Anzeige

Vermischtes

Sommer in der Stadt

VermischtesBetzdorfmerken

Jeden Donnerstag Live-Musik in Betzdorf

Zum ersten Mal findet in Betzdorf der „live treff“ statt. An der Überdachung am Rampenwendel (Bahnhofstraße, Ecke Decizer Straße) sorgen an allen Donnerstagen im Juni Künstler mit handgemachter, akustischer Musik für Stimmung.

Ladenbesitzerin hatte „ungutes Gefühl“

VermischtesSiegenmerken

Asiatisches Trio wollte Hochzeitskleid stehlen und entkam unerkannt

Siegen. Ein noch unbekanntes Trio versuchte am Donnerstag in einem Brautmodengeschäft in der Siegener Innenstadt ein 1200 Euro teures Hochzeitskleid zu stehlen.

Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

VermischtesMudersbachmerken

Mudersbach. Bei einem Unfall in Mudersbach wurden am Mittwoch zwei Personen leicht verletzt.

Uebach gestorben

VermischtesFreudenbergmerken

Stets für das Wohl der Bürger eingesetzt

Am 20. Mai verstarb im Alter von 79 Jahren der Träger des Verdienstkreuzes am Bande sowie Ehrenbürger und Träger des Ehrenrings der Stadt Freudenberg, Lothar Uebach aus dem Stadtteil Niederndorf.

An einem Abend durch Amerika
Die Band „Papa’s finest“ wird Top-Act bei „Rainchen in Flammen am 4. Juli.

An einem Abend durch Amerika

VermischtesBetzdorfmerken

„Burger, Beats and more“ bei Rainchen in Flammen am 4. Juli in Betzdorf

 

Pilotprojekt startet bald

VermischtesKreisgebietmerken

Duales Studium: Infoveranstaltung für Betriebe

 

3-Länder-Eck ist LEADER-Region

VermischtesSiegerlandmerken

Siegerland. 28 Zusammenschlüsse aus Dörfern und Gemeinden der ländlichen Regionen in NRW wurden für eine Förderung des LEADER-Programms ausgewählt.

Frauenverein spendete 10.000 Euro

VermischtesSiegenmerken

Siegen. Bei einem Besuch anlässlich einer Spendenübergabe informierten sich Mitglieder des DRK-Frauenvereins Siegen über die Fortschritte der umfangreichen Sanierung des OP-Bereichee in der DRK-Kinderklinik nach dem Wasserschaden.

Lange zuhause wohnen

VermischtesWilnsdorfmerken

Wilnsdorf. Veronika Beckmann von der Wohnberatung Siegen-Wittgenstein und Diplom-Ingenieurin für Innenarchitektur informiert am Mittwoch, 3. Juni, ab 16.30 Uhr im Tagespflegehaus Eremitage zu Möglichkeiten der Wohnungsanpassung.

„Kuh-Bingo“ vor fünfter Auflage

VermischtesGernsdorfmerken

Gernsdorf. Die kultige Veranstaltung Kuh-Bingo, die der MGV „Westfalia“ Gernsdorf nun schon zum fünften Mal veranstaltet, findet am Sonntag, 14. Juni, in Gernsdorf statt. Auf dem in 500 Quadrate eingeteilten Wiesengelände zwischen Festplatz und Bichelbach werden nach 17 Uhr wieder drei beträchtliche Geldpreise vergeben.

Von eigenem Auto überrollt

VermischtesHarbachmerken

Harbach. Ein 51-jähriger Mann wollte am Donnerstagmorgen an seinem Auto die Scheiben von Eis befreien.

Stillstand in Betzdorf

VermischtesBetzdorfmerken

Edeka-Schließung: CDU hofft auf Lösung

Die Türen des Edeka-Marktes an der Steinerother Straße in Betzdorf sind seit Anfang Mai geschlossen. Wo sonst gerade an den Markttagen reges und geschäftiges Treiben herrschte, ist nun Ruhe und Stillstand.

Sprechtage für Existenzgründer

VermischtesAltenkirchenmerken

Altenkirchen. In Kooperation mit der Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz bietet die IHK-Regionalgeschäftsstelle Altenkirchen, Wiedstraße 9, regelmäßig kostenlose Informationsgespräche für Existenzgründer mit einem Steuerberater an.

Vorträge zu Heilstollen
In Deutschland gibt es elf zertifizierte Heilstollen. In Rheinland-Pfalz ist der Heilstollen Grube Bindweide der erste seiner Art. Foto: Joachim Weger

Vorträge zu Heilstollen

VermischtesDickendorf/Steinebachmerken

Informationen für Besucher des Mühlentags in Dickendorf

Dickendorf/Steinebach. Kürzlich wurde es offiziell, dass die Grube Bindweide in Steinebach als zertifizierter Heilstollen anerkannt ist und somit in den Deutschen Heilstollenverband aufgenommen wird.

Lesefreude stapelweise

VermischtesBetzdorfmerken

Betzdorf.

Mit dem Rad zur Arbeit

VermischtesSiegerlandmerken

Aktion beginnt wieder im Juni

Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) und die AOK organisieren erneut die Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“.

