Anzeige

Vermischtes

Fördermittel sind da

VermischtesSiegenmerken

Von 31.760 Euro profitieren 12 Schulen

 

Derschen: Große Suchaktion nach Unfallfahrer

VermischtesDerschenmerken

Derschen. Große Aufregung in der Nacht zu gestern: Ein Zeuge meldete sich um kurz vor 2 Uhr bei der Betzdorfer Polizei und und teilte den Beamten mit, dass ein Pkw, der wahrscheinlich einen Unfall hatte, in Derschen im Waldgebiet stehe.

Dreisbach eingeführt

VermischtesWilnsdorfmerken

Neue Referentin für Erwachsenenbildung

 

Flüchtling geholfen
Auf Initiative der Bundestagsabgeordneten Petra Crone aus Lüdenscheid (sitzend links) operierte Chefarzt Professor Dr. Veit Braun, Neurochirurgie, (stehend rechts) die zehnjährige Amena Ebrahem aus Syrien (sitzend Mitte). Oberarzt Dr. Anis Quandil, Verwaltungsleiter Fred-Josef Pfeiffer (stehend von links) und Amenas Vater (sitzend rechts) sind froh, dass es dem Mädchen nun besser geht.

Flüchtling geholfen

VermischtesSiegenmerken

10-jähriges Mädchen litt an Hirntumor

Sie ist erst zehn Jahre alt und dennoch hat Amena Ebrahem in ihrem jungen Leben schon viel durchgemacht: Amena kommt aus Syrien und erlebte dort den Bürgerkrieg. Mit ihren Eltern flüchtete sie in die Türkei.

Kinder an die Uni

VermischtesSiegenmerken

Herbststaffel startet

Das neue Schuljahr hat in Nordrhein-Westfalen soeben begonnen, und schon wirft die Kinderuni Siegen ihre Schatten voraus. Zur Herbststaffel gibt es eine wichtige Veränderung.

Positive Halbzeitbilanz
A-Capella des Luxe: Die Formation „OnAir“ gastiert am Freitag, 5. September, beim Siegener Sommerfestival.

Positive Halbzeitbilanz

VermischtesSiegenmerken

Noch gibt es Karten für das Sommerfestival

Nach 19 von 36 Veranstaltungen ziehen die Veranstalter im Apollo-Theater eine erste positive Zwischenbilanz des Sommerfestivals.

Führung „Rund ums Krönchen“

VermischtesSiegenmerken

Siegen. Am Sonntag, 7. September, bietet die Gesellschaft für Stadtmarketing Siegen eine offene Stadtführung durch Siegens Oberstadt an. Das Motto lautet „Rund ums Krönchen“. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr der provisorische Eingang zum Siegerlandmuseum.

Award ausgelobt

VermischtesSiegerlandmerken

Jetzt mit eigener Website bewerben

Siegerland. Die Bewerbungsfrist zum Südwestfalenaward 2014, dem Internetpreis der südwestfälischen Industrie- und Handelskammern (IHK) Arnsberg, Hagen und Siegen, endet am Montag, 15. September.

Rau-Witwe zu Gast in Siegen

VermischtesSiegenmerken

Siegen. Höhepunkt der „Woche der Diakonie“ ist eine Ausstellung über Johannes Rau – und das aus gleich zwei Gründen: Zur Vernissage am Donnerstag, 11. September, um 16 Uhr in der Martinikirche Siegen darf die Diakonie in Südwestfalen Christina Rau begrüßen, die Witwe des ehemaligen Bundespräsidenten.

Forscher gesucht

VermischtesSiegerlandmerken

Schüler können sich für „MINToring“ bewerben

Gesucht werden Schüler mit einem besonderen Interesse an MINT, an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.

Zahl der Arbeitslosen steigt nur leicht

VermischtesSiegerlandmerken

Entgegen der saisontypischen Entwicklung ist die Zahl der Arbeitslosen nur marginal gestiegen. Das bestätigt den positiven Jahrestrend.

Sich selbst vermarkten

VermischtesSiegenmerken

Siegen. Existenzgründer und junge Unternehmer vermarkten neben ihren Produkten oder Dienstleistungen vor allem sich selbst als kompetente und vertrauenswürdige Geschäftspartner. Dabei gilt es, mit einem sicheren Auftreten und authentischen Erscheinungsbild zu punkten. Hier spielt auch die Kleidung eine Rolle.

Ausweise als „Scheckkarte“

VermischtesSiegerlandmerken

Siegerland. Künftig gibt es den Schwerbehindertenausweis nur noch im Scheckkartenformat. Mit der Änderung der Schwerbehindertenausweisverordnung wurde die Einführung des Ausweises im Scheckkartenformat bis 1. Januar 2015 verbindlich vorgeschrieben. In NRW wird der Ausweis bereits zum 1. September eingeführt.

Thema: Wohnkultur

VermischtesSiegenmerken

Heute Führung im Siegerlandmuseum

Das Thema „Wohnkultur“ steht im Mittelpunkt der Sonntagsführung am heutigen 31. August, 14.30 Uhr, im Siegerlandmuseum im Oberen Schloss.

