Anzeige

Vermischtes

Schließung abgewendet
Die Freizeitpark Obernautal Netphen GmbH wird schrittweise den Betrieb des Sportparks Siegerland übernehmen.

Schließung abgewendet

VermischtesNetphenmerken

Sportpark gehört zukünftig zum Freizeitpark Obernautal

Der Sportpark Siegerland wird schrittweise im Laufe der kommenden Jahre in den Besitz der Sport und Freizeit GmbH übergehen.

Für ein sauberes Elkenroth
Rund 60 Bürger beteiligten sich am „Frühjahrsputz“ in Elkenroth.

Für ein sauberes Elkenroth

VermischtesElkenrothmerken

Putzaktion soll Umweltbewusstsein in den Fokus rücken

Auch in diesem Jahr erstrahlt Elkenroth im neuen Frühjahrsglanz: wie im letzten Jahr fand dort jetzt wieder eine Flurreinigung statt.

Umfangreiche Unterstützung
Die Kisten in der Friedrichstraße sind bereits gepackt.

Umfangreiche Unterstützung

VermischtesSiegenmerken

Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern zieht um

Die Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern zieht um und ist ab dem 13. April in der Friedrichstraße 47 zu finden, nur einige Häuser entfernt vom bisherigen Standort, der Friedrichstraße 27.

Siegerländer Kirchentour

VermischtesSiegerlandmerken

Siegerland. Die „11. Siegerländer Kirchentour“ des Heimatbundes Siegerland-Wittgenstein lädt für Samstag, 18. April, zu einer Exkursion durch das obere Siegtal ein. Die Teilnehmer treffen sich bei eigener Anfahrt um 10 Uhr an der Katholischen Kirche „St. Sebastian“ in Walpersdorf (St.

Malteser haben genug Koffer

VermischtesSiegerlandmerken

Siegerland. Der Aufruf zur Kofferspende für die Zentrale Unterbringungseinrichtung ZUE in Borgentreich, zu der die Siegener Malteser aufgerufen haben, ist im Siegerland auf eine überwältigende Resonanz gestoßen.

Jeder Spender ein Glücksfall
David Link entschied sich 2011 für eine Typisierung.

Jeder Spender ein Glücksfall

VermischtesSiegerlandmerken

Siegener rettete mit seiner Knochenmarkspende ein Leben

David Links Motorrad blieb ein paar Tage unberührt. Der Grund: Sein genetischer Zwilling braucht ihn. Er oder Sie hat Leukämie und stirbt, wenn er keine Stammzelltransplantation bekommt.

Spaß währte nur kurz

VermischtesNeunkirchenmerken

Duo raubt 420-PS-Auto und verunglückt damit

Neunkirchen. Nicht lange währte am späten Samstagabend die heimliche Freude zweier Männer aus dem südlichen Siegerland an einem von ihnen geraubten 420 PS starken Auto.

An Ostertagen volles Programm

VermischtesNiederdielfenmerken

Niederdielfen. Am kommenden Samstag, 4. April, um 19 Uhr findet in Niederdielfen die Feier der Osternacht mit Licht-, Tauf- und Eucharistiefeier statt. Anschließend laden die Messdiener zum Osterfeuer ein. Am Ostersonntag folgt dann um 9.45 Uhr das Hochamt.

Streifzug mit Ranger
Der Bruchwald der Ederquelle ist das Ziel der geführten Wanderung.

Streifzug mit Ranger

VermischtesHilchenbachmerken

Ederquellgebiet bei Erlebnisführung erkunden

Die Touristikinformation der Stadt Hilchenbach freut sich, kurzfristig eine Erlebnisführung mit Ralf Schmidt, dem Ranger des Landesbetriebes Wald und Holz NRW, anzubieten.

Feuer bei „Sterntalern“
Zu einer Übung wurden am Samstag gleich drei Löschzüge gerufen. Foto: Thaler

Feuer bei „Sterntalern“

VermischtesWürgendorfmerken

Alarmübung rief 50 „Blauröcke“ auf den Plan

Würgendorf. Zu einer plötzlichen Alarmübung wurde die Feuerwehr am Samstagnachmittag gerufen. Anlass hierfür war eine Übung im mittlerweile ausgedienten Kindergarten „Sterntaler“ in der Alfred-Nobel-Straße in Würgendorf.

Zahlreiche Ehrungen
Die Geehrten v.li. Mia Krebs, Christel Peter, Christel Krumm, Helga Schlemper, Dietmar Rademacher, Björn Scholze, Marlies Rademacher, Stefan Upphoff, Marianne Müller, Frauke Langer, Jan Gräbener, Annette Wißmann und der Vorsitzende Heinz-Wilhelm Upphoff.

Zahlreiche Ehrungen

VermischtesEiserfeldmerken

DRK Eiserfeld/Eisern: Versammlung gut besucht

Sehr gut besucht war die Mitgliederversammlung des DRK-Ortsvereins Eiserfeld/Eisern, die jetzt im Eiserfelder DRK-Zentrum in der Wilhelmstraße stattfand.

Fahrt an den Bodensee

VermischtesWeidenaumerken

Weidenau. Der VdK Weidenau bietet vom 6. bis 11. September eine sechstägige Busreise in die Hopfenstadt Tettnang am Bodensee an.

Eierschießen am Setzer Sportplatz

VermischtesObersetzenmerken

Obersetzen. Immer wieder ein Spaß für Groß und Klein. Die Schützenfreunde aus Setzen laden wieder zu ihrem Eierschießen an Karfreitag, 3. April, am Setzer Sportplatz ein. Das Eierschießen zieht jedes Jahr begeisterte Hobby-Schützen, Familien, Sportvereine und Wanderer in die Kultur- und Festhalle.