Überraschung in Holland
Vertraten das Siegerland in Amsterdam: (v.l.) die Dozenten Jürgen Scholl und Petra de Gans, Hannah Voß, Torben Klaes und Lukas Schneider.

Überraschung in Holland

VermischtesSiegenmerken

Hannah Voß gewinnt Blockflöten-Wettbewerb

Toller Erfolg für Hannah Voß: Die Schülerin der Fritz-Busch-Musikschule der Stadt Siegen hat die Open Recorder Days Amsterdam (ORDA), einen Nachwuchswettbewerb und eines der wichtigsten Festivals im Blockflötenspiel,gewonnen.

Besichtigung des Birkenhofs

VermischtesSiegenmerken

Siegen. Die Katholische Arbeitnehmer Bewegung (KAB) St. Michael lädt zu einer Besichtigung des Birkenhofs in Wilgersdorf für Samstag, 30. Mai, ein. Beginn der Besichtigung ist um 14 Uhr. Treffen ist um 13.30 Uhr am Pfarrheim St.

Freibad öffnet heute

VermischtesFreudenbergmerken

Zahlreiche Modernisierungen – Samstag Jubiläumspartys

Das Freibad in der Freudenberger Gambach wird am heutigen Pfingstsonntag, 24. Mai, um 10 Uhr geöffnet. Zahlreiche Modernisierungsarbeiten im Fassaden- und Dachbereich haben zu einer Verzögerung bei der Saisoneröffnung geführt.

Kreis kürte Siegerdörfer
Das Glockenhaus ist eines der Wahrzeichen des Siegerdorfes Wallmenroth. Foto: Tina Falkenhain

Kreis kürte Siegerdörfer

VermischtesKreisgebietmerken

Molzhain und Wallmenroth triumphierten auf Kreisebene

Der Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ hat auf Kreisebene seinen Abschluss gefunden und die Siegergemeinden wurden in einer kleinen Feierstunde von der Kreiskommission und Landrat Michael Lieber gekürt.

Tipps zur Dämmung

VermischtesGeisweidmerken

Geisweid. Häufig sind aufwändige Sanierungsmaßnahmen wie die Dämmung der gesamten Fassaden aus baulichen oder finanziellen Gründen nicht machbar.

Sterbehilfe in der Diskussion

VermischtesSiegenmerken

Siegen.

Spannende Entdeckertour

VermischtesWilnsdorfmerken

Wilnsdorf. Unter dem Motto „Komm in den Club“ lädt die evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Rödgen-Wilnsdorf alle Kinder im Grundschulalter zum KinderKirchenClub – einem kreativen Mitmachgottesdienst in die evangelische Kirche in Wilnsdorf ein.

Erbsensuppe auf dem Rassberg

VermischtesNeunkirchenmerken

Neunkirchen. Auch in diesem Jahr lädt der TV Neunkirchen wieder alle Mitglieder, Freunde und Bekannte zu einem gemütlichen Beisammensein ein.

Tüfteln und Knobeln

VermischtesSiegenmerken

Mathe macht Spaß: Neue Ausstellung in der City-Galerie in Siegen

Siegen.

Wandertag bei der DJK

VermischtesGebhardshainmerken

Gebhardshain. Der Familienwandertag der DJK Gebhardshain findet am Montag, 1. Juni, statt. Alle Wanderwilligen, ob groß oder klein, ob Mitglied oder Nichtmitglied, treffen sich zum Abmarsch auf dem Gebhardshainer Rathausplatz um 13.30 Uhr.

Inliner- und Waveboardkurs

VermischtesWallmenrothmerken

Wallmenroth. Die Ortsgemeinde Wallmenroth sowie die Jugendpflegen des Kreises Altenkirchen und der Verbandsgemeinde Betzdorf bieten auch in diesem Jahr wieder einen Inliner- und Waveboardkurs für Kinder und Erwachsene an.

Dialog und Austausch
Einen Eindruck vom Evangelischen Kirchenkreis Siegen und der evangelischen Arbeit im Siegerland erhielten die Gäste aus Molweni von Superintendent Peter-Thomas Stuberg (2. Reihe, 6.v.l.). Auch die Parkanlagen am Oberen Schloss standen auf dem umfangreichen Besuchsprogramm. Foto: Karlfried Petri

Dialog und Austausch

VermischtesKreuztalmerken

Superintendent Stuberg empfängt Gäste aus Molweni

Zu Gast in der Evangelischen Kirchengemeinde Kreuztal sind noch bis zum 30. Mai sechs Südafrikaner aus der Kirchengemeinde Molweni.

Ferien-Fahrt nach Köln

VermischtesGebhardshainmerken

Gebhardshain. Im Rahmen der Ferienspaßaktion der Verbandsgemeinde Gebhardshain findet am Donnerstag, 20. August, eine Fahrt zum Flughafen Köln/Bonn sowie in den Kölner Zoo statt. Bei diesem Besuch werfen die Teilnehmer einen Blick hinter die Kulissen des Flughafens.

Freibad jetzt geöffnet
Seit diesem Wochenende hat das Freibad in Dickendorf wieder geöffnet.

