Anzeige

Vermischtes

Zwei davon werden Hans-Peter Hasenstab auch aktiv bei der Sponsorensuche unterstützen. Paul Breuer hatte sich bereits in seiner Zeit als Landrat sehr intensiv im Rahmen der Regionale 2013 Südwestfalen für das Projekt „Kultureller Marktplatz“ stark gemacht. Er ist weiterhin überzeugt, dass eine nachhaltige Entwicklung des Gebäudekomplexes am Bernhard-Weiss-Platz wichtig für Hilchenbach, aber auch für Siegen-Wittgenstein und die Region ist. Mit im Boot ist auch Andreas Weber. Der engagierte Hilchenbacher hat schon bei seinem Kampf für das Kredenbacher Krankenhaus bewiesen, dass er sehr viel Herzblut für seine Heimat aufbringt und sich aktiv für den Erhalt von wichtigen Einrichtungen für die Bevölkerung seiner Stadt und der Umgebung einsetzt.

Dem Botschafter-Team ist dabei bewusst, dass die Sponsorensuche keine leichte Aufgabe ist. Aber alle eint, dass sie nichts unversucht lassen wollen, um „ein wertvolles Stück Dahlbruch“ zu erhalten. Bürgermeister Hans-Peter Hasenstab ist sich der schwierigen Lage ebenso bewusst, aber er sagt auch: „Wenn wir nichts tun, befürchte ich, dass über kurz oder lang das Theater leer steht.“

Worum geht es konkret? Im November hat der Stadtrat beschlossen, in den ersten Bauabschnitt für das Regionale-Projekt „Kultureller Marktplatz“ einzusteigen und das Sponsoring zu intensivieren. „Selbst wenn wir berücksichtigen, dass wir eine Landesförderung in Millionenhöhe erhalten und als Stadtverwaltung an die Grenzen unserer finanziellen Möglichkeiten gehen, fehlt uns Geld“, fasst Hans-Peter Hasenstab das Problem zusammen. Daher geht das Botschafter-Team ab Januar auf Sponsorensuche und hat sich als ehrgeiziges Ziel gesetzt, bis Ende Februar Unterstützung der großen einheimischen Unternehmen in Höhe von rund 600.000 Euro einzuwerben.

AWO Geschäftsführer Dr. Andreas M. Neumann, Bürgermeister Paul Wagener und Bernd Schönling vom Immobilienservice der Stadt Netphen (v.l.n.r) konnten den Erwerb des Grundstück noch in diesem Jahr besiegeln. Starten soll das Projekt Ende 2015.

Inklusives Lernen

VermischtesNetphenmerken

AWo plant Aus- und Weiterbildungszentrum am Sterndill

Für Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam zu Zwecken der beruflichen Aus- und Weiterbildung an einem Ort – so sieht es das Konzept des AWo-Kreisverbandes für das Schulgebäude am Sterndill vor.

Naturschützer ausgezeichnet
Die Preisträger 2014: In den Räumen der Volksbank im Siegerland wurden die Gruppen ausgezeichnet.

Naturschützer ausgezeichnet

VermischtesSiegenmerken

Pädagogischer Umweltpreis 2014 der Stadt Siegen verliehen

In der Hauptstelle der Volksbank Siegerland wurde jetzt der Pädagogische Umweltpreis der Stadt Siegen verliehen.

Sechs Polizisten verletzt

VermischtesSiegerlandmerken

Männer in Siegen und Burbach leisteten Widerstand – Unfall an Kochs Ecke

Siegerland. Zwei junge Männer machten der Polizei am Wochenende das Leben ziemlich schwer. Gegen beide strafrechtlich ermittelt. Insgesamt wurden bei Polizeieinsätzen in Siegen und in Burbach sechs Polizeibeamte verletzt.

Autofahren ist Leidenschaft
Axel Fölsch ist Fahrlehrer aus Leidenschaft. Er betreibt seine Fahrschule mit Standorten in Geisweid und Freudenberg. Foto: Christian Janusch

Autofahren ist Leidenschaft

VermischtesGeisweid/Freudenbergmerken

Fahrschule Fölsch in Geisweid und Freudenberg

„Wer Fahrlehrer werden möchte, muss das wirklich wollen“, sagt Axel Fölsch.

Einbrecher festgenommen

VermischtesWeidenaumerken

Weidenau. In der Schultestraße in Weidenau kam es am Freitag zwischen 12 und 18 Uhr zu einem versuchten Einbruch in ein freistehendes Einfamilienhaus. Dank der Aufmerksamkeit eines Anwohners konnte die Polizei jedoch zwei Tatverdächtige vorläufig festnehmen.

40 Bäume gestohlen

VermischtesHilchenbachmerken

Hilchenbach. Skrupellose Diebe sind sich offensichtlich für nichts zu schade – auch vor Weihnachtsbäumen machen sie nicht Halt. In der Nacht von Freitag auf Samstag haben ein oder mehrere unbekannte Täter Weihnachtsbäume in Hilchenbach gestohlen.

Mindestens 9 Autos zerkratzt

VermischtesGeisweidmerken

Geisweid. Ein oder mehrere unbekannte Täter haben in der Nacht auf Sonntag mindestens neun Autos in der Ziegeleistraße und in der Wilhelm-Raabe-Straße zerkratzt.