Führung über die Baustelle

VermischtesSiegenmerken

Siegen. Für Donnerstag, 9. April, lädt Stadtbaurat Michael Stojan um 17 Uhr interessierte Bürger zur Baustellenführung „Siegen - Zu neuen Ufern“ ein. Der Rundgang beginnt am Platz des Unteren Schlosses. Treffpunkt ist vor dem Eingang zum Museum für Gegenwartskunst.

Osterfeuer in Hohenhain

VermischtesHohenhainmerken

Hohenhain. Der Heimat- und Verschönerungsverein Hohenhain lädt für Ostersonntag, 5. April, zum Osterfeuer auf den „Alten Bolzplatz“ ein. Los geht es um 19.30 Uhr mit einem Gottesdienst. Anschließend werden beim Osterfeuer Backeshasen für die kleinen Gäste verteilt.

Geschichte von Ostern

VermischtesDreis-Tiefenbachmerken

Dreis-Tiefenbach. Die Turnhalle der Evangelischen Kindertageseinrichtung Sonnenschein in Dreis-Tiefenbach wurde von den Kindern und Erziehenden zu einer begehbaren kleinen Stadt Jerusalem umgebaut.

Im Zeichen der Newcomer
„Sail away – unter Segeln um Kapverden“ heißt die Ausstellung von Katrin Menker.

Im Zeichen der Newcomer

VermischtesKreuztalmerken

„grenzenlos – das festival“ präsentiert vom SiegerlandKurier

Zwei Aktionen finden am Sonntag, 12. April, in Dreslers Park statt, die eines gemeinsam haben: Spass am „Draussen“ – ob vor der eigenen Haustüre oder in fernen Gefilden.

Etwas bewegen
„Bauen Sie mit uns die Welt, wie sie sein sollte“, dieses Motto dient den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Weltladens weiterhin als Leitmotiv. Ganz links auf dem Bild die neue Kassiererin des Vereins Christel Schuh.

Etwas bewegen

VermischtesBetzdorfmerken

Aktionskreis Eine Welt Handel zieht Bilanz

Auf der Jahreshauptversammlung des Aktionskreises Eine Welt Handel e.V. zogen die Mitglieder Bilanz über die Umsätze im Weltladen und über die Aktivitäten im vergangenen Jahr.

Kinderbetreuung im Kreishaus

VermischtesSiegerlandmerken

Siegerland. Es war eine hitzige Debatte, doch am Ende stimmte der Kreistag am Freitag für die „betrieblich unterstützte Kinderbetreuung“ für die Bediensteten der Kreisverwaltung zu. Die Entscheidung fiel in geheimer Abstimmung. 26 stimmten dafür, 22 dagegen.

17. Fantreffen in der Stadthalle

VermischtesBetzdorfmerken

Betzdorf. Zum 17. Male findet am 30. Mai in der Stadthalle Betzdorf das bundesweit bekannte Fantreffen der Rockgruppe Grobschnitt statt. Genau vor 30 Jahren gastierte die Hagener Rockband zum ersten Male in der Stadthalle. Auch in diesem Jahr gibt es wieder Livemusik mit der Grobschnitt Tribute Band „Nebelreise“.

Termine zur Blutspende

VermischtesKreisgebietmerken

Kreisgebiet. Auch im April gibt es zahlreiche Blutspendetermine im Kreis:

Gedenkstunde geplant

VermischtesKirchenmerken

Vierzügig ins neue Schuljahr

VermischtesBurbachmerken

Burbach. Die Gemeinde Burbach gab am Freitagnachmittag bekannt, dass die Burbacher Gemeinschaftsschule vierzügig in das neue Schuljahr startet. „Das ist eine tolle Nachricht“, freut sich Bürgermeister Christoph Ewers.

Ein letztes Mal „Glück Auf“
Am 25. März 1965 hieß es in der Grube Füsseberg ein letztes Mal „Glück Auf“. Foto: Arbeitskreis Heimatgeschichte

Ein letztes Mal „Glück Auf“

VermischtesBiersdorfmerken

Diashow: Vor 50 Jahren wurde die Grube Füsseberg in Biersdorf geschlossen

Vor 50 Jahren – 1965 am 25. März hieß es in der Grube Füsseberg in Biersdorf ein letztes Mal „Glück Auf“.

Verdächtiger festgenommen

VermischtesBetzdorf/Kölnmerken

Betzdorf/Köln. Nach der Einbruchsserie im Oktober/November 2014 im Raum Betzdorf konzentrierten sich die Ermittlungen der Kriminalinspektion Betzdorf auf die Fahndung nach einem 22-jährigen wohnsitzlosen Mann, der sich vorübergehend in einem Betzdorfer Hotel einquartiert hatte.

Gegen Wand geprallt

VermischtesKirchenmerken

Mann bei Autounfall in Kirchen schwer verletzt

Ein 46 jähriger krachte am Donnerstag in Kirchen mit seinem Auto gegen eine Hauswand und wurde dabei schwer verletzt.

Ausbau abgeschlossen

VermischtesKreisgebietmerken

Knotenpunkt K 122/ K 121 wieder freigegeben

 

Mitglieder geehrt
Ehrenmitglied Helmut Link und Knappenchef Timo Hölzemann (v.l.).

Mitglieder geehrt

VermischtesDaadenmerken

Knappenkapelle: Strunk 20 Jahre im Vorstand

Der Chef der Daadetaler Knappenkapelle, Timo Hölzemann zeichnete die Mitglieder Walter Strunk, Volker Sturm und Dr. Eberhard Uhr aus. Walter Strunk wurde zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Tatsache oder geflunkert?