Freibad jetzt geöffnet

VermischtesDickendorfmerken

Frühjahrsarbeiten in Dickendorf abgeschlossen

Die Frühjahrsarbeiten am solarbeheizten Freibad Dickendorf sind abgeschlossen, kleinere Mängel wurden behoben, die Saison 2015 kann beginnen: Das Bad ist ab sofort geöffnet.

Fahrt nach Andalusien

VermischtesSiegerlandmerken

Siegerland. Vom 5. bis 12. September bietet die „dzm die mobile mission“ eine Sommerreise zur Costa Tropical in Andalusien an. Die Urlauber erwartet eine schöne Umgebung mit vielen subtropischen Pflanzen, Fischerorten und Badeorten.

Wanderung mit und ohne Hund

VermischtesKreisgebietmerken

Kreisgebiet. Angeknüpft an die Erfolge der letzten Jahre lädt der Tierschutzverein (TSV) für den Kreis Altenkirchen jetzt wieder zu einer Wanderung mit und ohne Hund ein. Die Strecke hat eine Länge von etwa sieben Kilometern und führt durch den Wald und vorbei an der Nister.

„Postfiliale sinnvoll nutzen“

VermischtesKirchenmerken

Kirchen. Nachdem die Postfiliale in Kirchen am Rathausplatz ihren Betrieb eingestellt hat, sind die Mitglieder des Vereins „Wir in Kirchen“ der Ansicht, dass es sinnvoll wäre, über eine neue, gemeinnützige Nutzung nachzudenken.

Lamas hautnah erleben

VermischtesHerkersdorfmerken

Herkersdorf. Ein Erlebnis für die ganze Familie: Am Sonntag, 7. Juni, um 14 Uhr, startet der Förderverein St. Michael am Ottoturm in Kirchen-Herkersdorf eine Wanderung mit Lamas und Alpakas. Die Teilnehmer können die ruhigen Tiere hautnah erleben, kennenlernen, führen und streicheln.

Robotik für Experten

VermischtesScheuerfeldmerken

2. Programmier-Workshop für Kinder

Scheuerfeld. Die Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Betzdorf und Kirchen bieten einen Robotik-Intensivkurs an.

Maßnahmenbündel vergeben

VermischtesWilnsdorfmerken

Gemeinde: 370.000 Euro für Sicherung der Infrastruktur

Bei der Sanierung von Brücken und Gewässerdurchlässen in gemeindlichen Straßen geht die Gemeinde Wilnsdorf einen neuen Weg. Erstmals hat der Bauausschuss der Kommune ein großes Maßnahmenbündel statt mehrerer Einzelprojekte vergeben.

Feuerwehrfest in Mudersbach

VermischtesMudersbachmerken

Mudersbach. Das Feuerwehrfest des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Mudersbach findet am Samstag, 30. Mai, statt. Beginn des Festes ist traditionell am Abend um 18 Uhr mit dem Fassanstich im Gerätehaus. Ab 20 Uhr wird die Band „Belexes“ für beste Unterhaltung sorgen.

Kleiderbasar für Frauen

VermischtesHolzhausenmerken

Holzhausen. Die evangelisch freikirchliche Gemeinde Burbach-Holzhausen veranstaltet am 20. Juni wieder ihren Kleiderbasar für Frauen in der Turnhalle Holzhausen.

Schiedsperson gesucht

VermischtesHilchenbachmerken

Amtszeit von Gabriele Franke und Emil Röther endet

Die Amtszeit der bisherigen Schiedsperson Gabriele Franke endet am 23. Februar 2016 und die Tätigkeit ihres Stellvertreters Emil Röther am 29. Dezember 2015. Beide stehen für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung.

„Eine Montanregion im Wandel“
Heimatkundlich Interessierte kamen zur Buchvorstellung von Prof. Dr. Manfred Rasch und sowie der Vorführung des Films „Der Eisenwald“ durch Alexander Fischbach in die Weiße Villa in Dreslers Park.

„Eine Montanregion im Wandel“

VermischtesKreuztalmerken

Rund 70 Interessierte bei Buchvorstellung und Filmvorführung

Nahezu voll besetzt war der große Saal in der Weißen Villa in Dreslers Park.

Straßenpflege mal anders
Humorig reagieren die Gernsdorfer mittlerweile auf ihre marode Hauptstraße. Sie pflanzen einfach Blumen.

Straßenpflege mal anders

VermischtesGernsdorfmerken

Gernsdorfer pflanzen Stiefmütterchen im Asphalt

Gernsdorf. Eine gehörige Portion Galgenhumor bewiesen jetzt die Einwohner des Wilnsdorfer Ortsteil Gernsdorf. Denn wenn man durch den Ort am östlichen Zipfel der Wielandsgemeinde fährt, staunt man nicht schlecht.

Das Miteinander fördern
Lili Froese, Bürgermeister Jens Stötzel und Patrick Zöller (v.l.) stellten jetzt das Konzept der Taschengeldbörse vor. Ab sofort können sich Jugendliche und Jobanbieter bezügliches eines Jobs bei der Verwaltung melden.

Das Miteinander fördern

VermischtesKirchenmerken

Neu: Taschengeldbörse in der Verbandsgemeinde Kirchen

Egal ob Grundstück fegen, Gartenarbeit, Rasenmähen, Hund ausführen, Hilfe im Haushalt oder Botengänge: Jugendliche haben ab sofort die Möglichkeit sich etwas dazu zu verdienen.