Einbrecher gestört

VermischtesFrohnhausenmerken

Hausbewohner alarmierten die Polizei

Frohnhausen. Auch am vergangenen Wochenende kam es in Siegen-Wittgenstein wieder zu mehreren Einbruchversuchen.

Konzert zur Einstimmung

VermischtesWilnsdorfmerken

Wilnsdorf. Der Frauenchor Cantabile lädt am Sonntag, 21. Dezember, um 17 Uhr in die katholische Kirche in Wilnsdorf zu einem vorweihnachtlichen Konzert ein.

Neuer Anstrich fürs Gymnasium

VermischtesNeunkirchenmerken

Neunkirchen. In einer gemeinsamen Aktion von Eltern, Schülern und Lehrern erhielt das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Neunkirchen in einigen Räumen und Fluren einen neuen Anstrich. Lehrer und Schüler der Informatikkurse hatten zunächst die neuen Computerräume verkabelt und anschließend frisch gestrichen.

Wanderung im neuen Jahr

VermischtesWahlbachmerken

Wahlbach. Zur einer gemeinsamen Wanderung im neuen Jahr laden für Samstag, 3. Januar, der Heimatverein Wahlbach und der CVJM Wahlbach wieder alle bewegungsfreudigen Bürger Wahlbachs ein. Vorgesehen ist eine Wanderung von etwa zwei Stunden. Abmarsch ist um 11 Uhr auf dem Parkplatz des Vereinshauses der evangelischen Gemeinschaft.

Heinrichs bleibt Vorsitzender

VermischtesBurbachmerken

Burbach. Auf ihrer Jahreshauptversammlung wählten die Burbacher Sozialdemokraten jetzt einen neuen Vorstand. Falk Heinrichs konnte sich über ein hervorragendes Ergebnis freuen: Der SPD-Landtagsabgeordnete wurde als Vorsitzender des SPD-Gemeindeverbands einstimmig bestätigt.

Die „Ewigkeitsthemen“ bleiben
Edelstahlgrill und ein Windlicht für laue Sommerabende: Die Kollegen verabschiedeten IHK-Geschäftsführer Franz-J. Mockenhaupt durchaus originell. Foto: Christian Janusch

Die „Ewigkeitsthemen“ bleiben

VermischtesSiegenmerken

IHK-Hauptgeschäftsführer Franz-J. Mockenhaupt verabschiedet

Franz J. Mockenhaupt wurde am Montagabend als Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Siegen verabschiedet. Gleichzeitig wurde sein Nachfolger, Klaus Gräbener, in sein Amt eingeführt.

Jugendarbeit gestalten
Dank mehrerer Spenden können die Jugendlichen ein attraktives Programm auf die Beine stellen.

Jugendarbeit gestalten

VermischtesMüsenmerken

Initiative in Müsen nimmt allmählich Fahrt auf

Der erste offene Müsener Jugendtreff ist jetzt in den Räumen der evangelischen Gemeinschaft an der Kindelsbergstraße gestartet. 18 Jugendliche und junge Erwachsene trafen sich zu einem unterhaltsamen Abend.

Müllabfuhr verschiebt sich

VermischtesHilchenbachmerken

Hilchenbach. Wegen Weihnachten verschieben sich die Termine für die Abfallabfuhr teilweise. Besonders zu beachten ist, dass die Entleerung der schwarzen Tonnen im Bezirk 1 (Hilchenbach) bereits am Samstag, 20. Dezember, erfolgt.

Ausflug zur Feuerwehr
Einige interessante Stunden verbrachten die Kinder des AWo-Kindergartens Eckmannshausen in der Hauptwache der Siegener Feuerwehr.

Ausflug zur Feuerwehr

VermischtesEckmannshausenmerken

AWo-Kinder besuchten Hauptwache in Siegen

Eckmannshausen. Aufregende Stunden verbrachten die 14 angehenden Schulkinder des AWo-Kindergartens Eckmannshausen bei der Kreisleitstelle der Feuerwehr in Siegen. Brandmeister Marcus Blecher führte sie durch das ganze Gebäude.

Festliche Klänge

VermischtesNetphenmerken

Musikzug spielt in Martinikirche

Netphen. Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Netphen veranstaltet am Sonntag, 28. Dezember, um 17 Uhr, ein Weihnachtskonzert in der katholischen Pfarrkirche St. Martini zu Netphen.

Genuss für alle Sinne
Nicht nur die jüngsten Besucher kamen beim „Helchebacher Christdachsmärtche“ auf ihre Kosten. Das Programm bot für Alt und Jung etwas. Foto: Kai Osthoff

Genuss für alle Sinne

VermischtesHilchenbachmerken

„Chresdachsmärtche“ wieder gut besucht

Hilchenbach. Viele Besucher verzeichnete am Wochenende das 31. Helchebacher Chresdachsmärtche.

Rathaus geschlossen

VermischtesFreudenbergmerken

Freudenberg. Das Rathaus der Stadt Freudenberg einschließlich der Außenstellen (KulTourBackes, Bücherei) ist in der Zeit vom 20. Dezember bis 4. Januar 2015 geschlossen.