Kreis erneut zertifiziert
Landrat Michael Lieber, Geesche Brenncke (Personalabteilung) und Kreisverwaltungsdirektor Norbert Schmauck (von rechts) sind stolz auf die erneute Auszeichnung.

Kreis erneut zertifiziert

VermischtesKreisgebietmerken

Auszeichnung: Familienfreundliche Verwaltung

 

Einsteigen und staunen
Philipp Wiedemann und Sarah Maria Besgen leben und arbeiten in Berlin. Ihre Werke kann man hingegen in der Vitrine des Kulturbahnhofs Kreuztal anschauen und sich mit auf eine Reise nehmen lassen. Foto: Kai Osthoff

Einsteigen und staunen

VermischtesKreuztalmerken

Besgen und Wiedmann: Ausstellung im KulturBahnhof

Die neue Ausstellung im Kulturbahnhof in nimmt den Betrachter mit auf eine Reise. Eine Reise mit, oder besser: entlang eines Zugs.

Modell-Loks und Rohre gestohlen

VermischtesNetphen/Dahlbruchmerken

Netphen/Dahlbruch. Unbekannte entwendeten zwischen dem 23. und 28. August in der Oberen Industriestraße vom Lagerplatz eines kunststoffverarbeitenden Betriebes zahlreiche Kupferrohre und -kabel aus einem Kühlaggregat. Durch die Demontage der metallenen Kabel und Rohre wurde das rund 10.000 Euro teure Aggregat insgesamt unbrauchbar.

Wald vielfältig erleben

VermischtesNetphenmerken

Besonderer Tag für Menschen mit Demenz

Vielfältige Wald-Erlebnisse verspricht ein Nachmittag im Waldland Hohenroth.

Bronze für Raphael Jaschin

VermischtesSiegerlandmerken

Siegerland. Bei den offenen Velberter Meisterschaften belegten alle fünf Kämpfer der Kampfgemeinschaft Sporting Taekwondo eine Platzierung in den oberen Rängen. Mit dabei war auch Raphael Jaschin von der Judovereinigung Siegerland (JVS). Nach guten Vorrundenkämpfen erreichte er sicher das Halbfinale.

Aufbruch in Moderne

VermischtesKreisgebietmerken

Blick hinter die Kulissen des 1. Weltkriegs

Kreisgebiet. 2014 jährt sich zum 100. Mal der Beginn des Ersten Weltkriegs, der später als Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts betrachtet wurde.

Luftiges Jubiläum
Mit zahlreichen Darbietungen in luftiger Höhe lockt der Segelflugclub Betzdorf-Kirchen zum Jubiläum am 6. und 7. September.

Luftiges Jubiläum

VermischtesKirchenmerken

Verkehrslandeplatz gibt es seit einem halben Jahrhundert

Kirchen. Einen ganz besonderen Anlass gibt es in diesem Jahr bei den Fliegern des Segelflugclubs (SFC) Betzdorf-Kirchen bei ihrem traditionellen Flugplatzfest am 6. und 7. September.

Impulse für Mitarbeiter

VermischtesSiegenmerken

Schulungstag: Evangelische Jugendarbeit

Siegen. Ein Impuls- und Schulungstag für Mitarbeitende in der evangelischen Jugendarbeit findet am Samstag, 27. September, von 9.30 bis 17 Uhr im Ev. Gymnasium, Im Tiergarten 5–7 in Weidenau statt.

800 Bäume für Siegen
Auch auf der neu gestalteteten Sandstraße wurden Bäume gepflanzt, um das Stadtbild zu verschönern.

800 Bäume für Siegen

VermischtesSiegenmerken

Spendenaktion für Attraktivitäts-Steigerung

Siegen soll grüner werden. Um dieses Ziel zu erreichen, hat die Grünflächenabteilung der Stadt ein Projekt ins Leben gerufen. „800 Bäume für Siegen“.

Hochkarätige Bands

VermischtesDaadenmerken

6. „Loud and Proud Festival“ am 18. Oktober

Daaden. Schon zum sechsten Mal findet am 18. Oktober im Daadener Bürgerhaus das CVJM „Loud and Proud Festival“ statt.

Neue „Heimat“ für Senioren
Reger Betrieb herrschte bei der Eröffnung der neuen SeniorenServiceStelle am Klafelder Markt.

Neue „Heimat“ für Senioren

VermischtesGeisweidmerken

Jetzt viel zentraler: Beratungsstelle am Klafelder Markt eröffnet

„Die Geisweider Senioren haben jetzt eine neue Heimat“.

Wohnraum wird knapp
Das Siegener Studentenwerk wird ab dem 8. September wieder 30 Notunterkünfte in der studentischen Wohnanlage „Im Tiergarten“ einrichten, Foto: Marc Thomas

Wohnraum wird knapp

VermischtesSiegerlandmerken

Studentenwerk hofft auf Unterstützung aus der Bevölkerung

In wenigen Wochen geht es für die Studenten wieder los. Das Wintersemester an der Universität Siegen startet. Die Universität rechnet mit etwa 18.500 Studierenden, davon etwa 3400 Neuimmatrikulierte.