1000 Euro für die Umwelt
Der RWE-Klimaschutzpreis 2014 wurde in Hilchenbach vergeben (v.l.): Realschülerin Diana Ferder, RWE-Kommunalbetreuer Stefan Engelberth, Bürgermeister Hans-Peter Hasenstab, Preisträgerin Anne Müller, Marvin Lewitz, Merlin Grebe und Lehrerin Andrea Maiworm von der Carl-Kraemer-Realschule sowie Klimaschutzmanagerin der Stadt Hilchenbach Birgit Frerig-Liekhues. Foto: Stefanie Reinelt

1000 Euro für die Umwelt

VermischtesHilchenbachmerken

Klimaschutzpreis 2014 in Hilchenbach vergeben

Die Projekte „Bees Welcome – der Bienengarten“ von der Carl-Kraemer-Realschule Hilchenbach und die ökologische Umrüstung des Hauses von Anne Müller und Marek Bochen wurden nun mit dem RWE-Klimaschutzpreis 2014 ausgezeichnet.

Der Zug ist abgefahren
Das SEM wirft den Eisenbahnfreunden vor, den Brandschutzverordnungen nicht nachzukommen und moniert unter anderem deren Arbeitsweise. Foto: Tina Falkenhain

Der Zug ist abgefahren

VermischtesSiegen/Betzdorfmerken

Südwestfälisches Eisenbahnmuseum setzt Eisenbahnfreunde Betzdorf vor Lokschuppen-Tür

Mitte der Woche verkündeten die Eisenbahnfreunde Betzdorf (EFB) offiziell, dass sie ihren Betrieb einstellen müssen.

Abschied nach 26 Jahren
Die ehemalige Leiterin des St.-Sebastian-Kindergartens Walpersdorf Gertrud Stinner (vorne) wurde während eines Familiengottesdienstes verabschiedet.

Abschied nach 26 Jahren

VermischtesWalpersdorfmerken

Leiterin Gertrud Stinner verlässt den Kindergarten Walpersdorf

26 Jahre lang war sie die Leiterin des St.-Sebastian-Kindergartens Walpersdorf, jetzt ist sie offiziell verabschiedet worden: Als die Kinder Gertrud Stinner während eines Familiengottesdienstes ihre Wünsche mit auf den Weg gaben, war nicht nur die ehemalige Leiterin gerührt, auch Eltern und Kollegen fiel der Abschied sichtlich schwer.

Umbau abgeschlossen
Die „kleinen Bauhelfer“ wurden in die Umbaumaßnahmen mit eingebunden. So wussten sie immer bestens über die verschiedenen Bauphasen Bescheid.

Umbau abgeschlossen

VermischtesStruthüttenmerken

KiTa „Sternenhimmel“ erstrahlt in neuem Glanz

Struthütten. In neuem Glanz erstrahlt jetzt der „Sternenhimmel“ nach den abgeschlossenen Umbaumaßnahmen der Kindertagesstätte der Evangelischen Kirchengemeinde Herdorf-Struthütten.

Rock am Center startet
Wie hier „Hörgerät“ werdenvom 30. Mai bis 27. Juni zahlreiche Bands den Besuchern in Weidenau einheizen.

Rock am Center startet

VermischtesWeidenaumerken

Kostenlose Live-Reihe an der Sieg mit vielen Band

Am 30. Mai startet die Interessengemeinschaft Siegerlandcenter unter der Leitung von Centermanager Erik Van den Bril die Konzertreihe am Siegerlandcenter in Weidenau.

„Zeit mit Mama, Zeit mit Papa“
40 bunte Gemälde entstanden am Aktionstag in der Malwerkstatt des Siegener Bündnisses.

„Zeit mit Mama, Zeit mit Papa“

VermischtesSiegenmerken

Malwettbewerb des Familienbüros – Gewinner wurden ausgezeichnet

„Zeit mit Mama, Zeit mit Papa“, so lautete das Thema des Malwettbewerbs, den das Siegener Bündnis für Familie am 9. Mai in der Bahnhofstraße initiiert hatte. 40 Kinder hatten sich dabei als Künstler in einer Malwerkstatt versucht.

Ausstellung: NRW wird leiser

VermischtesGeisweidmerken

Geisweid. Sich Geräuschen und ihren Auswirkungen bewusst werden und Lärm vermeiden, das ist das Ziel der Wanderausstellung „NRW wird leiser“, die ab Freitag, 22. Mai, im Foyer des Rathauses Geisweid zu sehen ist.

Bisher keine Einigung

VermischtesSiegerlandmerken

Tag fünf im Kita-Streik: 100 Beschäftigte demonstrierten

 

Polizei sucht Zweiradfahrer

VermischtesNiederscheldenmerken

Niederschelden. Das Siegener Verkehrskommissariat ermittelt aktuell gegen einen noch unbekannten motorisierten Zweiradfahrer, der am Freitagabend um 20.45 Uhr in der „Alte-Dreisbach-Straße“ von der Polizei kontrolliert werden sollte, dabei einen Streifenwagen der Polizei beschädigte und anschließend unvermittelt flüchtete.