Adventsfeier ein voller Erfolg

VermischtesWilgersdorfmerken

Wilgersdorf. Zu einer beliebten Veranstaltung im Jahresprogramm der Katholischen Frauengemeinschaft der Pfarrgemeinde St. Josef Wilgersdorf zählt die Adventsfeier. Auch in diesem Jahr folgten wieder viele Mitgliederinnen und Pfarrer Uwe Wiesner der Einladung des Vorstands.

„Freie Bahn“ für Fische
So sah das Wehr an der Hainer Hütte vorher aus.

„Freie Bahn“ für Fische

VermischtesSiegenmerken

Wehr an der Hainer Hütte zurückgebaut

Siegener Gewässer sollen natürlicher werden, dazu werden unter anderem die alten Wehre in Bächen und Flüssen nach und nach zurückgebaut.

Besondere Ehrung

VermischtesSiegenmerken

Weihnachts- und Jahresabschlussfeier der SPD-Fraktion

Siegen. Die SPD-Fraktion im Rat der Universitätsstadt Siegen hatte jetzt ihre Mitglieder zu einer Weihnachts- und Jahresabschlussfeier in die Weidenauer Bismarckhalle eingeladen.

Großer Stellenwert
Zahlreiche Ehrenamtler nahmen das Angebot der Stadt Siegen an und nahmen an kostenlosen Stadtführungen teil.

Großer Stellenwert

VermischtesSiegenmerken

Kostenlose Führungen für ehrenamtlich Tätige in Siegen

Siegener engagieren sich für ihre Mitmenschen: Das Bedürfnis, sich mit ehrenamtlicher Arbeit füreinander einzusetzen, kommt in der Krönchenstadt in zahlreichen Gruppen und Vereinen zum Ausdruck.

Erfolg beginnt im Kopf
Kerstin Stahl (l.) und Susanne Jud führten jetzt einen Fachvortrag durch.

Erfolg beginnt im Kopf

VermischtesBurbachmerken

Fachvortrag zum Thema „Mentale Stärke“

Burbach. „Frauen sind in der heutigen Zeit vielfach auf unterschiedlichste Art und Weise gefordert. Um alles erfolgreich meistern zu können, braucht es ein gutes Management. Und dies beginnt bereits im Kopf.“

Planungen auf Hochtouren
Die Kindergartenkinder in und um Gernsdorf können sich freuen. Für das Kindergartenjahr 2015/2016 ist eine Waldgruppe geplant, die den Kindergartenalltag überwiegend im Wald verbringen soll.

Planungen auf Hochtouren

VermischtesGernsdorfmerken

Waldkindergarten nimmt schon Anmeldungen entgegen

Gernsdorf. Der Bauantrag ist durch und der Bauwagen des katholischen Familienzentrums St. Johannes Gernsdorf hat seinen festen Platz auf dem gepachteten Grundstück im Wald eingenommen (wir berichteten).

Praxistest beendet

VermischtesSiegerlandmerken

VWS: Doppel-Gelenkbus wird nicht angeschafft

Der heimische ÖPNV Anbieter VWS hat den Praxistest des Doppel-Gelenkbusses im Linienbetrieb beendet.

Mutter und Kind verletzt

VermischtesWeidenau/Freudenbergmerken

Weidenau/Freudenberg. Ein 22-jähriger VW Golf-Fahrer befuhr am Donnerstag gegen 14 Uhr in Weidenau die Engsbachstraße talwärts und erkannte dabei das Bremsmanöver einer vorausfahrenden 35-jährigen Passatfahrerin zu spät. Der 22-Jährige fuhr auf das Auto der Frau auf, wobei diese und ihre vierjährige Tochter leicht verletzt wurden.

Zusammenstoß: Nur Sachschaden

VermischtesHerdorfmerken

Herdorf. Ein Unfall mit Sachschaden ereignete sich am Freitagnachmittag in Herdorf. Eine Autofahrerin war auf der Homscheidstraße in Fahrtrichtung Neubaugebiet unterwegs. Kurz vor der Einmündung zur Kesselstruth musste sie einem dort an der rechten Seite befindlichen Pkw ausweichen.

Rock zwischen den Jahren

VermischtesHerdorfmerken

Herdorf. Der in der Region bekannte Vollblutmusiker Jojo Weber lädt für den 27. Dezember in den Knappensaal nach Herdorf zum zu einem Konzert der Extraklasse ein. Die größten und besten Rock und Pop- Songs der letzten 40 Jahre – auf einer großen musikalischen Zeitreise.

Kleine Forscher

VermischtesSiegerlandmerken

Projekt auch in Grund- und Förderschulen

Siegerland. Wie entsteht ein Regenbogen, warum jucken Mückenstiche und was ist eigentlich ein Atom? Die Welt der Naturwissenschaft bietet für Kinder unzählige spannende Fragen.

Ist „smart“ nützlich?

VermischtesSiegerlandmerken

Uni sucht Test-Haushalte für neue Technologie

Wenn das Fenster öffnet, geht die Heizung aus. Wenn das Fenster schließt, heizt die Heizung wieder. Genau bis zu der Temperatur, die vorher eingestellt worden ist.