VermischtesSiegenmerken

Siegen. Die Gesellschaft für Stadtmarketing Siegen bietet am Mittwoch, 1. April, die erste offene Stadtführung „Rund ums Krönchen“ an. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr der Torbogen zum Innenhof des Oberen Schlosses.

Großes Mitsing-Projekt

VermischtesSiegenmerken

Kantorei führt Duke Ellingtons „Sacred concert“ auf

 

Erinnerung an Carmen Klein

VermischtesSiegenmerken

Siegen. Mit einer Galerieausstellung erinnert das Siegerlandmuseum im Oberen Schloss bis zum 3. Mai an die vor 125 Jahren geborene Siegener Künstlerin Carmen Klein (1890-1978). Geboren wurde die spätere Kunstmalerin im Hohlen Weg als sechstes und jüngstes Kind des Kaufmanns Heinrich Klein und seiner Ehefrau Amalie geb. Neff.

Heimat selbst gestalten
Die Kreisverwaltung und ihre Partner laden alle Ratsmitglieder, aktive Bürger, Vereine und Kirchen im Mai zu einem Workshop „Heimat gestalten“ ein.

Heimat selbst gestalten

VermischtesKreisgebietmerken

Workshop für Ratsmitglieder, Bürger, Vereine und Kirchen

 

Soli-Marsch für starke Frauen
200 Wanderer marschierten durch Dreis-Tiefenbach, um Spenden für das Projekt „Wandel durch starke Frauen“ zu sammeln.

Soli-Marsch für starke Frauen

VermischtesSiegerlandmerken

Rund 200 Wanderer haben am letzten Wochenende mit Start von der Namen Jesu Kirche in Dreis-Tiefenbach einen Rundkurs unter die Stiefel genommen und haben so Spenden für das Projekt „Wandel durch starke Frauen“ erwandert.

Landrat zu Besuch
Der Landrat Andreas Müller steuerte den Kreuztaler Bürgerbus nach einer kurzen Einweisung selbst.

Landrat zu Besuch

VermischtesKreuztalmerken

Andreas Müller fährt den Bürgerbus in Kreuztal

Die Bürgerbusfahrer hatten Landrat Andreas Müller zu einem Informationsbesuch eingeladen. Seit 17 Jahren fährt der Bürgerbus durch die Stadt am Kindelsberg.

Italienisches Lebensgefühl
Freuen sich auf den 25. April: Die verantwortlichen von Stelle Chiare, die die erste italienische Nacht in Siegen organisieren. Foto: Ann-Kathrin Paasch

Italienisches Lebensgefühl

VermischtesSiegenmerken

Verein Stelle Chiare veranstaltet „Notte Italiana“

Der Verein Stelle Chiare, der sich für die Förderung der italienischen Kultur einsetzt, veranstaltet jetzt die 1. Siegener „Notte Italiana“ – die erste italienische Nacht in Siegen.

Zeichen gegen Rassismus
Die Mitglieder der Fatih-Moschee hatten Nicht-Muslime zum gemeinsamen Freitagsgebet eingeladen, um ein Zeichen gegen Rassismus zu setzen. Foto: Kai Osthoff

Zeichen gegen Rassismus

VermischtesKreuztalmerken

Nicht-Muslime besuchen Freitagsgebet der Fatih-Moschee

Fünfmal am Tag soll gebetet werden, so sagt es der muslimische Glaube. Das war aber nur eine Information, die die Besucher am Freitag im Rahmen des Abschlusses der „Woche gegen Rassismus“ mit nach Hause nahmen.

Frühstück mit Senioren der Tagespflege
Die Bürgermeister Jens Stötzel und Andreas Hundhausen frühstückten gemeinsam mit den Gästen und dem Team der Tagespflege Giebelwald in Kirchen.

Frühstück mit Senioren der Tagespflege

VermischtesKirchenmerken

Jetzt soll noch „der Alte“ raus
Klimaschutzmanager Stefan Glässner und Landrat Michael Lieber halten eine der 288 getauschten Heizungspumpen in der Hand und freuen sich über die gute Resonanz der erfolgreichen Aktion.

Jetzt soll noch „der Alte“ raus

VermischtesKreisgebietmerken

Klimaschutzinitiative des Landkreises: Positives Fazit – Austausch von Heizkesseln geplant

Ein positives Fazit zieht die Kreisverwaltung zur Heizungspumpentauschaktion, die im Rahmen der gemeinsamen Klimaschutzinitiative des Landkreises und der Verbandsgemeinden durchgeführt wurde.

„Couch in New York“
In dem Theaterstück „Eine Couch in New York“ spielen Viola Wedekind und Jaques Breuer die Hauptrollen.

„Couch in New York“

VermischtesBetzdorfmerken

Münchner Tournee-Theater in der Stadthalle

 

Osterhase kommt vorbei
Der Osterhase kommt nach Hilchenbach und verteilt Ostereier an die kleinen und großen Besucher.

Osterhase kommt vorbei

VermischtesHilchenbachmerken

Buntes Programm bei der Eiersuche in Hilchenbach

Der Osterhase wartet schon in seinem Bau auf den 2. April.

Talente aus der Region gesucht

VermischtesBetzdorfmerken

Betzdorf. Beim Betzdorfer Frühlingsfest am 10. Mai liegt garantiert viel Musik in der Luft. Die Aktionsgemeinschaft veranstaltet im Rahmen des Festes ein Straßenmusikfestival, zu dem sich schon eine ganze Reihe von Liedermachern, Solomusikern und Bands angemeldet haben.