Parkhaus wieder offen
In den Sommerferien ist das Parkhaus am Apollo-Theater saniert worden. Nun ist es wieder geöffnet.

Parkhaus wieder offen

VermischtesSiegenmerken

Weiterhin sanierungsbedingte Behinderungen

Für der Sanierung der Betonschäden wurde das Parkhaus Apollotheater mit Beginn der Sommerferien geschlossen. Nun die gute Nachricht: Ab morgen, 1. September, ist das Parkhaus wieder geöffnet.

Verkehrsinsel kommt

VermischtesNeunkirchenmerken

Vom „Quartier N“ sicher zum „REWE“

Neunkirchen. „Wir brauchen eine Überquerungshilfe in der Kölner Straße“. Dass sich die aktuelle Situation in Neunkirchens Ortsmitte ändern muss, steht für Bürgermeister Baumann außer Frage.

Auf Spinnensuche

VermischtesHilchenbachmerken

Wanderung für Kinder am 7. September

Hilchenbach. Direkt am Rothaarsteig bei Lützel liegt ein Feuchtgebiet mit zahlreichen Tümpeln, nassen Wiesen und kleinen Bächen.

Fahndung nach Steinewerfern

VermischtesNetphenmerken

Netphen. Am Freitag vorletzter Woche kam es auf der Siegstraße in Dreis-Tiefenbach zu einem besonders schweren Eingriff in den Straßenverkehr. Bisher unbekannte Täter warfen einen Stein auf ein mit zwei Personen besetzten weißen Pkw der Marke Hyundai IX 20. Dabei wurde die Scheibe der Beifahrertür durch den Steinwurf demoliert.

Gottesdienst für Motorradfahrer

VermischtesLindenbergmerken

Lindenberg. Der Ev. Gemeinschaftsverband lädt für den 7. September, 11 Uhr, zu einem Motorradfahrer-Gottesdienst mit Live-Musik auf den Sportplatz in Freudenberg-Lindenberg ein. Neben dem leiblichen Wohl ist auch in diesem Jahr für Gottes Wort, Unterhaltung, Bezingespräche und einige Ausfahrten gesorgt.

Erste-Hilfe-Kurs der Malteser

VermischtesNetphenmerken

Netphen. Der Malteser Hilfsdienst in Netphen bietet für den Führerschein, Jugend- und Übungsleiter, Betriebshelfer, Erzieher und allen Personen, die im Notfall helfen können wollen, am Wochenende, 13. und 14. September, jeweils von 9 Uhr bis 16.30 Uhr einen Erste-Hilfe-Grundlehrgang an.

Eine Riesengaudi
Bei diesem Spiel musste ein in der Schubkarre sitzender Spieler mit einem umgebauten Atemschutzgerät als Wasserträger durch einen Parcour gefahren werden

Eine Riesengaudi

VermischtesWahlbachmerken

„Weiherstraße Extrascharf“ siegt bei der Dorfolympiade

Zur dritten Auflage der Wahlbacher Dorfolympiade trafen sich am vergangenen Wochenende wieder Mannschaften aus Wahlbach zum fröhlichen Wettstreit am „Hellerstrand“ auf der Linnwiese.

Musik für die Kleinsten

VermischtesNetphenmerken

Neue Kurse in musikalischer Früherziehung

Netphen. Die Musikschule der Stadt Netphen plant an zwei ihrer Standorte Kurse der „Musikalischen Früherziehung“. Sie richten sich an Kinder von vier bis sechs Jahren.

Versammlung in Müsen

VermischtesMüsenmerken

Müsen. Auch der evangelischen Kirchengemeinde Müsen stehen in den nächsten Jahren größere Veränderungen bevor.

Kinderbasar in Gosenbach

VermischtesGosenbachmerken

Gosenbach. Der TV Gosenbach veranstaltet am Sonntag, 13. September, von 10 bis 13 Uhr einen Kinderbasar in der Turnhalle. Verkauft werden gut erhaltene Herbst-und Winter-Baby-und Kinderbekleidung, Kleinkinderbedarf, Umstandsmode, Spielzeug, Kinderwagen und Fahrzeuge für Kinder einschließlich Fahrräder.

Backesfest ein voller Erfolg
Ob mit der Handspindel oder am Spinnrad – die Herstellung eines Fadens erfordert Ausdauer und Geschick.

Backesfest ein voller Erfolg

VermischtesLangenholdinghausenmerken

Ausstellung von historische Gerätschaften kam gut an

Der recht kühlen Witterung zum Trotz zog es in diesem Jahr eine besonders große Zahl von Besucher zum Backesfest am „Zinnwald“.