In Leitplanke geprallt

VermischtesKreuztalmerken

Kreuztal. Zeugen beobachteten am Donnerstag gegen 15.50 Uhr auf der HTS zwischen der AS Buschhütten und der AS Kreuztal in Fahrtrichtung Kreuztal einen Verkehrsunfall, an dem als Unfallverursacher eine schwarze Limousine mit Kofferraum beteiligt war.

Nächster Halt: Siegen

VermischtesRudersdorfmerken

Rudersdorf an Sonn- und Feiertagen ohne Zughalt

Rudersdorf. Am heutigen Sonntag übernimmt die Hessische Landesbahn (HLB) auf den heimischen Strecken von DB Regio die Leistungen der DreiLänderBahn.

Fotoprojekt: Frist verlängert

VermischtesSiegenmerken

Siegen. Senioren sehen Siegen: Die Teilnahmefristen für das Fotoprojekt des Siegener Seniorenbeirates wurden jetzt verlängert. Viele originelle und kreative Fotos sind bislang eingegangen, der überwiegende Teil hat Sommer- oder Herbstmotive zum Gegenstand.

Eingeschränkte Öffnungszeiten im Rathaus

VermischtesBurbachmerken

Burbach. Das Rathaus der Gemeinde Burbach ist am 22. und 23. Dezember sowie am 29. und 30. Dezember zu den üblichen Zeiten geöffnet. Am 24. und 31. Dezember und am 2. Januar 2015 bleibt das Rathaus geschlossen. Das Standesamt hat einen Notdienst am 27. Dezember und 2. Januar 2015 von 10 bis 11 Uhr eingerichtet.

Fahrer flüchten nach Unfall

VermischtesBetzdorfmerken

Betzdorf. Im Zusammenhang mit einem Auffahrunfall am Mittwoch gegen 12.30 Uhr am Betzdorfer Barbaratunnel sucht die Polizei zwei unfallbeteiligte Autofahrer. Zwei Autos fuhren hintereinander im Barbara-Tunnel und und wollten am Tunnelende nach links in Richtung Betzdorf Stadtmitte abbiegen.

Fahren auf Probe
Die Stadt- und Verbandsgemeindeverwaltung Betzdorf freut sich auf den Einsatz des Elektroautos.

Fahren auf Probe

VermischtesBetzdorfmerken

Stadtverwaltung testet Elektroauto

RWE Deutschland stellt der Stadt- und Verbandsgemeindeverwaltung Betzdorf für einige Wochen ein Elektroauto zum Testen zur Verfügung.

Neuer Obstexperte
Daniel Hinkebecker ist nun zertifizierter Fachwart für Obst und Garten.

Neuer Obstexperte

VermischtesBurbachmerken

Daniel Hinkebecker zum Fachwart ausgebildet

Burbach. Der Obst- und Gartenbauverein Burbach freut sich mit Daniel Hinkebecker einen weiteren Fachwart in seinen Reihen zu haben.

Disco für guten Zweck
Zum vierten Mal findet am Samstag, 7. Februar, die „Flick-Disco neuerer Zeitrechnung“ statt. Foto: Kai Osthoff

Disco für guten Zweck

VermischtesKreuztalmerken

Flick-Halle soll wieder beben – Vorverkauf am Donnerstag

Die „Mutter aller Hallendiscos“ kehrt am Samstag, 7. Februar, in die Kreuztaler Flick-Halle zurück. Zum vierten Mal inzwischen, und auch diesmal dürfte die Halle aus allen Nähten platzen.

Zusammenstoß in Betzdorf

VermischtesBetzdorfmerken

Betzdorf. Bei einem Unfall in Betzdorf wurden am Donnerstag zwei Autofahrerinnen leicht verletzt. Eine 55-jährige Frau fuhr auf der Tiergartenstraße in Richtung Steinerother Straße.

Viel Musik am Freitag

VermischtesHilchenbachmerken

Hilchenbacher Stadtorchester und Nils Landgren

Gleich zwei Veranstaltungen sollten sich Kulturfreunde für kommenden Freitag, 19. Dezember, im Kalender markieren.

Kreistag hat getagt – Haushalt verabschiedet

VermischtesSiegerlandmerken

Siegerland. Der Kreistag hat am Freitag den Haushalt für 2015 mit 27 zu 26 Stimmen bei einer Enthaltung verabschiedet. Die Hebesätze der Kreisumlage bleiben – wie von Landrat Andreas Müller vorgeschlagen – unverändert, was zu einer Entlastung der Städte und Gemeinden führt.

Pflanzen und Tiere im Kreis

VermischtesSiegerlandmerken

Siegerland. Die Biologische Station Siegen-Wittgenstein und der Naturschutzbund (NABU) Siegen-Wittgenstein geben gemeinsam die Schriftenreihe „Beiträge zur Tier- und Pflanzenwelt des Kreises Siegen-Wittgenstein“ heraus. Band 10, der erstmals mit Farbfotos der besprochenen Arten oder Artengruppen aufwartet, ist nun erschienen.