Orgelklänge erhalten
Die Mainzer Dombläser spielen am 6. April bei einem Benefizkonzert in der Lutherkirche.

Orgelklänge erhalten

VermischtesKirchenmerken

Benefizkonzert mit den Mainzer Dombläsern

Ein außergewöhnliches Benefizkonzert findet am Ostermontag, 6. April, um 17 Uhr, in der evangelischen Lutherkirche in Kirchen für die Restaurierung der Orgel statt.

Reise zu Festspielen

VermischtesDaadenmerken

Daaden. Der Judo- und Ju-Jutsu Verein Daaden e. V. lädt alle Bürger der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf zu einer Tagesfahrt zu den Karl-May-Festspielen nach Elspe im Sauerland ein.

Ostereiersuche am Hellerblick

VermischtesBetzdorfmerken

Betzdorf. Am letzten Markttag vor Ostern, Gründonnerstag, 2. April, werden von Mitgliedern des Vereins Ehrensache: Betzdorf e.V. und der Aktiven Jugend Betzdorf am Hellerblick und entlang des Hellerpfades Ostereier versteckt. Von 10 Uhr an können Kinder an der großen Ostereiersuche teilnehmen.

Deko selbst basteln

VermischtesBetzdorfmerken

Osteraktion auf dem Betzdorfer Wochenmarkt

Betzdorf. Auf dem Betzdorfer Wochenmarkt gibt es am kommenden Dienstag, 31. März, viele Osteraktionen, die auf die Feiertage einstimmen. Am 31. März ist auf dem Betzdorfer Wochenmarkt richtig was los.

Ostereier suchen

VermischtesWallmenrothmerken

Aktion für Kinder an der Grube Rosa

Das traditionelle Ostereiersuchen für Kinder rund um das Gelände der Grillhütte an der Grube Rosa in Wallmenroth findet am Karsamstag, 4. April, ab 16.15 Uhr statt.

VWS: Fahrplanänderungen

VermischtesSiegerlandmerken

Verschiedene Fahrten im Schülerverkehr werden neu geordnet

Nach Ende der Osterferien am 13. April nimmt die VWS einige Fahrplanänderungen vor. So werden unter anderem in den Bereichen Geisweid, Netphen und Bad Laasphe verschiedene Fahrten im Schüler- und Ausbildungsverkehr neu geordnet.

Fahrten für 2015 vorgestellt

VermischtesNiederschelderhüttemerken

Niederschelderhütte. Auf der Jahreshauptversammlung des AWo-Ortsvereins Niederschelderhütte wurden folgende Fahrten für das Jahr 2015 vorgestellt: Am 23. April führt eine Halbtagesfahrt in den Frühling, am 21. Mai folgt eine Fahrt ins Münsterland mit Spargelessen.

Drei Schwerpunkte
Um die Erneuerung der maroden Fahrbahndecke im Hohlweg ging es auch bei der Ortsbegehung in Mudersbach.

Drei Schwerpunkte

VermischtesMudersbachmerken

Traditionelle Ortsbegehung der SPD in Mudersbach

 

Ostermusik auf der Hohen Ley

VermischtesMudersbachmerken

Mudersbach. Am Ostersonntag, 5. April, treffen sich die Siegtaler Musikanten Mudersbach wieder am Kreuz des Stammtischs „Zur Linde“ auf der Mudersbacher Hohen Ley. Dort werden sie vor dem Panorama von Mudersbach österliche Choräle und Lieder spielen und die frohe Botschaft ins Tal schallen lassen.

Wanderung für Singles

VermischtesKreuztalmerken

Kreuztal. Nach den Touren der vergangenen Jahre startet am Kreuztaler Kindelsberg am Sonntag, 29. März, die nächste Auflage der Singlewanderung nahe des Rothaarsteiges. Die Wanderung bietet die Möglichkeit, Singles in der Natur kennen zu lernen. Die Wanderung wird von einem Wanderführer aus der Region geführt.

Osterfeuer brennt

VermischtesNiederdresselndorfmerken

Niederdresselndorf. Ihr traditionelles Osterfeuer veranstalten der Heimatverein und die Feuerwehr Niederdresselndorf am Samstag, 4. April, ab 19 Uhr am Sandstrauch/Einsamen Baum in Niederdresselndorf. Die Feuerwehr wird, wie in jedem Jahr, für das leibliche Wohl sorgen.

Rabe Krax in Betzdorf
Puppenspieler Wolfgang Schott nimmt die kleinen Zuschauer mit auf eine spannende und lehrreiche Reise.

Rabe Krax in Betzdorf

VermischtesBetzdorfmerken

Puppenspieler Wolfgang Schott ist zu Besuch

„Message+Music+More“ richtet sich in diesem Jahr an eine neue Zielgruppe. Mit dem Zusatz „kids“ konzentriert sich die evangelisch freikirchliche Gemeinde Betzdorf auf die jüngsten Einwohner der Stadt.

CDU unterstützt Sportheimbau

VermischtesHolzhausenmerken

Holzhausen. Im August des vergangenen Jahres hat die SG Hickengrund mit dem Abriss der alten Umkleidekabinen begonnen. Sieben Monate später stehen die neuen Räumlichkeiten vor der Fertigstellung.

Stück Eisenbahngeschichte
Der Brückenbogen wurde abgerissen. Foto: Henning Prill

Stück Eisenbahngeschichte

VermischtesFreudenbergmerken

Altes Viadukt im Freudenberger Gambachtal abgerissen

Freudenberg. Dicke Mauersteine zu einem Brückenbogen geformt: So präsentierte sich das letzte Eisenbahnrelikt an der ehemaligen Bahnstrecke von Freudenberg nach Olpe im Gambachtal.