Freibadsaison verlängert

VermischtesSiegenmerken

Siegen. Die Stadt Siegen hat sich entschieden, die beiden Warmwasserfreibäder Kaan-Marienborn und Geisweid nicht, wie beabsichtigt Ende August zu schließen. Sie nimmt das Wetter-Hoch (angekündigt und schon spürbar) zum Anlass, die beiden Freibäder noch eine Woche in die Verlängerung zu schicken.

Die Natur im Sucher
Da kann ein Spaziergang schon mal mehrere Stunden dauern: Die Teilnehmer ließen sich viel Zeit, die Natur im Elberndorfer Tal mit der Kamera zu erkunden.

Die Natur im Sucher

VermischtesHilchenbachmerken

Fotowanderung mit Benjamin Hein in Hilchenbach

Neun Frauen und Männer warteten pünktlich um 11 Uhr auf dem Wanderparkplatz Oberndorfer Höhe, um gemeinsam mit Benjamin Hein und ihren Kameras bewaffnet, auf eine kleine Wanderung zu gehen.

Konzert der Musikschule

VermischtesNetphenmerken

Netphen. Zu einem Lehrer-Schüler-Konzert unter der Moderation von Musikschulleiter Matthias Merzhäuser lädt die Musikschule der Stadt Netphen für Sonntag, 14. September, um 16 Uhr, in die Georg-Heimann-Halle ein. Auftreten werden Lehrer mit ihren Schülern aus den verschiedenen musikalischen Fachbereichen.

Wer spielt mit?

VermischtesKreuztalmerken

Kreuztal. Die „MAKSi Musikakademie Siegerland Südwestfalen“ und Kreuztal Kultur präsentieren im September 2015 in Zusammenarbeit das FamilienMusical „Hugo, der Wassergeist“ aus der Feder von Elke Gold und mit der Musik von Maurizio Quaremba. Das Bühnenbild und die Kostüme entwirft der Siegener Designer Ulrich Bender.

Malberger Basar

VermischtesMalbergmerken

Malberg. Die Malberger Basargruppe veranstaltet am Samstag, 20. September von 14 Uhr bis 15.30 Uhr im Bürgerhaus ihren Herbst- und Winterbasar. Dort bietet der Veranstalter alles rund ums Kind an.

Singen ist gesund

VermischtesAltenkirchenmerken

Workshop der KVHS dreht sich um den Gesang

Altenkirchen. Die Kreisvolkshochschule Altenkirchen bietet am Samstag, 13. September, den Workshop „Singen macht nicht nur Spaß, sondern ist auch gesund!“ an.

Jugendtag am Schulzentrum

VermischtesFreudenbergmerken

Freudenberg. Am heutigen Sonntag, 31. August, veranstalten die evangelischen Gemeinden und CVJM aus Trupbach-Seelbach, Oberfischbach, Freudenberg und Alchen (S.O.F.A.) einen Jugendtag am Freudenberger Schulzentrum. Am Schulhof der Hauptschule und in der näheren Umgebung werden diverse Sportaktivitäten angeboten.

Kabarett und Knutschereien
Ganz in Gelb: Macher und Sponsoren präsentierten im kleinen Theater das neue Programm des Kulturhauses Lÿz. Foto: Christian Janusch

Kabarett und Knutschereien

VermischtesSiegenmerken

Kulturhaus Lÿz präsentiert wieder unterhaltsames Programm

Das neue Programm des Kulturhauses Lÿz kann sich nicht nur sehen lassen – es wird auch gesehen. Das neue, gut 50 Seiten starke Heft, kommt in knallgelb daher und hat wieder jede Menge zu bieten.

Auf Entdeckungsreise
Museumsleiter Achim Heinz (hinten rechts) ging mit den Nachwuchsforschern in den Wäldern um das Bergbaumuseum auf Entdeckungsreise.

Auf Entdeckungsreise

VermischtesSassenrothmerken

Nachwuchsforscher auf den Spuren der Bergleute

Sassenroth. Auch wenn der Sommer aktuell eher mit gemischten Gefühlen betrachtet wird, blickt man in Sassenroth zum Ferienende auf eine ereignisreiche Zeit zurück.

Gasthof mit großer Tradition
Vor 50 Jahren wurde der Gasthof „Zum Wiesental“ in Helgersdorf gegründet.

Gasthof mit großer Tradition

VermischtesHelgersdorfmerken

„Zum Wiesenthal“ wurde vor 50 Jahren gegründet

Ganz Helgersdorf feiert am kommenden Wochenende, vom 5. bis 7. September, den Traditionsgasthof „Zum Wiesental“. Denn vor genau 50 Jahren wurde die heutige Traditionsgaststätte eröffnet.

Kulturgut Apfel
Andrea Bauer (l.) überreichte an Bücherei-Leiterin Gundula Bach-Lindlein eine umfangreiche Bücherspende.

Kulturgut Apfel

VermischtesAltenkirchenmerken

Literatur-Spende soll Wertschätzung fördern

 

Mit dem Rad an die Lahn

VermischtesWeilburgmerken

Von Weilburg geht es bis nach Runkel

Weilburg. Am Samstag, 6. September, ist es wieder soweit: Die Fahrradtour mit dem Westerwald-Verein Daaden geht in die zweite Runde.