Friedenslicht kommt
Das Friedenslicht wird heute an alle Interessierten weitergegeben. Foto: C. Schnaubelt

Friedenslicht kommt

VermischtesSiegenmerken

Aussendungsfeier im Marienkrankenhaus

Siegen. Wie auch in den vergangenen Jahren kommt das Friedenslicht von Betlehem am heutigen 3. Adventssonntag nach Siegen. Dieses Jahr steht die Aktion unter dem Motto „Friede sei mit dir – Shalom - Salam“.

Pkw-Brände: „Heiße“ Spur?

VermischtesWeidenaumerken

Polizei sucht zwei Männer, die beobachtet wurden

In der vergangenen Woche setzten Unbekannte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in der Siegstraße und der Rosa-Achenbach-Straße vorsätzlich zwei Autos in Brand und richteten dabei einen Sachschaden von mehreren zehntausend Euro an.

Mutter und Kind verletzt

VermischtesWilhelmshöhemerken

Wilhelmshöhe. Auf der Kreuztaler Straße fuhr eine Mutter mit ihrem Kleinkind aus Richtung Bühl kommend auf den Kreisverkehr zu. Dass sie abbremste, bemerkte der Fahrer eines nachfolgenden Transporters zu spät und prallte in das Heck des Fahrzeugs.

Kleiner Markt in Mudersbach

VermischtesMudersbachmerken

Mudersbach. Zum zweiten mal veranstalten einige Mudersbacher Vereine am Sonntag, 21. Dezember, einen kleinen, aber feinen Weihnachtsmarkt rund um die Linde im unteren alten Dorf in Mudersbach. Nach der Eröffnung um 15 Uhr gibt es Kaffee, heiße Schokolade, Waffeln, Glühwein, Würstchen und Reibekuchen.

Malwerkstatt zeigt Ergebnisse

VermischtesGeisweidmerken

Geisweid. Einen Überblick über die farbenfrohen Aktionen im Rahmen des Projekts „Mal(e) nicht online“ bietet die Malwerkstatt der Ambulanten Hilfen in Geisweid am Mittwoch, 17. Dezember, im ehemaligen Schlecker-Markt im Wenscht (Hans-Böckler-Platz 5).

„Stimmbänd“ kommt
Am heutigen Sonntag findet ein besinnlicher Nachmittag im Gemeindehaus statt.

„Stimmbänd“ kommt

VermischtesNeunkirchenmerken

Neunkirchener Veranstaltungsreihe lädt ein

 

VfL dominiert die Liga
Die Faustballdamen des VfL dominieren in dieser Spielzeit die 2. Bundesliga West.

VfL dominiert die Liga

VermischtesKirchenmerken

Faustballdamen wollen trotzdem in der 2. Liga bleiben

Am vergangenen Wochenende stand der 5. Spieltag der 2. Bundesliga West vor heimischen Publikum in der Kirchener Molzberghalle statt.

Baumverkauf in „Hollekusse“

VermischtesLangenholdinghausenmerken

Langenholdinghausen. Was im vergangenen Jahr begonnen wurde, findet auch in diesem Jahr seine Fortsetzung. Auf Grund der positiven Resonanz haben sich die Verantwortlichen entschlossen, wieder einen Weihnachtsbaumverkauf – wird vorgenommen von der Firma Löw Gartenbau – durchzuführen.

Kinder jetzt anmelden

VermischtesSiegerlandmerken

Siegerland. Das Anmeldeverfahren für das Kindergartenjahr 2015/2016 hat bereits begonnen. Daher bittet der AWo-Kreisverband Siegen-Wittgenstein/Olpe als Träger von 54 Kitas im Kreisgebiet alle Eltern, die für ihren Nachwuchs noch einen Kindergartenplatz benötigen, sich noch bis spätestens 31. Januar 2015 zu melden.

Mehr umeinander kümmern
Dr. Michael Theis informiert über ärztliche Versorgung in der Region.Foto: Gaby Wertebach

Mehr umeinander kümmern

VermischtesKirchenmerken

Leader-Projekt: Zahlreiche Interessierte kamen zum 4. Workshop

Da staunte Rainer Kipping, der 1. Beigeordnete der Stadt Kirchen, nicht schlecht und auch Lars Kober und Berno Neuhoff von der Kreisverwaltung waren äußerst zufrieden.

Lichterglanz im „Stilling“

VermischtesSiegenmerken

Siegen. Weihnachtlicher Lichterglanz und romantische Wintermotive stimmen Patienten, Mitarbeiter und Besucher im Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen auf die Feiertage ein.

Aktives Museum heute geöffnet

VermischtesSiegerlandmerken

Siegerland. Das Aktive Museum Südwestfalen zeigt heute von 15 bis 18 Uhr letztmals in diesem Jahr die Ausstellung „Widerstand und Verfolgung zur Zeit des Nationalsozialismus“. Am 16. Dezember wird die Theatergruppe „Junges Theater Siegen“ „Momentaufnahmen aus dem Leben Siegener Jugendlicher in der NS-Zeit“ vorspielen.

Zahlreiche Tipps
Vertreter unterschiedlicher Branchen und Berufszweige gaben den interessierten Schülern der Clara-Schumann-Gesamtschule wertvolle Tipps zur Berufswahl.