Naturlehrweg zurechtgemacht

VermischtesHolzhausenmerken

Holzhausen. Rechtzeitig zum Beginn der Frühjahrszeit haben einige Mitarbeiter des Heimatvereins Holzhausen die Einrichtungen des Naturlehrweges „Wetterbachwiesen“ wieder „auf Vordermann“ gebracht. Die acht Informationstafeln wurden nach erfolgter Generalüberholung aufgestellt.

Frühstück für Senioren

VermischtesBurbachmerken

Burbach. Die Deutsche Zeltmission bietet am Montag, 15. Juni, wieder ihr beliebtes Seniorenfrühstück in der Familienferienstätte des Blauen Kreuzes in Holzhausen an. Der Vormittag steht unter dem Thema „Krisenbewältigung im Alter“.

Azubi-Plätze „Last Minute“

VermischtesSiegerland/Sauerlandmerken

Siegerland/Sauerland. SiegerlandKurier und SauerlandKurier wollen Bewerbern und Unternehmern eine Chance geben. Im Rahmen einer Sonderveröffentlichung publizieren wir am Sonntag, 31. Mai, eine „Last Minute Ausbildungsbörse“. Veröffentlicht werden darin Ausbildungsplätze, die noch zum 1. August 2015 zu vergeben sind.

Museum am Samstag zu

VermischtesSiegenmerken

Siegen. Auch in diesem Jahr bleibt das Siegerlandmuseum in Siegen an Pfingstsamstag, 23. Mai, geschlossen. An Pfingstsonntag und Pfingstmontag, 24. und 25. Mai, ist das Obere Schloss wie gewöhnlich von 10 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.

Schadstoffmobil in Neunkirchen

VermischtesNeunkirchenmerken

Neunkirchen. Das Schadstoffmobil macht wieder in Neunkirchen Halt. Am Samstag, 30. Mai, können wieder schadstoffhaltige Abfälle abgegeben werden. Die Gemeinde macht darauf aufmerksam, dass von Gewerbetreibenden nur kleinere Mengen abgeliefert werden dürfen.

Insgesamt 50 Beschuldigte
Zahlreiche Beschuldigte gehören zum (früheren) Wachdienstpersonal von der Firma European Homecare (EHC). Foto:hotspot-foto.de

Insgesamt 50 Beschuldigte

VermischtesBurbachmerken

Misshandlung von Flüchtlingen: Erste Ermittlungen

Der SiegerlandKurier hatte den Skandal aufgedeckt, jetzt gibt es die ersten Ergebnisse der laufenden Ermittlungen.

Aus Magdas Tratschküche

VermischtesSiegenmerken

Siegen. Für Sonntag, 24. Mai, 14.30 Uhr, lädt die Gesellschaft für Stadtmarketing Siegen zu der Schauspielführung „Von Liebesleid und Mordgelüsten“ ein. Treffpunkt für die rund 75-minütige Führung ist am Torbogen des Oberen Schlosses. Autorin und Protagonistin der Führung ist die Kreuztalerin Katja Nix.

Freudenberger Frauen aktiv

VermischtesFreudenbergmerken

Freudenberg. Den aktiven Frauen des Heimat- und Verschönerungsverein Freudenberg ließ das Aussehen des Spielplatzes am Marktplatz und der Umgebung des Musikpavillons im Kurpark keine Ruhe und sie schritten kurzentschlossen zur Tat.

Waldfest in Gosenbach

VermischtesGosenbachmerken

Pfingsten: Auch wieder Jugend-Fußballturniere

Neben dem traditionellen Pfingstwaldfest finden auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Fußball-Jugendturniere in Gosenbach statt.

Schriftsteller im Ersten Weltkrieg

VermischtesSiegenmerken

Siegen. Die Reihe „Siegener Forum“ präsentiert morgen, 21. Mai, im KrönchenCenter einen zweiten literarisch-historischen Beitrag zu deutschsprachigen Schriftstellern im 1. Weltkrieg.

Eine Menge erfahren
Im Rahmen der Jahresaktion „Gastfreundschaft für Menschen auf der Flucht“ interviewten die jungen Pfadfinder Saad Azizi (links), einen Flüchtling aus Syrien.

Eine Menge erfahren

VermischtesRudersdorfmerken

Pfadfinder interviewten syrischen Flüchtling

Rudersdorf. Die Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) macht mit ihren Jahresaktionen immer wieder auf aktuelle gesellschaftspolitische Themen aufmerksam.

Gelungene Überraschung
Der ehemalige Wehrführer Ulrich Pfeil und seine Frau Angelika freuten sich über den Überraschungs-Einsatz.

Gelungene Überraschung

VermischtesNiederfischbachmerken

Feuerwehr Niederfischbach hatte „Einsatz“ bei ehemaligem Wehrführer

Im März diesen Jahres fand ein Wechsel der Wehrführung bei der Feuerwehr Niederfischbach statt. Ulrich Pfeil gab das Amt des Wehrführers nach elf Jahren in jüngere Hände.