Tag der Emotionen und Tränen
Der Prozess geht nach Ostern weiter.

Tag der Emotionen und Tränen

VermischtesSiegenmerken

Babyleichen-Prozess: Freundin, Eltern und Kindsvater im Zeugenstand

Tag drei des Babyleichen-Prozesses in Siegen. Es war der Tag der Emotionen und der Tränen. Als Zeugen geladen waren Freunde, Arbeitskollegen, eine Nachbarin, die Eltern und der Vater der toten Babys.

Bessere Bezahlung
Beschäftigte aus Sozial- und Erziehungsberufen legten am Freitag ihre Arbeit nieder.

Bessere Bezahlung

VermischtesSiegerlandmerken

Warnstreik: Sozialberufe sollen aufgewertet werden

In den Tarifverhandlungen zur Aufwertung der Sozial- und Erziehungsberufe rief die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di die Beschäftigten am heutigen Freitag zu einer zweiten Warnstreikaktion auf.

Garten-AG hat bestes Klima
Die Garten-AG der Grundschule Holzhausen wurde mit dem RWE-Klimaschutzpreis ausgezeichnet.

Garten-AG hat bestes Klima

VermischtesBurbachmerken

Projekt der Grundschule Holzhausen ausgezeichnet

Burbach. Groß war die Freude bei den Kindern der Garten-AG der Grundschule Holzhausen.

Erneut Streiks angekündigt

VermischtesSiegenmerken

Verhandlungen blieben am Montag erfolglos

Die Beschäftigten in allen Bereichen des Sozial- und Erziehungsdienstes haben am Montagmorgen gestreikt.

Aufmerksamer Hund

VermischtesBurbachmerken

Polizei fahndet nach weiteren Tätern

Burbach. In der Nacht zu Sonntag gegen 1 Uhr bemerkte ein aufmerksamer Burbacher Bürger auf einem Firmengelände in Burbach-Würgendorf im „Wiesacker“ mehrere verdächtige und mit Taschenlampen hantierende Personen.

17-Jähriger flüchtete

VermischtesMüsenmerken

Müsen. Ein 17-jähriger Leichtkraftradfahrer missachtete in der Nacht zu Sonntag im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle in Müsen die Anhaltezeichen der Polizei und fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit in Fahrtrichtung Littfeld davon.

Gegenstand von Brücke geworfen

VermischtesKreuztalmerken

Kreuztal. Das Kreuztaler Verkehrskommissariat ermittelt in einem Fall des sogenannten gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Der Vorfall ereignete sich am letzten Donnerstag um 21.15 Uhr auf der Marburger Straße. Hier fuhr ein 44-jähriger Autofahrer mit seinem schwarzen Opel Astra in Richtung Hilchenbach.

„Naturschätze entdecken“

VermischtesSiegerlandmerken

Siegerland. „Großer Stein“, „Wetterbachtal“, Grubengelände Littfeld, Schanze oder Elberndorfer Bachtal – das sind nur fünf der zwölf Naturschätze aus Siegen-Wittgenstein, die jetzt im Buch „Naturschätze Südwestfalens entdecken“ vorgestellt werden.

Der Freudsche Blick

VermischtesSiegenmerken

Führung durchs Museum für Gegenwartskunst

Siegen. Sowohl der berühmte Psychoanalytiker Sigmund Freud, als auch sein Enkel, der Maler Lucian Freud, suchten nach der Wahrhaftigkeit und der Unverwechselbarkeit des Menschen.

„Dosen-Opfer“ soll sich melden

VermischtesBüschergrundmerken

Büschergrund. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete, wie am Sonntagmorgen um 5.05 Uhr in der Gewerbestraße einem jungen Mann eine Dose Bier ins Gesicht geworfen wurde.

Osterfeuer mit Eierwerfen

VermischtesWahlbachmerken

Wahlbach. Am Samstag, 4. April, brennt bei Anbruch der Dunkelheit auf dem Müllmerich in Wahlbach wieder das Osterfeuer. Auch in diesem Jahr bewirtet der Heimatverein Wahlbach wieder im angrenzenden Gästeraum an der Viehweide seine Gäste.

Unfall mit hohem Schaden

VermischtesWilnsdorfmerken

Wilnsdorf. Hoher Sachschaden entstand am frühen Sonntagmorgen bei einem Unfall auf der B 54 in Wilnsdorf. Dort waren zwei hintereinander fahrende Autos aus Richtung Wilnsdorf in Fahrtrichtung Siegen unterwegs. Dabei fuhr das hintere Auto dem vorausfahrenden dicht auf und setzte zu einem Überholmanöver an.

Entscheidung revidiert

VermischtesHerdorfmerken

Grundschulträgerschaft bleibt bei der Stadt

Herdorf. Eine positive Nachricht erreichte jetzt das Rathaus in Herdorf.

Zukunftssicherung
Ortsbürgermeister Maik Köhler informierte sich vor Ort über den aktuellen Stand der Netzbaumaßnahmen im Ortsteil Niederschelderhütte.

Zukunftssicherung

VermischtesNiederschelderhüttemerken

Versorger investiert 200.000 Euro

Im Bereich des Mudersbacher Ortsteils Niederschelderhütte investiert die „EnergieNetz Mitte“ in diesem Jahr rund 200.000 Euro für den Ausbau des Stromnetzes.