Zahlreiche Tipps

VermischtesKreuztalmerken

Berufs- und Studienbörse an der CSG

Kreuztal. Studium – oder zuerst eine Berufsausbildung? Die Wahl des passenden Berufsweges ist eine der schwierigsten Entscheidungen im Leben eines jeden jungen Menschen.

Am Dienstag Ge(h)denken

VermischtesSiegenmerken

Führungen, szenische Ausstellung und Gottesdienst

Am 16. Dezember 1944, in einem der letzten Monate des Zweiten Weltkriegs, wurde die Stadt Siegen innerhalb weniger Minuten nahezu vollständig zerstört – ein alliierter Bombenangriff tötete 348 Menschen.

Liebeserklärung an ein Dorf

VermischtesMüsenmerken

DVD zum Hilchenbacher Stadtteil Müsen ist jetzt erhältlich

Der Slogan Müsen, „Dorf mit Charakter“, kann jetzt auch umwandelt werden in: „Müsen, Dorf mit eigener DVD“. Denn ab diesem Wochenende ist die DVD über den Hilchenbacher Stadtteil offiziell erhältlich.

Ehrungen für die Besten
Bürgermeister Hans-Peter Hasenstab ehrte Hilchenbachs „Deutsche Meister“; acht Einzel- und zwei Mannschaftssportler.

Ehrungen für die Besten

VermischtesHilchenbachmerken

Hilchenbach freut sich über zehn „Deutsche Meister“

Bürgermeister Hans-Peter Hasenstab hat im Ratssaal die erfolgreichsten Sportler für das Jahr 2014 ausgezeichnet. Er ehrte insgesamt zehn Deutsche Meister, acht Einzelstarter und zwei Sportler, die in einer Mannschaft erfolgreich waren.

Heute Markt in Irmgarteichen

VermischtesIrmgarteichenmerken

Irmgarteichen. Die Irmgarteichener Ortsvereine veranstalten ihren traditionellen Weihnachtsmarkt am heutigen dritten Adventssonntag. Wie in den Vorjahren werden die Verkaufsstände auf dem Platz vor der Pfarrkirche um den großen Weihnachtsbaum aufgestellt.

Einbruch: Polizei sucht Zeugen

VermischtesDahlbruchmerken

Dahlbruch. Im Zeitraum von Samstagnachmittag, 16, bis Montagnachmittag, 16 Uhr, hebelten Einbrecher das Wohnzimmerfenster eines Einfamilienhauses in Hilchenbach-Dahlbruch in der Hochstraße auf. Im Gebäudeinneren wurden sämtliche Schubladen und Schränke durchwühlt.

„Bench of Love“
Ein Jahr lang haben die Jugendlichen der „Young Stage – Love Generation“ geprobt. Am Mittwoch, 17. Dezember, 18 Uhr präsentieren sie ihr Stück „Bench of Love“ in der Aula der Carl-Kraemer-Realschule.

„Bench of Love“

VermischtesHilchenbachmerken

Projekt-Ensemble tritt in der Carl-Kramer-Schule auf

Das Projekt „Young Stage – Love Generation“ präsentiert die ersten Ergebnisse der intensiven Teamarbeit. Die Vorpremiere des erarbeiteten Stückes, mit dem Titel „Bench of Love“, wird jetzt in Hilchenbach aufgeführt.

Zeugen gesucht

VermischtesKreuztalmerken

Mehrfache Sachbeschädigung in Kreuztal

Kreuztal. Das Kreuztaler Kriminalkommissariat ermittelt aktuell in einer Serie von mutwilligen Sachbeschädigungen und bittet mögliche Zeugen dabei um sachdienliche Hinweise.

Darlehen vom Land

VermischtesBetzdorfmerken

16.700 Euro für Regenüberlaufbecken

Betzdorf. Die Verbandsgemeinde Betzdorf erhält als Betriebsführerin des Abwasserzweckverbandes (AZV) Betzdorf-Kirchen-Daaden für wasserwirtschaftliche Maßnahmen ein Darlehen vom Land in Höhe von 16.700 Euro.

„Alte Linde“ barrierefrei
Der Bürgerverein kann sich über einen Zuschuss von der NRW-Stiftung in Höhe von 60.000 Euro freuen, um das ehemalige Gasthaus barrierefrei zu gestalten. Foto: Marc Thomas

„Alte Linde“ barrierefrei

VermischtesNiederdielfenmerken

NRW-Stiftung: 60.000 Euro-Zuschuss zur Umgestaltung

 

Urkunden verliehen
Die Vertreter der Gemeinden sowie die Mitglieder der Kreiskommission und Landrat Michael Lieber beim Gruppenfoto anlässlich der Kreissiegerehrung des diesjährigen Dorfwettbewerbes „Unser Dorf hat Zukunft!“.

Urkunden verliehen

VermischtesKreisgebietmerken

Kreisfeier für Sieger des Dorfwettbewerbs

In einer außergewöhnlich umrahmten Feier ehrte Landrat Michael Lieber kürzlich die Teilnehmer und Gewinner im diesjährigen Dorfwettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft!“ mit Urkunden und kleinen Geldpreisen.