125 Jahre Löschgruppe
Auch die kleinen Nachwuchs-Feuerwehrleute nahmen am Festzug in Krombach teil.

125 Jahre Löschgruppe

VermischtesKrombachmerken

Jubiläumswochenende in Krombach endet mit großen Festzug

„Den Geist, der in der Truppe der Krombacher Feuerwehr herrscht, muss ich als hervorragend bezeichnen“, freute sich Ehrenkreisbrandmeister Ernst Dittmann, als er nach dem Festgottesdienst und einer Kranzniederlegung als Beginn des Krombacher Feuerwehrjubiläums auf der Bank neben der Krombacher Kirche ins Plaudern kam.

Wünsche und Ideen für Koch's Ecke

VermischtesSiegenmerken

Siegen. Die Universitätsstadt Siegen, Abteilung Stadtplanung, lädt die Anwohner sowie interessierte Bürger zur Planungswerkstatt „Koch’s Ecke“ für Mittwoch, 27. Mai, ein.

Bücherstube schließt

VermischtesGeisweidmerken

Geisweid. Die Mitgliederversammlung der Deutschen Zeltmission hat beschlossen, dass die Geisweider Bücherstube aus wirtschaftlichen Gründen zum 30. Juni geschlossen wird.

Titel für Hoppe und Faber
Hatten Grund zu jubeln: v.li Trainer Frank Matzner, Sophie Germann, Peter Kilian, Justus Faber, Anna Hoppe, Phil Pena-Wirth, Theresa Hoppe, Trainer Conny Hoppe, Sarah Foysi und Helene Lobpreis.

Titel für Hoppe und Faber

VermischtesSiegenmerken

Fechten: Sophie Germann und Phil Pena-Wirth Vizemeister

„Das ist ein großartiges Ergebnis für Siegen“, freute sich Jahn-Trainer Frank Matzner über den Erfolg seiner Schützlinge bei der Landesmeisterschaft der Schüler in Arnsberg.

Beschränkungen für Lieferverkehr

VermischtesSiegenmerken

Siegen. Der untere Teil der Kölner Straße in Siegen hat sich bereits schick gemacht: Vom Dicken Turm abwärts bis zum Kölner Tor wurde das Pflaster komplett erneuert, insgesamt verlegten Arbeiter 2000 Quadratmeter sandgestrahlte Pflastersteine.

Drei Tage lang feiern
Für gute Stimmung und Tanzmusik sorgen „Die Members“, die als beste Stimmungs- und Partyband Deutschlands ausgezeichnet wurde.

Drei Tage lang feiern

VermischtesHerzhausenmerken

Schützen in Herzhausen laden zum Fest am Pfingstwochenende

In Herzhausen wird wieder groß gefeiert: Könige, Tanzen, Feiern und ein großer Festumzug stehen auf dem Programm.

Siegauen sollen sauber werden

VermischtesKirchenmerken

Kirchen. Anlässlich der Begehung des 3000 Schritte Wanderweges haben BUND, BI Molzberg und der Verein „Wir in Kirchen“ festgestellt, das besonders der Weg entlang der Siegauen einschließlich des Zugangs zum Alexanderstollen stark verschmutzt ist.

Zeitreise ins Mittelalter

VermischtesGebhardshainmerken

Gebhardshain. Im Rahmen der Ferienspaßaktion 2015 findet am Donnerstag, 30. Juli, eine Zeitreise in das Mittelalter auf der Ehrenburg in Brodenbach statt. Es warten viele Attraktionen auf die künftigen Burgfräuleins und angehenden Ritter.

Deponie: Info- Veranstaltung

VermischtesSiegenmerken

Siegen. Die Stadt Siegen lädt alle interessierten Anlieger zu einer Informationsveranstaltung zum Weiterbetrieb der Deponie Fludersbach ein. Diese findet am Mittwoch, 20. Mai, um 19 Uhr in der Kantine des Verwaltungsgebäudes Fludersbach (ehemalige Feuerwache) statt.

Gottesdienst am Kaiserschacht

VermischtesEiserfeldmerken

Eiserfeld. Am Pfingstmontag bleiben die evangelischen Kirchen in Eiserfeld geschlossen – bis auf die Kapelle Kaiserschacht im oberen Helsbachtal. Dort feiern die Christen dann schon traditionell um 10.45 Uhr mit Pfarrer Günther Albrecht den 8. Open-Air-Gottesdienst.

Tagesfahrt zur Senioren-Messe

VermischtesSiegenmerken

Siegen. Die Regiestelle Leben im Alter der Universitätsstadt Siegen organisiert eine Tagesfahrt zum 11. Deutschen Seniorentag „Gemeinsam in die Zukunft“ in Frankfurt. Dort erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein umfangreiches Programm.

Mehr Geld für Betreuer
Landrat Michael Lieber lud die heimischen Abgeordneten zu einem Gespräch in Sachen Betreuungsrecht ein.

Mehr Geld für Betreuer

VermischtesKreisgebietmerken

Abgeordnete wollen Vergütungsanpassung unterstützen

Auf Initiative der fünf Betreuungsvereine im Kreis Altenkirchen und der Betreuungsbehörde der Kreisverwaltung hatte Landrat Michael Lieber die heimischen Abgeordneten zu einem Gedankenaustausch in Sachen Betreuungsrecht eingeladen.

