Anzeige

Vermischtes

„Hier wird Inklusion gelebt“
Möglich ist das Angebot des Therapeutischen Reitens im Reitverein Giebelwald durch die Unterstützung des Rotary Club Siegen-Schloß.

„Hier wird Inklusion gelebt“

VermischtesNiederndorfmerken

Therapeutsiches Reiten im RV Giebelwald auch zukünftig gesichert

Ein roter Caddy fährt auf den Hof des Reitverein Giebelwald in Freudenberg-Niederndorf, die Türen öffnen sich und das Therapiepony Doolitte in der Reithalle spitzt die Ohren.

Viel los in der Bühler Prärie
Dicht gedrängt standen die Zuschauer in der Wild-Westarena und verfolgten die große History-Show. Foto: Henning Prill

Viel los in der Bühler Prärie

VermischtesBühlmerken

Indianer- und Westernfest lockte zahlreiche Besucher

Zum zweitägigen Indianer- und Westernfest hatten am vergangenen Wochenende wieder die „Tonkifreunde Bühl“ eingeladen.

Ort mit vielen Geschichten
Kamen zur Geburtstagsfeier: v.li. Superintendent Peter-Thomas Stuberg, Dr. Josef Rosenbauer, Marianne Braukmann, Dr. Wolfgang Böhringer, Pfarrer Martin Eerenstein und Bernd Spornhauer.

Ort mit vielen Geschichten

VermischtesWeidenaumerken

Fliedner-Heim feierte Geburtstag – Ausstellung berührt

Ob als Geburtsklinik im vormaligen Hüttental oder als Seniorenheim im heutigen Stadtteil Weidenau – in der Luisenstraße 15 wurden und werden Lebensgeschichten geschrieben.

Musik für jeden Geschmack
Großer Andrang herrschte in den vergangenen Jahren bei „Freitags in Netphen“. Die Veranstalter hoffen auf die Fortsetzung des Erfolgs.

Musik für jeden Geschmack

VermischtesNetphenmerken

Open-Air-Reihe „Freitags in Netphen“ geht in die achte Runde

Die Veranstalter Netphen Events und Kulturforum Netphen freuen sich bereits zum achten Mal die Open-Air-Reihe „Freitags in Netphen“ auf dem Rathausplatz in Netphen anbieten zu können.

Rüdiger Bartsch verstorben

VermischtesDreis-Tiefenbachmerken

Dreis-Tiefenbach. Rüdiger Bartsch ist tot. Der ehemalige Netphener Bürgermeister ist in seinem Urlaub in Dänemark plötzlich und unerwartet im Alter von 72 Jahren gestorben. Kurz zuvor war er erst von einer Reise aus Kanada nach Hause zurückgekehrt.

Fahrplanänderungen

VermischtesSalchendorfmerken

Durch Vollsperrung andere Routen geplant

Aufgrund der Vollsperrung kommt es auf der „Schränke“ (siehe Seite 1) zu folgenden Änderungen:

Hoher Sachschaden

VermischtesWilnsdorfmerken

Sattelzug-Fahrer verursacht Auffahrunfall

Wilnsdorf. Rund 20.000 Euro Sachschaden und eine verletzte Person, das ist die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Donnerstagmittag, 25 Juni, auf der „Hagener Straße“ in Wilnsdorf ereignete.

Autofahrerin bei Unfall verletzt

VermischtesGeisweidmerken

Geisweid. Ein schwerer Unfall ereignete sich am Freitagabend gegen 23 Uhr auf der HTS.

Tag der Vereine: Jetzt bewerben

VermischtesSiegenmerken

Siegen. In der Siegener Innenstadt findet am Sonntag, 13. September, ein verkaufsoffener Sonntag statt. In diesem Rahmen wird die ISG Oberstadt einen großen „Tag der Vereine“ organisieren. Alle Vereine des Siegerlandes sind herzlich eingeladen, sich an diesem Tag in der Siegener Oberstadt zu präsentieren.

Siegtal Pur rückt näher

VermischtesSiegerlandmerken

Rad-Aktion am 5. Juli – Bus-Shuttles fahren

Siegerland. Siegtal Pur steht vor der Tür: Am kommenden Sonntag, 5. Juli, sind wieder zahlreiche Strecken von 9 bis 17 Uhr autofrei.

Brüder regieren in Netphen
Der König wird auf Schultern getragen. Vorsitzender Carsten Hartmann (rechts) gratuliert Dennis Kölsch (oben) zu dessen Triumph.