Neuer Ordnungshüter
Gunter Edelmann (2.v.r.) kümmert sich jetzt um die Belange in Niederdresselndorf. Bürgermeister Christoph Ewers (r.) begrüßte den Neuen mit seinen Kollegen Klaus Pfeil (2.v.l.) und Rainer Otto.

Neuer Ordnungshüter

VermischtesBurbachmerken

Gunter Edelmann ist nun der Ansprechpartner

Burbach. Seit kurzem ist der Polizeibezirk Burbach neu besetzt. Gunter Edelmann ist jetzt in der Gemeinde im südlichen Siegerland unterwegs, um dort als Freund und Helfer nach dem Rechten zu schauen.

Ein Berg voller Geheimnisse
Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft mit Landrat Michael Lieber (2.v.r.). Museumsleiter Achim Heinz (Bildmitte) präsentiert den 1903 gefundenen Schädel.

Ein Berg voller Geheimnisse

VermischtesSassenrothmerken

Ausstellung im Bergbaumuseum Sassenroth zeigt alle Facetten des Hohenseelbachkopfes

Landrat Michael Lieber eröffnete im Bergbaumuseum in Sassenroth eine Sonderausstellung zum Hohenseelbachskopf, einem der faszinierendsten Berge der Region.

Ab heute neuer Fahrplan

VermischtesKreisgebietmerken

Kreis Altenkirchen: Änderungen im Schienenverkehr

Mit dem Fahrplanwechsel am heutigen Sonntag, 14. Dezember, gilt ein neuer Fahrplan im Verkehrsverbund Rhein-Mosel.

Kolpinggedenktag

VermischtesBetzdorfmerken

Betzdorf. Traditionell wird am ersten Sonntag im Dezember der Kolpinggedenktag begangen. So trafen sich 60 Kolpingschwestern und –brüder zum Frühstück im Pfarrheim in Bruche, nachdem man zuvor mit Pater Hans-Günther Beßler einen Gottesdienst in der Klosterkirche gefeiert hatte, der ganz im Zeichen Adolph Kolpings stand.

Konzert in Daaden

VermischtesDaadenmerken

Knappenkapelle spielt in der Ortmitte

Daaden. Das traditionelle Weihnachtskonzert der Daadetaler Knappenkapelle findet am Sonntag, 21. Dezember (4. Advent), um 15.30 Uhr in der Daadener Ortsmitte statt.

Viele „traumhafte“ Bilder
Die Schüler des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums in Betzdorf haben beim Volksbankwettbewerb gut abgeschnitten. Eine Schülerin konnte mit ihrem „Traumbild“ sogar Platz 1 auf Landesebene ergattern. Foto: Tina Falkenhain

Viele „traumhafte“ Bilder

VermischtesBetzdorfmerken

Betzdorfer Schüler kreativ beim Volksbankwettbewerb

 

Wandern mit der SPD

VermischtesStruthüttenmerken

Mit Sozialdemokraten auf die Schränke

Struthütten. Auch in 2015 wollen die Neunkirchener Sozialdemokraten das neue Jahr wieder mit einer Winterwanderung einläuten.

Terfoorth die Beste
Die Bandklasse des sechsten Jahrgangs sorgte für musikalische Abwechslung beim Vorlesewettbewerb.

Terfoorth die Beste

VermischtesSiegenmerken

Lesewettbewerb der Sechser an der „Bertha“

Es war wieder Vorlesezeit an der „Bertha“. Aus mehr als zehn Kandidaten wurden in einem spannenden und kurzweiligen Wettbewerb die besten Vorleser des sechsten Jahrgangs an der Gesamtschule Siegen ermittelt.

Nacht zum Tag gemacht
Im Finale gewannen die Spieler des FC Bolzelona erst im Siebenmeterschießen gegen die Gastarbeiter und freuten sich riesig.

Nacht zum Tag gemacht

VermischtesSiegenmerken

9. „JUST!“-Soccer Night war erneut ein voller Erfolg

Bereits zum 9. Mal veranstaltete das Katholische Jugendwerk Förderband mit seinem Streetworkprojekt „JUST!“ die Soccer Night in der Giersberghalle in Weidenau.

Rettungsteddys übergeben
Die DRK-Mitarbeiter nahmen auf der Rettungswache in Wilnsdorf die gespendeten „Rettungsteddys“ der katholischen Frauen Deutschlands entgegen.

Rettungsteddys übergeben

VermischtesWilnsdorfmerken

Kleine Bären sollen Kinderversorgung erleichtern

Wilnsdorf. Die katholischen Frauen Deutschlands (KFD) der St. Martinus Gemeinde Wilnsdorf, haben der DRK-Rettungswache Wilnsdorf einen Karton mit 24 neuen Rettungsteddys übergeben.

Disco für guten Zweck

VermischtesKreuztalmerken

Flick-Disco steigt erneut am 7. Februar

Die „Mutter aller Hallendiscos“ kehrt am Samstag, 7. Februar 2015, in die Kreuztaler Flick-Halle zurück. Zum vierten Mal inzwischen, und auch diesmal dürfte die Halle aus allen Nähten platzen.