Neben Dalai Lama
Gute Nachbarschaft: Kiran Böttger hat mehrere Buddha-Figuren in ihrem Laden stehen. Dies ist ihre Lieblings-Statue. Foto: Horst Bach

Neben Dalai Lama

VermischtesGeisweidmerken

Kiran Böttger in Dharmsala aufgewachsen

 

„Neue Töne Birken“: Sommerfest

VermischtesBirkenmerken

Birken. Der Chor „Neue Töne Birken“ im „Liederkranz“ 1884 Birken veranstaltet vom 23. bis zum 25. Mai (Pfingsten) sein Sommerfest am und im Bürgerhaus in Birken.

Wanderung im Siegerland

VermischtesGebhardshain/Siegenmerken

Gebhardshain/Siegen. Nicht in und um Gebhardshain, sondern in das Siegerland führt die nächste Wanderung der Gebhardshainer am Donnerstag, 21. Mai. Auf dem Programm steht der historische Rundwanderweg in Achenbach mit einer Länge von etwa zwölf Kilometern.

Gedenkstunde im Museum
Der Heimatverein und die Stadt Kirchen hatten zu einer gemeinsamen Gedenkstunde anlässlich des Kriegsendes vor 70 Jahren eingeladen.

Gedenkstunde im Museum

VermischtesKirchenmerken

Heimatverein und Stadt Kirchen erinnerten an Tag der Befreiung

Zum 70. Jahrestag des Kriegsendes und damit der Befreiung vom Terror des Nationalsozialismus hatten die Stadt Kirchen und der Kirchener Heimatverein zu einer Gedenkstunde ins Heimatmuseum eingeladen.

„Ein Stück Zukunftssicherung“
Bernd Mockenhaupt und Konrad Schwan informierten sich vor Ort bei dem Leiter der Netzregion Altenkirchen Reinhard Stark (von links) über den aktuellen Stand der Netzbaumaßnahmen in Rosenheim.

„Ein Stück Zukunftssicherung“

VermischtesGebhardshainmerken

EnergieNetz Mitte baut Stromnetz in Rosenheim aus

Im Bereich der Ortsgemeinde Rosenheim investiert die EnergieNetz Mitte in diesem Jahr rund 350.000 Euro für den Ausbau des Stromnetzes.

Dabei sein und probieren
Vom 18. bis 22. Mai bietet die Kreismusikschule an allen Standorten und für jede Altersklasse Schnupperunterricht an.

Dabei sein und probieren

VermischtesKreisgebietmerken

Kreismusikschule: Woche des offenen Unterrichts

Eine Woche lang zuschauen, fragen, dabei sein und mitprobieren: von Montag, 18. Mai, bis Freitag, 22. Mai, öffnen sich täglich an jedem Nachmittag und an allen Standorten die Türen zum Musikschulunterricht.

Ein starkes Mädchen
„Die Legende von Mulan“ wird am 17. Mai im Apollo-Theater gezeigt.

Ein starkes Mädchen

VermischtesSiegenmerken

„Die Legende von Mulan“ kommt ins Apollo

 

40 Jahre im Beruf
32 Jahre im Schuldienst, sieben Jahre Schulrätin – Ingrid Walder geht in den Ruhestand.

40 Jahre im Beruf

VermischtesSiegerlandmerken

Schulrätin Ingrid Walder geht in den Ruhestand

Ingrid Walder arbeitete 32 Jahre im Schuldienst, seit 2008 ist sie als Schulrätin im Kreis Siegen-Wittgenstein tätig. Jetzt geht sie in den Ruhestand.

Raus aus totem Winkel
Aktion auf dem Schulhof in Brachbach: Eine ganze Klasse verschwindet im toten Winkel.

Raus aus totem Winkel

VermischtesBrachbachmerken

Aktion von Round Table und Grundschule

Schätzungen zufolge sterben jährlich 150 Fußgänger und Radfahrer im Straßenverkehr. Davon ein Großteil alleine bei abbiegenden Lkw, wovon viele Kinder gerade im Grundschulalter betroffen sind.

Fünf Tage lang „Natur pur“
Auch Brennholzaufarbeitung und der Umgang mit Waldarbeitsgeräten stand auf dem Programm.

Fünf Tage lang „Natur pur“

VermischtesSiegerlandmerken

Freizeit der Turnjugend: Wald-Lehrgang am Giller kam erneut gut an

20 Kinder aus dem Siegerland-Turngau bereicherten einen Teil ihrer Osterferien mit einem ganz besonderen Projekt. Im Jugendwaldheim Gillerberg auf der Ginsberger Heide erlebten sie fünf Tage „Natur pur“.

Mehr als 300 Säcke
Gerhard Cimiotti, Leiter des Fachbereichs FairWertung im Ketteler-Cardijn-Werk, verlädt die Kleiderspenden vor dem Städtischen Gymnasium Kreuztal.

Mehr als 300 Säcke

VermischtesKreuztalmerken

Schüler sammeln Kleider für Ketteler-Cardijn-Werk

Über zahlreiche Kleidersäcke freuten sich vor Kurzem die Schüler des Städtischen Gymnasiums Kreuztal zum Abschluss ihrer Kleidersammlung für das Ketteler-Cardijn-Werk.