Souveränes Auftreten

VermischtesAltenkirchen/Kirchenmerken

Seminar zur Verbesserung des Ausdrucks

Zum Thema „Ein kompetenter und souveräner Auftritt“ findet am 27. September in der Kreisverwaltung Altenkirchen und am 11. Oktober in der Verbandsgemeindeverwaltung Kirchen, jeweils von 10 bis 15 Uhr, eine Vortragsveranstaltung statt.

Peter Weich neuer König
Der neue Schützenkönig Peter Weich (Mitte) sowie v.li. die Insignienschützen Uwe Kawier, Uwe Klaus, Matthias Kreuz und Steffen Klappert.

Peter Weich neuer König

VermischtesSiegenmerken

Vogelschießen der Kyffhäuser- und Schützenkameradschaft Siegen

Mit einer Überraschung endete das Vogelschießen der Kyffhäuser- und Schützenkameradschaft Siegen von 1870 (KuS Siegen) in der Heinbach.

Die Enten sind wieder los

VermischtesNetphenmerken

Netphen. Beim traditionellen Entenrennen des Liederkranz Netphen auf der Sieg in Netphen liefern sich am kommenden Sonntag, 31. August, ab 11 Uhr die Renn-Enten wieder einen spannenden Wettkampf. Bei dem bunten Vergnügen für Groß und Klein gibt es wie jedes Jahr viele Preise zu gewinnen.

Kurs „Stufen des Lebens“

VermischtesLützelmerken

Lützel. Zum Kurs „Stufen des Lebens“ lädt die evangelische Gemeinschaft Lützel an vier Abenden im September und Oktober ein. „Unser Lebensweg verläuft in Stufen – Es gibt solche, die uns schwer fallen und andere, die wir beschwingt nehmen“, heißt es in einer Pressemitteilung.

Vortrag über Schlaganfall

VermischtesDaadenmerken

Daaden. Seit mehr als 15 Jahren besteht die Selbsthilfegruppe Schlaganfall und Aphasie für Betroffene und ihre Angehörigen im Westerwald. 1998 hat sich auf Initiative von Matthias Hess eine Reihe von Menschen zu der Selbsthilfegruppe zusammengefunden, die sich jeden ersten Montag im Monat um 14.30 Uhr im ev.

Die Grenze erwandern

VermischtesDreis-Tiefenbachmerken

Dreis-Tiefenbach. Der zweite Teil der Grenzwanderung, veranstaltet vom SGV Dreis-Tiefenbach mit Beteiligung der Haubergsgenossenschaft Dreis-Tiefenbach, findet am Sonntag, 31. August statt. Der Verlauf der Wanderung beginnt an der Grenze zu Weidenau.

Da lachen nicht nur die Hühner
Der Hühnerflüsterer mit Hahn „Sir Henry“: Werner Krauter.

Da lachen nicht nur die Hühner

VermischtesNiederdresselndorfmerken

Neun Niederdresselndorfer Familien haben eine Farm für Federvieh angelegt

3000 Quadratmeter Grundstück, Blick über das Dorf, ruhige Lage, Terrasse und Wellness-Bereich – das klingt nicht nur nach Luxus, das ist Luxus. Von Menschenhand gebaut, aber nicht für Menschen gemacht.

Ziel: Stürze im Alltag vermeiden
Das Trainingsprogramm soll Senioren dabei unterstützen, wichtige Muskelpartien zu stärken und so Stürze im Alltag zu vermeiden. Fotos: Christian Janusch

Ziel: Stürze im Alltag vermeiden

VermischtesSiegerlandmerken

Internationales Forschungsprojekt an der Uni Siegen kurz vor dem Abschluss

Stürze sind für Senioren nicht selten mit erheblichen gesundheitlichen Komplikationen und damit einer eingeschränkten Lebensqualität verbunden.

Rasanter Job: Motivjagd bei Tempo 300
Stefan Gessner (Mitte) trainiert mit Chrissi Richter (li.) und Sebastian Picard. Fotos: Skydive Westerwald

Rasanter Job: Motivjagd bei Tempo 300

VermischtesSiegenmerken

Siegener Freifall-Kameramann bei den Deutschen Meisterschaften

Am Boden Freunde, in der Luft Konkurrenten: Die besten Deutschen Skydiver kreuzen, im übertragenen Sinne, wieder die Klingen. Am Himmel West-Thüringens ermitteln die beschirmten Luftsportler in der kommenden Woche ihre Champions.

In dieses Haus mieteten sich im Sommer 2013 Neonazis ein. (Foto: Henning Prill)

Prozess: Rechts gegen Links

VermischtesFreudenbergmerken

Vor dem Siegener Amtsgericht beginnt am kommenden Freitag, 5. September, der Strafprozess gegen einen Politiker des Kreisverbandes der Linken, der der Körperverletzung gegen mehrere Mitglieder der rechten Szene beschuldigt wird.