Gilsbach wird gesäubert

VermischtesGilsbachmerken

Gilsbach. Der Heimatverein Gilsbach lädt auch in diesem Jahr wieder alle Gilsbacher und Freunde des Dorfes zur jährlichen Aktion „Saubere Landschaft“ ein. Treffpunkt ist am Samstag, 11. April, um 9.30 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus.

Internationales Flair am Schloss

VermischtesSiegenmerken

Integrationsrat lädt für den 13. Juni zum Freundschaftsfest ein

Siegen. Der Schlossgarten der Stadt Siegen wird am Samstag, 13. Juni, wieder multikulturell: An diesem Tag lädt der Integrationsrat der Stadt Siegen zum 31. Freundschaftsfest ein.

Gegen Rassismus

VermischtesKreuztalmerken

Fatih-Moschee in Kreuztal zeigt Flagge

Kreuztal. Zum Freitagsgebet am 27. März, um 12.30 Uhr in die Kreuztaler Fatih-Moschee, Bahnhofstraße 3, sind alle interessierten Menschen, gerade auch die Nicht-Muslime eingeladen.

Bürgerwünsche wurden erfüllt

VermischtesSiegenmerken

Siegen. Der Seniorenbeirat der Stadt Siegen konnte jetzt auf dem kleinen Dienstweg zwei langgehegte Bürgerwünsche erfüllen.

Stürzen vorbeugen

VermischtesAllenbachmerken

TVA bietet Kurs „Standfest und stabil“ an

Allenbach. Ältere Menschen haben ein hohes Risiko zu stürzen.

Leichnam gefunden
Einsatzkräfte der Polizei und der Feuerwehr wurden am Dienstag zur Firma Herkules gerufen, weil dort ein lebloser Körper in der Weiß entdeckt wurde. Foto: Osthoff

Leichnam gefunden

VermischtesKaan-Marienbornmerken

Identifizierung der Polizei dauert an

Kaan-Marienborn. Am Dienstagmittag entdeckte ein Mitarbeiter der Firma Herkules in Höhe der Eisenhüttenstraße in der Weiß eine leblose Person. Vor diesem Hintergrund wurde die Polizei und die Feuerwehr alarmiert.

Leistung gewürdigt
Die stellvertretende Bürgermeisterin Angelika Flohren begrüßte Hermann Otto im Oberen Schloss.

Leistung gewürdigt

VermischtesSiegenmerken

Hermann Otto im Oberen Schloss empfangen

„Er hat den Chören in der Region Gehör verschafft: Als einen „Vollblut-Sänger“, der sich in der landesweiten Chorlandschaft mehr als verdient gemacht hat, begrüßte die stellvertretende Bürgermeisterin Angelika Flohren jetzt Hermann Otto und eine Gruppe des Chorverbandes NRW anlässlich eines Empfangs im Oberen Schloss.

„Kinder reisen um die Welt“
Drei Tage lernten die Kinder verschiedene Länder, Kontinente und Regionen rund um den Globus kennen – hier schauten sie sich die Tiere des Regenwaldes an.

„Kinder reisen um die Welt“

VermischtesGeisweidmerken

Dreitägige Projektwoche an der Geisweider Grundschule

„Kinder reisen um die Welt“ - unter diesem Motto lernten die Schüler der Geisweider Grundschule verschiedene Länder rund um den Globus kennen.

Wieder Streiks angekündigt

VermischtesSiegerlandmerken

Siegerland. In den Verhandlungen für die Tarifbeschäftigten im öffentlichen Dienst der Länder ist auch die dritte Runde in Potsdam ohne Ergebnis geblieben. „Ein Lohnangebot liegt noch immer nicht vor und die TdL hält weiter an Einschnitten bei der betrieblichen Altersversorgung fest.

Studierende vertreten das Sultanat Oman
Die Siegener Studenten Filiz Gürsoy und Moritz Limbacher fahren nach New York.

Studierende vertreten das Sultanat Oman

VermischtesSiegenmerken

In New York startet am 29. März ein Planspiel: 3000 junge Menschen simulieren die Arbeit der Vereinten Nationen

Siegen. „NMUN“ – das Kürzel steht für National Model United Nations. Einmal pro Jahr kommen rund 3000 junge Menschen aus aller Welt in New York zusammen, um im Rahmen eines Planspiels die Arbeit der Vereinten Nationen zu simulieren.

Signal für Klimaschutz

VermischtesSiegerlandmerken

Earth Hour 2015 – Siegerland schaltet das Licht aus

Das Obere Schloss und die Nikolaikirche in Siegen, Schloss Berleburg, Brandenburger Tor, Big Ben in London oder die Chinesische Mauer – all diese Gebäude haben etwas gemeinsam: Sie bleiben am Samstag, 28. März, für eine Stunde dunkel.

„Auf den zweiten Blick“
Dr. Bettina Wolf, Leiterin der Arbeitsagentur, überreicht Harald Görnig in seiner Werkstatt das Ausbildungszertifikat. Foto: Arbeitsagentur Siegen

„Auf den zweiten Blick“

VermischtesSiegenmerken

Arbeitsagentur zeichnet Betriebe mit älteren Auszubildenden aus

Die große Begeisterung kann Harald Görnig eigentlich nicht verstehen.

Mit dem VdK an den Gardasee

VermischtesWilnsdorfmerken

Wilnsdorf. Der VdK Ortsverband Wilnsdorf führt vom 3. bis zum 10. Mai eine Mehrtagesfahrt nach Limone am Gardasee durch. Die Fahrt beinhaltet einen Ausflug an den Iseosee, nach Meran, Bozen und Brixen. Zudem ist ein Tag in Bardolino geplant, wo ein Weingut besucht werden soll.