Schnelleres Internet
55.831 Haushalte können die neuen und schnelleren Internetanschlüsse buchen und nutzen.

Schnelleres Internet

VermischtesSiegenmerken

Breitbandausbau wird Ende Juni beendet sein

Die Vertreter der Telekom und der Stadt hatten zu einem abschließenden Pressegespräch zum Thema Breitbandausbau in der Universitätsstadt eingeladen.

Ausgezeichnete Projekte
Die Preisträger freuen sich gemeinsam mit der Jury über ihre Auszeichnungen.

Ausgezeichnete Projekte

VermischtesNiederdresselndorf/Siegenmerken

Beiträge zur Bewahrung der Schöpfung gewürdigt

Niederdresselndorf/Siegen. Kürzlich fand im Kirchenladen „offenBar“ in der Kölner Straße die Verleihung des kreiskirchlichen Umweltpreises 2014 statt.

Mundartpflege im Kindergarten
Um ihre Vereinbarung symbolisch zu untermauern, pflanzten alle Beteiligten mit Hilfe vieler Kindergartenkinder eine vom Heimatbund-Vorsitzenden Paul Breuer gestiftete Eiche.

Mundartpflege im Kindergarten

VermischtesNiederdielfenmerken

Heimatbund und DRK schließen Dielfener-Modell-Vereinbarung

Um das Platt schwätzen zu erhalten, haben der Heimatbund und das DRK die sogenannte Dielfener-Modell-Vereinbarung getroffen.

Die Nacht wird frisch und jung
Am 20. Mai machen Kunstfreunde „Die Nacht im MGK“ zum Tag.

Die Nacht wird frisch und jung

VermischtesSiegenmerken

Siegener Studenten schwingen am Mittwoch das Zepter im Museum für Gegenwartskunst

Mittwochnacht schwingen Siegener Studenten aus den Bereichen Kunst, Literatur und Medien das Zepter im Museum für Gegenwartskunst.

Mit Herrn Nilson geklettert
Viel Mut bewies auch der kleine David. Mit Schwung zieht er sich hier über den Fantasiesee aus blauen Tüchern.

Mit Herrn Nilson geklettert

VermischtesWilnsdorf/Siegenmerken

Erlebnispädagogisches Konzept im Kletterzentrum

Wilnsdorf/Siegen. Einen „erlebnisreichen Morgen ohne Sorgen“ verbrachten Kinder der Katholischen Kindertagesstätte St. Johannes Evangelist Wilnsdorf mit ihren Müttern im DAV-Kletterzentrum in Siegen.

Siegen neu „erfahren“
Schauten sich den neuen Fahrradstadtplan an: v.li. Karsten Riedl (ADFC), Joachim Boller (Arbeitskreis), Steffen Mues und Felix Hammerschmidt (Fahrradbeauftragter). Foto: Bruch

Siegen neu „erfahren“

VermischtesSiegenmerken

„Auf gutem Weg“: Neuer Fahrradstadtplan vorgestellt

Sind wir doch mal ehrlich: Radfahren in der Stadt Siegen ist nicht wirklich ein Vergnügen. Und es verwundert kaum, dass die Stadt beim letzten Fahrrad-Klimatest des ADFC nur auf dem vorletzten Platz landete.

Wärme fürs „Kapellchen“
Über ein gelungenes Beispiel für eine RWE-Förderung vor Ort überzeugten sich v.li. Friedhelm Hanisch (Siedlergemeinschaft), Ingo Janson, Stephan Freyling, Stefan Engelberth (beide RWE), Norbert Naujock (Siedlergemeinschaft), Steffen Mues, Karl-Hermann Heide und Jano Hillnhütter (beide Siedlergemeinschaft).

Wärme fürs „Kapellchen“

VermischtesWeidenaumerken

2000 Euro für Siedlergemeinschaft „Auf der Meinhardt“

Dank der finanziellen Unterstützung durch die RWE Deutschland und mit tatkräftiger Unterstützung von Projektleiter Stephan Freyling wurden im Vereinsheim der Siedlergemeinschaft „Auf der Meinhardt“ in Weidenau neue Infrarot-Deckenheizungen installiert.

Ehrenpreis vergeben

Preis für Musikgruppe

Die Heimatgruppe Niederschelden begrüßte kürzlich 60 ihrer 135 Fördermitglieder zur Jahreshauptversammlung.

Luca und Lea regieren

Neues Kinderprinzenpaar des KKC inthronisiert

Die fünfte Jahreszeitgeht ihrem Höhepunkt entgegen: Am gestrigen Samstag inthronisierte der Käner-Karneval-Club „rot-weiß“ sein neues Kinderprinzenpaar. Prinz Werner I. und Ihre Lieblichkeit Dorothee I. übergaben Zepter und Krone an Prinz Luca von der Kohr und Prinzessin Lea vom feurigen Bach.

Stellen Sie Ihre Gemeinden und Orte zusammen, aus denen Sie Nachrichten sehen möchten

Wählen Sie entweder einzelne Gemeinden, ganze Kreise oder das Gesamtgebiet an.
Ein Klick hier oder außerhalb der Karte speichert Ihre Einstellung

Kreis Netphen Kreis Siegen Kreis Burbach Kreis Betzdorf
Alle Regionen auswählen