Herausforderung angenommen
Chefredakteur „on the rocks“.

Herausforderung angenommen

VermischtesSiegerlandmerken

Siegerland. Friseur Andreas Kaffine hatte SiegerlandKurier-Chefredakteur Tim Plachner für die „Ice Bucket Challenge“ nominiert (wir berichteten) – und der nahm die Herausforderung natürlich an.

Sparpotenziale suchen

VermischtesHilchenbachmerken

Fraktionen beantragen neuen Arbeitskreis

Hilchenbach. Gemeinsam wollen CDU-, FDP- und SPD-Fraktion zur heutigen Ratssitzung (17 Uhr, Rathaus) die Einrichtung eines „Arbeitskreises Haushaltskonsolidierung“ beantragen.

Baubeginn für Kreisel

VermischtesKrombachmerken

Ampel erst ab Anfang Oktober

Krombach. Der Landesbetrieb Straßenbau NRW teilt mit, dass für die Baumaßnahme „B54/L729 Kreisverkehr auf der Krombacher Höhe“ in den nächsten Tagen die Baustelle eingerichtet wird.

Neues Kursjahr startet
Kreatives Ausprobieren mit verschiedensten Techniken und Materialien macht die Wilnsdorfer Jugendkunstschule möglich.

Neues Kursjahr startet

VermischtesWilnsdorfmerken

Kreatives Gestalten in der Kunstschule

Wilnsdorf. Am 8. September startet die Wilnsdorfer Jugendkunstschule in ein neues Kurshalbjahr. Neben dem klassischen Kunstkurs wird erstmals ein Kurs für Bastler angeboten, bei dem plastisches Gestalten im Vordergrund steht.

Worship und Gospel

VermischtesEichenmerken

Eichen. Am Sonntag, 31. August, findet um 20 Uhr die „Summer Night of Worship & Gospel“ in der evangelischen Kirche Kreuztal-Eichen statt. Damit wird die Konzert- und Veranstaltungsreihe in der Kirchengemeinde Eichen fortgesetzt. Zum nunmehr zwölften Mal wird zu einer Worshipnight nach Eichen eingeladen.

Baugerät gestohlen

VermischtesKreuztalmerken

Abbruchhammer und Kabel sind weg

 

Einführung von Pfarrer Rüsche

VermischtesSiegerlandmerken

Siegerland. Mit einem Festhochamt am Sonntag, 31. August, wird Pfarrer Friedhelm Rüsche in sein neues Amt als Pfarrer der Pfarrgemeinde St. Augustinus Keppel und als Leiter des Pastoralverbundes Nördliches Siegerland eingeführt. Die Eucharistiefeier beginnt um 15 Uhr in der Pfarrkirche St.

Angler feiern

VermischtesEichenmerken

Fischereigemeinschaft „Früh Auf“ wird 50

Eichen. Vor 50 Jahren fing alles an. Fünf Eichener Jungs waren es, die um 1960 gerne an die umliegenden Gewässer wie die Lister oder den Attendorner Stausee zum Angeln fuhren.

Georg regiert Netphen
Königin Christiane und Tochter Cheyenne waren natürlich die wichtigsten Gratulanten.

Georg regiert Netphen

VermischtesNetphenmerken

Stadtkönigsschießen mit überwältigender Teilnahme

 

Gemeinsam „in die Pilze“

VermischtesHilchenbachmerken

Hilchenbach. Es wird Herbst und damit beginnt die Pilzsaison. Sammler und Genießer freuen sich schon jetzt auf entspannte Wanderungen im Wald, verbunden mit der Suche nach leckeren heimischen Pilzen.

Neue Königin steht fest
Die Dielfener Schützen haben am vergangenen Wochenende ihre neuen Majestäten „ausgeschossen“.

Neue Königin steht fest

VermischtesDielfenmerken

Ulrike Hartmann schießt in Dielfen den Vogel ab

Die Dielfer haben einen neuen König – bzw. in diesem Fall eine Königin. Ulrike Hartmann hat am vergangenen Samstag im Schützenhaus am Grimberg am besten gezielt und kann sich nun „Schützenkönigin“ der aktuellen Saison nennen.

Naturschutzbund lädt ein: Fledermausnacht in Seelbach

VermischtesSeelbachmerken

Seelbach. Zu einer Abendexkursion zu den Fledermäusen in Seelbach mit Bat-Detektor lädt der NABU (Naturschutzbund) für kommenden Freitag, 29. August, Erwachsene und Kinder ab acht Jahren ein. Am letzten Augustwochenende findet seit mehr als 20 Jahren traditionell die Europäische Fledermausnacht statt.

Serie: Pkw- Spiegel geklaut

VermischtesSiegenmerken

Siegen. Eine Diebstahlserie von Pkw-Außenspiegeln beschäftigt aktuell das Siegener Kriminalkommissariat 5. Bei der Aufklärung der über 30 Straftaten bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe.

