. Die Polizei ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdeliktes. 
Vor Einkaufscenter: Molotow-Cocktails auf Passanten geworfen

Randalierer demolieren 28 Autos in Berlin-Kreuzberg

Ein vermummter Mob radelt durch Berlin und zündet Autos an. Was wollen die Linksautonomen?
Randalierer demolieren 28 Autos in Berlin-Kreuzberg

Meist sonnig und warm mit frischen Wind

Offenbach (dpa) - Heute Nachmittag und abends hält sich nur im äußersten Nordwesten und Norden noch starke Bewölkung, ansonsten zeigt sich bei nur lockeren Schleierwolken häufig die Sonne und es bleibt trocken.
Meist sonnig und warm mit frischen Wind

Pottwal-Bergung im Wattenmeer vor Dithmarschen abgeschlossen

Kaiser-Wilhelm-Koog - Die Bergung der im Wattenmeer vor Dithmarschen (Schleswig-Holstein) entdeckten Pottwale ist beendet. Die beiden letzten der insgesamt zehn Kadaver wurden mit einem Schiff in den Meldorfer Hafen geschleppt, sagte eine Sprecherin …
Pottwal-Bergung im Wattenmeer vor Dithmarschen abgeschlossen

Archiv – Deutschland & Welt

Aus den anderen Ressorts

FC Bayern mit torlosem Remis bei Bayer

FC Bayern mit torlosem Remis bei Bayer

Weniger Pegida-Anhänger bei Demo als erwartet

Weniger Pegida-Anhänger bei Demo als erwartet

Aufwärtstrend beim VfB hält an - Hertha gegen Dortmund torlos

Aufwärtstrend beim VfB hält an - Hertha gegen Dortmund torlos

Alexander Voigt räumt Co-Trainer-Posten bei den Sportfreunden Siegen

Alexander Voigt räumt Co-Trainer-Posten bei den Sportfreunden Siegen