Die Schüler des Freiherr-Vom Stein-Gymnasiums in Betzdorf haben beim Volksbankwettbewerb gut abgeschnitten.

Viele „traumhafte“ Bilder

VermischtesBetzdorfmerken

Betzdorfer Schüler kreativ beim Volksbankwettbewerb

Dass die Schule nicht nur ein Ort des Lernens, sondern auch eine Quelle der Kreativität sein kann – das bewiesen jetzt die mehr als 100 Schüler des Freiherr-Vom-Stein-Gymnasiums Betzdorf, die sich am bundesweiten Kunstwettbewerb der Volks- und Raiffeisenbanken erfolgreich beteiligten.

Die Vertreter der Gemeinden sowie die Mitglieder der Kreiskommission und Landrat Michael Lieber beim Gruppenfoto anlässlich der Kreissiegerehrung des diesjährigen Dorfwettbewerbes „Unser Dorf hat Zukunft!“.

Urkunden verliehen

VermischtesKreis Altenkirchenmerken

Kreisfeier für Sieger des Dorfwettbewerbs

In einer außergewöhnlich umrahmten Feier ehrte Landrat Michael Lieber kürzlich die Teilnehmer und Gewinner im diesjährigen Dorfwettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft!“ mit Urkunden und kleinen Geldpreisen.

Neues Jahr - neues Wissen

VermischtesBetzdorfmerken

Die VHS Betzdorf stellte  Programm für das 1. Halbjahr 2015 vor

Bis zum Jahreswechsel ist es nicht mehr weit – und auch 2015 gibt es in Betzdorf wieder zahlreiche Möglichkeiten, sich in den Bereichen Gesellschaft, Kultur, Gesundheit, Sprachen und Beruf weiterzubilden und Neues auszuprobieren: Die VHS Betzdorf stellte jetzt ihr nagelneues Programm für das 1. Halbjahr 2015 vor.

"Mutig, weigweisend - richtig"

VermischtesSiegenmerken

Walter Krämer-Platz offiziell eröffnet

Vor dem Eingang des Kreisklinikums Siegen an der Weidenauer Straße wurde am Mittwochmorgen der Walter Krämer-Platz eingeweiht und offiziell der Öffentlichkeit übergeben.

Nachwuchs bekommt Erlös
Gute Laune ist an den Verkaufsständen in Brachbach eine Selbstverständlichkeit.

Nachwuchs bekommt Erlös

VermischtesBrachbachmerken

Buntes Rahmenprogramm mit Vorführungen und Musik

Der Brachbacher Weihnachtsmarkt entwickelt sich mehr und mehr zu einer Erfolgsgeschichte.

Adventskonzert in der Kirche

VermischtesNiederschelderhüttemerken

Niederschelderhütte. Zum traditionellen Adventkonzert lädt der Kirchenchor St. Matthias Niederschelderhütte-Birken für Sonntag, 14. Dezember, um 17 Uhr, in die katholische Kirche St. Matthias nach Niederschelderhütte ein.

Sehen und Verstehen
Mit Hilfe des Modells kann man mit eigenen Augen sehen, wie sich der Rauch im Brandfall ausbreitet.

Sehen und Verstehen

VermischtesHerdorf-Daadenmerken

Neues Rauchdemohaus der VG-Feuerwehr vorgestellt

Alle Bewohner eines Einfamilienhauses schlafen tief und fest, als plötzlich ein Feuer im Obergeschoss ausbricht. Der Rauch wird immer dichter und breitet sich schnell im ganzen Haus aus.

Die ersten Spenden sind da
Brunhilde Kollin hat gemeinsam mit ihrer Freundin – wie viele andere Leser auch – einige Päckchen gespendet. Foto: Tim Plachner

Die ersten Spenden sind da

VermischtesSiegerlandmerken

KURIER sammelt Weihnachtsgeschenke für Wohnungslosenhilfe

Der SiegerlandKurier sammelt Geschenke für die Wohnungslosenhilfe der Diakonie. Diese sollen an Heiligabend an die Gäste der Weihnachtsfeier im „Café Patchwork“ in Weidenau überreicht werden.

Ehrenpreis vergeben

Preis für Musikgruppe

Die Heimatgruppe Niederschelden begrüßte kürzlich 60 ihrer 135 Fördermitglieder zur Jahreshauptversammlung.

Luca und Lea regieren

Neues Kinderprinzenpaar des KKC inthronisiert

Die fünfte Jahreszeitgeht ihrem Höhepunkt entgegen: Am gestrigen Samstag inthronisierte der Käner-Karneval-Club „rot-weiß“ sein neues Kinderprinzenpaar. Prinz Werner I. und Ihre Lieblichkeit Dorothee I. übergaben Zepter und Krone an Prinz Luca von der Kohr und Prinzessin Lea vom feurigen Bach.

Stellen Sie Ihre Gemeinden und Orte zusammen, aus denen Sie Nachrichten sehen möchten

Wählen Sie entweder einzelne Gemeinden, ganze Kreise oder das Gesamtgebiet an.
Ein Klick hier oder außerhalb der Karte speichert Ihre Einstellung

Kreis Netphen Kreis Siegen Kreis Burbach Kreis Betzdorf
Alle Regionen auswählen