Selbstständig in Teilzeit

VermischtesNetphenmerken

Kostenloser Vortrag der Gleichstellungsstelle

Netphen. Auf eigenen Füßen stehen Frauen heute meist ganz selbstverständlich. Familienplanung, die Pflege von Angehörigen und viele weitere Verpflichtungen erschweren aber immer wieder das berufliche Fortkommen.

Schnelleres Internet

VermischtesBirken/Niederschelderhüttemerken

Birken/Niederschelderhütte. Gute Nachrichten erhielt nun der Mudersbacher Ortsbürgermeister Maik Köhler von der Deutschen Telekom. So gibt es für die Orte Birken und Niederschelderhütte nun schnelleres Internet. Im Zuge des Breitbandausbaus tauscht die Telekom die Kupferkabel durch Glasfaserkabel aus.

Begeisterung wecken

VermischtesHerdorfmerken

Schülern soll Laufen näher gebracht werde

Herdorf. Bereits zum neunten Mal in Folge veranstaltet die DJK Herdorf einen Sechs-Stunden-Teamlauf rund um die Grundschule in Herdorf.

Gemeinsam trauern

VermischtesNeunkirchen/Zeppenfeldmerken

Kirchengemeinde bietet Raum für neue Wege

Neunkirchen/Zeppenfeld. Der Tod eines geliebten Menschen ist ein unermesslicher Verlust und wirft den Zurückgebliebenen in ein sehr schmerzvolles, nicht selten krisenhaftes Leben.

Asphaltarbeiten: Vollsperrung

VermischtesHohenhain/Mausbachmerken

Hohenhain/Mausbach. Der Landesbetrieb Straßenbau NRW teilt mit, dass die bereits angelaufenen Arbeiten zur Beseitigung von Asphaltdeckenschäden im Zuge der Kreisstraße 1 zwischen Freudenberg/Hohenhain und Mausbach an den Wochenenden, 29. bis 31. August und 5. bis 7. September unter Vollsperrung erfolgen.

Kinderfest in Eiserfeld

VermischtesEiserfeldmerken

Eiserfeld. Ein Kinderfest auf dem Parkplatz des Edeka-Markts in Eiserfeld veranstaltet die Blaukreuz-Jugend Eiserfeld am Samstag, 30. August, von 13 bis 17 Uhr. Für Kinder ab vier Jahren gibt es einen Spieleparcours mit Staffel- und Geschicklichkeitsspielen, Dosenwerfen und einem Glücksrad.

Sieger ermittelt
Schwierige Entscheidung. Die Jury um Lions Club Präsidentin Annelie Hess (r.) ermittelte aus 165 Bildern den Sieger des Malwettbewerbs.

Sieger ermittelt

VermischtesNeunkirchen/Burbachmerken

Lions Club kürte beste Motive für den Adventskalender

Neunkirchen/Burbach. Genau wie in den vergangenen Jahren wird es auch in diesem Jahr wieder einen Adventskalender des Lions Clubs Neunkirchen-Burbach im Freien Grund geben. Der Erlös wird ausschließlich für soziale Zwecke verwendet.

Themenabend im „Sternenzelt“

VermischtesBüschergrundmerken

Büschergrund. Das ev. Familienzentrum Sternenzelt lädt für den 16. September ab 19.30 Uhr zu einem Themenabend „Geschwisterkonstellationen – spannende Rollen fürs Leben“ ein.

DJK’ler wanderten

VermischtesHerdorfmerken

Betzdorfer statteten Gegenbesuch ab

Herdorf. Eine größere Seniorengruppe der DJK-Vereine aus Betzdorf und Herdorf traf sich nun zum vereinbarten Gegenbesuch in Herdorf.

Vettel-Eltern in Burbach
Einfach tolle Autos: Die „Oldtimer“ sind beim Museumsfest zu sehen.

Vettel-Eltern in Burbach

VermischtesWilnsdorf/Burbachmerken

Familie des Weltmeisters kommt zur ADAC Siegerland-Classic

Wilnsdorf/Burbach. Am Sonntag, 31. August, ist es wieder so weit: Besitzer von Young- und Oldtimern stehen an der Startlinie zur 8. ADAC Siegerland-Classic des AMC Burbach.

Jubiläumsausgabe des Festes
An der Vogtei und beim Haus Herbig wird es wieder viel zu sehen und erleben geben.

Jubiläumsausgabe des Festes

VermischtesBurbachmerken

Zum 25. Mal: Musik und mehr an der Vogtei und am Haus Herbig in Burbach

 

Dem Thema „Alter“ widmen

VermischtesWilnsdorf/Burbachmerken

Einjähriger Kurs für Senioren in Burbach und Wilnsdorf

„Orientierung und Hilfe im Alter“ verspricht ein gleichnamiges Weiterbildungsangebot, das die Senioren-Service-Stellen der Gemeinden Burbach und Wilnsdorf anbieten. Der einjährige Kurs soll im Herbst starten.