Neues äußeres Gewandt
Um die Unfallgefahr zu beseitigen, soll im rückwärtigen Bereich des Altarraumes die Absenkung um zwei Stufen beseitigt werden.

Neues äußeres Gewandt

VermischtesNiederdielfenmerken

Renovierung der Herz-Jesu Kirche geht in nächste Runde

Niederdielfen. Nach Abschluss der Außenrenovierung steht die Innenrenovierung der Herz-Jesu Kirche in Niederdielfen an.

„Signal für Südwestfalen“

VermischtesFreudenbergmerken

Gewerbe- und Industriegebiet Freudenberg genehmigt

Kurz vor Ablauf der dreimonatigen Anzeigefrist hat die Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen als zuständige Landesplanungsbehörde die Freudenberger Gewerbe- und Industriegebietsplanung ohne Einschränkungen gebilligt.

Musikverein öffnet die Türen

VermischtesEiserfeldmerken

Eiserfeld. Der Musikverein Eiserfeld veranstaltet am heutigen Sonntag, 22. März, einen Tag der offenen Tür im Probelokal der ehemaligen Dreisbachgrundschule, Waldesruh 39. In der Zeit von 14 bis 16 Uhr haben interessierte Kinder, Jugendliche und Eltern Gelegenheit, das vielfältige Unterrichtsangebot des Musikvereins kennen zu lernen.

Neuer Vorstand wird gewählt

VermischtesMudersbachmerken

Mudersbach. Zur Mitgliederversammlung lädt der Förderverein Naturfreibad Schinderweiher für Freitag, 27. März, um 19 Uhr ins Gemeindebüro Mudersbach, Konrad-Adenauer-Straße, ein.

Musicaldarsteller gesucht
„Natürlich blond“ heißt die neue Produktion von Musical!Kultur Daaden, für die noch Darsteller gesucht werden.

Musicaldarsteller gesucht

VermischtesDaadenmerken

Musical!Kultur Daaden lädt zum Casting für „Natürlich blond“

Bei Musical!Kultur Daaden hat die Suche nach Darstellern für die neue Produktion „Natürlich blond“ begonnen.

Lockeres Treffen in der Scheune

VermischtesFreudenbergmerken

Freudenberg. Der Heimat- und Verschönerungsverein Freudenberg lädt in den Monaten April bis Oktober jeden ersten Freitag des Monats zu einem lockeren Treffen in die Achenbach’schen Scheunen ein.

Minigolf-Saison startet Samstag

VermischtesFreudenbergmerken

Freudenberg. Pünktlich zum Start der Osterferien beginnt in Freudenberg die Minigolf-Saison. Bei günstigen Witterungsverhältnissen kann ab Samstag, 28. März, 13 Uhr, auf der Anlage im Seelbachtal am Rande der historischen Altstadt gespielt werden.

Ein großer Erfolg
Die Vertreter der MS-Gruppen nahmen den Scheck entgegen.

Ein großer Erfolg

VermischtesNiederndorfmerken

Volkswandertag brachte 5005 Euro ein

Im November letzten Jahres veranstaltete die Wandergemeinschaft – bestehend aus acht DVV-Mitgliedsvereinen aus Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz – in Trupbach einen Internationalen Volkswandertag zugunsten MS-Kranker.

Der Weg der Lurche
Einer der ersten Lurche an den Gewässern ist der Grasfrosch. Foto: Michael Frede

Der Weg der Lurche

VermischtesLittfeldmerken

Biologische Station lädt zur Nachtwanderung

Mit den ersten wärmeren Tagen im Frühling ist es wieder soweit. Kröten, Molche, Lurche und Frösche machen sich nachts auf den Weg zu den Gewässern, in denen sie selbst geboren wurden.

„Meine Heizung spart“

VermischtesBurbachmerken

Klimaforum informiert über effizientes Heizen

Burbach. Es gibt viele Gründe sich einmal die Frage zu stellen, ob die Technik, die einem ein warmes Wohnumfeld verschaffen soll, noch auf dem aktuellen Stand ist.

Inspiration finden

VermischtesDreis-Tiefenbachmerken

9. Netphener Kreativmarkt in Dreis-Tiefenbach

Der 9. Netphener Kreativmarkt präsentiert sich in der Dreisbachhalle in Dreis-Tiefenbach. Insgesamt 22 Aussteller bieten Informationen über die aktuellen Trends und vielfältige Einkaufsmöglichkeiten für kreative Hobbys.

Ernst und berührend
„Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ läuft am Montag, 23. März, im Dahlbrucher Kino.

Ernst und berührend

VermischtesDahlbruchmerken

KinoKino zeigt „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“

Der zweite Film der KinoKino-Reihe „Spuren“ kam wieder gut an. 287 Besucher ließen sich auch von Schnee und Eis nicht von einem spannenden Kinoabend abhalten.

Gedächtnistraining

VermischtesNeunkirchenmerken

Senioren-Service-Stelle bietet neue Kurse an

Neunkirchen. Das Gehirn ist durch Lernen veränderbar. Diese Fähigkeit bleibt über die gesamte Lebensspanne erhalten. Den grauen Zellen tut es sogar gut, mit Neuem gefüttert zu werden, denn das Gehirn macht nur so viel wie es muss.

Gottesdienst auf Wallwijer Platt

VermischtesWahlbachmerken

Wahlbach. Bereits zum zehnten Mal findet am heutigen Sonntag, 22. März, um 17 Uhr der Mundartgottesdienst in Wahlbach statt. Dazu laden die Evangelische Gemeinschaft und der CVJM ins Wahlbacher Vereinshaus ein.