Gosenbacher Backes hat gebrannt

VermischtesSiegenmerken

Der Backes in Gosenbach hat gestern am frühen Morgen gebrannt. Um kurz vor sechs wurden die Kräfte der Feuerwehr alarmiert. Da schlugen bereits Flammen aus dem Dach des Gebäudes.

Rotten außer Rand und Band
Eine Bache mit ihrem Frischling: Teilweise haben die Tiere die Scheu vor den Menschen abgelegt. Foto: Gaby Wertebach

Rotten außer Rand und Band

VermischtesSiegerland/Kreisgebietmerken

Wildschweine pflügen sich derzeit in der Region durch Wald und Wiesen

Sie sind allgegenwärtig – man begegnet ihnen beim Joggen im Wald, auf Feldern und Äckern, auf Friedhöfen und – zum Leidwesen vieler Grundstücksbesitzer – auch immer öfter im eigenen Garten.

Wie die Highlander
Rumms, da geht es abwärts! „Brot und Spiele“ lautete das Motto am Samstagvormittag. Und da ging es deftig zur Sache... Fotos: Henning Prill

Wie die Highlander

VermischtesBottenbergmerken

625 Jahre Bottenberg: Brot und Spiele im Stile der Schotten

625 Jahre Bottenberg – das war und ist ein ganz schönes Spektakel! Am Sonntag geht es auf der Festmeile weiter, am Samstag bekamen die Zuschauer aber schon viel zu sehen.

Emotionale Momente
Ausbruch des ersten Weltkriegs vor 100 Jahren: Die stellvertrtende Landrätin Jutta Capito (Mitte) nahm auf Einladung von Bürgermeister Hugh Rayner (l.) an einer Gedenkveranstaltung teil. Begleitet wurde sie von Pressereferent Torsten Manges (r.). Mit auf dem Foto: Pfadfinderinnen, die Gattin des Bürgermeisters und der Vertreter des Königshauses Deputy Lieutenant Martin Russell.

Emotionale Momente

VermischtesSiegerlandmerken

Weltkriegs-Gedenken: Siegerländer in Barnet

Die stellvertretende Landrätin Jutta Capito hat den Kreis Siegen-Wittgenstein bei einer Gedenkfeier zur Erinnerung an den Ausbruch des ersten Weltkriegs vor einhundert Jahren in der Partnerstadt Barnet vertreten.

Ganz Bottenberg feiert
Seit zwei Wochen schon machen Banner auf das Festwochenende aufmerksam.

Ganz Bottenberg feiert

VermischtesBottenbergmerken

625 Jahre: Abendveranstaltungen schon ausverkauft

Bereits zwei Jahre plant der zehnköpfige Arbeitskreis, am kommenden Wochenende kann es endlich losgehen: Unter dem Slogan: „Bottenberg emmer good droob!“ wird das 625-jährige Bestehen des Ortes gefeiert.

Änderungen im Fahrplan
Einige nur schwach nachgefragte Linien wurden in Rufbusfahrten umgewandelt. Foto: Archiv

Änderungen im Fahrplan

VermischtesSiegerlandmerken

VWS liefert zudem 30.000 neue SchülerTickets aus

Ab dem 20. August ergeben sich einige Änderungen im Schul- und Linienbusverkehr der Verkehrsbetriebe Westfalen Süd GmbH (VWS). In Siegen-Wittgenstein sind unter anderem Busse der R-, L-, C- und A-Linien betroffen.

Urlaubsgeld spenden
In den Sparkassen-Geschäftsstellen Burbach, Neunkirchen und Niederdresselndorf stehen Sammelboxen für die Deutsche Krebshilfe e. V. bereit.

Urlaubsgeld spenden

VermischtesBurbach/Neunkirchenmerken

Sammelboxen für guten Zweck

Burbach/Neunkirchen. Wer kennt diesen Fall nicht? Man fährt in den Urlaub und bezahlt vor Ort in der landesüblichen Währung und schon erhält man das Wechselgeld in Münzen zurück.

Ehrenpreis vergeben

Preis für Musikgruppe

Die Heimatgruppe Niederschelden begrüßte kürzlich 60 ihrer 135 Fördermitglieder zur Jahreshauptversammlung.

Luca und Lea regieren

Neues Kinderprinzenpaar des KKC inthronisiert

Die fünfte Jahreszeitgeht ihrem Höhepunkt entgegen: Am gestrigen Samstag inthronisierte der Käner-Karneval-Club „rot-weiß“ sein neues Kinderprinzenpaar. Prinz Werner I. und Ihre Lieblichkeit Dorothee I. übergaben Zepter und Krone an Prinz Luca von der Kohr und Prinzessin Lea vom feurigen Bach.

Stellen Sie Ihre Gemeinden und Orte zusammen, aus denen Sie Nachrichten sehen möchten

Wählen Sie entweder einzelne Gemeinden, ganze Kreise oder das Gesamtgebiet an.
Ein Klick hier oder außerhalb der Karte speichert Ihre Einstellung

Kreis Netphen Kreis Siegen Kreis Burbach Kreis Betzdorf
Alle Regionen auswählen