Spektakuläre Aktionen

VermischtesKreuztalmerken

Rüdiger Nehberg erzählt „Lagerfeuergeschichten“

Geschichten – spannend, skurril, aberwitzig: „Sir Vival“ erzählt aus seinem Leben. Rüdiger Nehberg kommt mit seinen „Lagerfeuergeschichten“ am heutigen Sonntag, 22. März, um 17 Uhr in die Stadthalle Kreuztal.

Weniger Blutspender

VermischtesBirlenbachmerken

Birlenbach. Die aktuelle Grippewelle war wahrscheinlich daran schuld, dass zu den Blutspendeterminen im DRK-Zentrum Siegen-Nord und im Bürgerhaus in Birlenbach nicht so viele Blutspender erschienen wie erwartet.

Ausflug auf die Bahamas
Beim Weltgebetstag in der katholischen Kirche in Burbach ging es für die 50 Kinder zu einer Reise auf die Bahamas. Sie erfuhren einiges über das Leben auf dem Inselstaat in Mittelamerika.

Ausflug auf die Bahamas

VermischtesBurbachmerken

50 Kinder beim Weltgebetstag in Burbach

Burbach. 50 Kinder hatten sich kürzlich in der katholischen Kirche in Burbach eingefunden, um gemeinsam den diesjährigen ökumenischen Weltgebetstag für Kinder zu erleben.

Immer weniger Blutspender
Rotkreuzleiter Theo Schneider, Vorsitzender Klaus-Ulrich Hofmann, Manfred Wied, Leon Hausmann, Anton Vitt, Volker Wied, Christine Wulfleff, Jens Hofmannund und der stellvertretende Vorsitzende Patrick Wulfleff (v.l.) freuten sich über die Ehrungen.

Immer weniger Blutspender

VermischtesDeuzmerken

DRK Deuz blickt auf 2014 zurück – Zahlreiche aktive Mitglieder geehrt

Der DRK Ortsverein Deuz hat zu seiner Mitgliederversammlung eingeladen. Insgesamt begrüßte der Vorsitzende Klaus-Ulrich Hofmann 21 aktive Rotkreuzler .

Fachkräfte im Blickpunkt
Petra Gahr, Kati Böcker, Frank Fehlauer, Henning Klappert, Andreas Müller und Sonja Mechlinsky organisieren den 1. Pflegekongress in Siegen. Foto: Stefanie Reinelt

Fachkräfte im Blickpunkt

VermischtesSiegenmerken

„Pflege kann Siegen“ – Kliniken organisieren 1. Pflegekongress

„In Norwegen ist eine Pflegekraft für durchschnittlich 3,8 Patienten zuständig, in Deutschland für zehn – alleine diese Zahl verdeutlicht, was eine Pflegefachkraft hier leisten muss.

Fitness-Test entwickelt
Auch an der Glückaufschule in Weidenau nahmen die Mädchen und Jungen mit viel Spaß an dem Fitness-Test teil. Foto: Kai Osthoff

Fitness-Test entwickelt

VermischtesSiegenmerken

13 Grundschulen dabei – Uni Wuppertal wertet Daten aus

Weil immer mehr Kinder zu Übergewicht neigen und Untersuchungen zeigen, dass deren motorische Leistungsfähigkeiten nachlassen, haben Professor Dr. Theodor Stemper von der Bergischen Universität Wuppertal und „Speed4“ gemeinsam einen ausführlichen und motivierenden Fitness-Test entwickelt.

In 15 Jahren „auf ein Bier“
„Die Besten der Besten“ wurden bei der Entlassfeier am Freitagmorgen gesondert ausgezeichnet. Foto: Wertebach

In 15 Jahren „auf ein Bier“

VermischtesBetzdorfmerken

Offizielle Entlassfeier der 175 Betzdorfer Abiturienten

Die Abi-Entlassfeier sprengte buchstäblich den Rahmen beziehungsweise die Größe der Aula. 175 Abiturienten nahmen am Freitag im Freiherr-vom-Stein Gymnasium Betzdorf-Kirchen stolz ihre Zeugnisse in Empfang.

Turm wieder zugänglich
Der Turm der Ginsburg ist nach einer vorübergehenden Sperrung der Brücke wieder geöffnet.

Turm wieder zugänglich

VermischtesHilchenbachmerken

Öffnungszeiten der Ginsburg aber eingeschränkt

Wie die Pächter der Ginsburg mitteilten, müssen krankheitsbedingt Besucher der Ginsburg, dem Wahrzeichen der Stadt Hilchenbach, mit eingeschränkten Öffnungszeiten rechnen.

Ehrenpreis vergeben

Preis für Musikgruppe

Die Heimatgruppe Niederschelden begrüßte kürzlich 60 ihrer 135 Fördermitglieder zur Jahreshauptversammlung.

Luca und Lea regieren

Neues Kinderprinzenpaar des KKC inthronisiert

Die fünfte Jahreszeitgeht ihrem Höhepunkt entgegen: Am gestrigen Samstag inthronisierte der Käner-Karneval-Club „rot-weiß“ sein neues Kinderprinzenpaar. Prinz Werner I. und Ihre Lieblichkeit Dorothee I. übergaben Zepter und Krone an Prinz Luca von der Kohr und Prinzessin Lea vom feurigen Bach.

Stellen Sie Ihre Gemeinden und Orte zusammen, aus denen Sie Nachrichten sehen möchten

Wählen Sie entweder einzelne Gemeinden, ganze Kreise oder das Gesamtgebiet an.
Ein Klick hier oder außerhalb der Karte speichert Ihre Einstellung

Kreis Netphen Kreis Siegen Kreis Burbach Kreis Betzdorf
Alle Regionen auswählen