Brüder regieren in Netphen

VermischtesNetphenmerken

Dennis und Daniel Kölsch holen sich Schützen-Titel

Netphen. Dass der Kaiser und der König aus einer Familie kommen, das hat es in der 88-jährigen Vereinsgeschichte des Schützenverein Netphen noch nicht gegeben.

Ferienprogramm am Lindenberg

VermischtesSiegenmerken

Siegen. Der Kinder- und Jugendtreff Lindenberg hält auch in diesem Jahr ein tolles Ferienprogramm bereit. Von morgen 29. Juni, bis Freitag, 17. Juli, gibt es jede Menge Angebote für Kinder und Jugendliche. Von 9 bis 16 Uhr können die Kinder täglich Glasperlen selbst herstellen, Leinwände gestalten oder gemeinsam backen und kochen.

Infos zum Kindergeld

VermischtesSiegenmerken

Änderungen des Anspruchs beachten

Siegen. Auch in diesem Jahr werden viele Kinder ihre Schulausbildung beenden und eine Berufsausbildung oder ein Studium beginnen. Mit diesem neuen Lebensabschnitt können sich auch Änderungen beim Kindergeldanspruch ergeben.

„Medizinische Fakultät wäre ein Aushängeschild“

VermischtesSiegen-Wittgensteinmerken

Chance für die Region: Junge Union spricht sich für die Errichtung an der Universität Siegen aus

Siegen-Wittgenstein. Die Junge Union Siegen-Wittgenstein unterstützt die Initiative der CDU zur Errichtung einer Medizinischen Fakultät in Siegen.

„Erster Mitarbeiter“

VermischtesKreisgebietmerken

Veranstaltung der IHK für kleine Unternehmen

 

Gelder bewilligt

VermischtesKreisgebietmerken

Land fördert Schulbaumaßnahmen im Kreis

Das Land hat aus dem Schulbauprogramm 2015 wieder Fördermittel für die Umbaumaßnahmen an der IGS Betzdorf-Kirchen und der Realschule plus Wissen bewilligt – das teilt der Landtagsabgeordnete Thorsten Wehner (SPD) mit.

Hoffen auf erneutes Gold
Nachdem Burbachs Bürgermeister Christoph Ewers (4. v. l.) die Bewertungskommission durch Holzhausen begleitete, spielten der Pausenchor noch ein Ständchen zum Abschluss.

Hoffen auf erneutes Gold

VermischtesHolzhausenmerken

„Unser Dorf hat Zukunft“: Holzhausen zeigt viele Facetten

Mit Spannung wurde in Holzhausen auf den 24. Juni geblickt, denn an diesem Mittwoch war es so weit:

Teilnahme erwünscht

VermischtesBetzdorfmerken

Ausschuss: Beratung über Demografiekonzept

Betzdorf. Der Demografieausschuss der Verbandsgemeinde Betzdorf lädt alle Interessierten zu einer öffentlichen Sitzung am Donnerstag, 2. Juli, 17 Uhr in das Betzdorfer Rathaus ein.

Nacht der aufgeschobenen Arbeit

VermischtesSiegenmerken

Uni lädt Studierende für Mittwoch auf den Campus ein

 

Schule und Arbeitsleben
Die Schüler der 9c der Bertha-Von-Suttner Realschule plus präsentierten jetzt die Erfahrungen, die sie durch den Praxistag sammeln konnten.

Schule und Arbeitsleben

VermischtesBetzdorfmerken

Betzdorfer Schüler sind stolz auf ihren Praxistag

 

Spaß und Abwechslung für „Nicht-Urlauber“

VermischtesBetzdorfmerken

Jugendpflege Betzdorf bietet wieder Ferienprogramm für Kinder an

Seit 32 Jahren bietet die Jugendpflege der Verbandsgemeinde Betzdorf gemeinsam mit den örtlichen Vereinen und Verbänden einen abwechslungsreichen „Ferienspaß für Daheimgebliebene“ an.

„Standort wiederbeleben“

VermischtesBetzdorfmerken

Edeka-Schließung: „Kaum Zukunftsperspektiven“

Die Türen des Edeka-Marktes an der Steinerother Straße sind seit Anfang Mai geschlossen. Grund genug für die CDU-Stadtratsfraktion aktiv zu werden und sich um den Standort zu kümmern.

Wie werde ich Chef?

VermischtesSiegerlandmerken

Schüler blicken in den Ferien hinter die Kulissen

Zugegebenermaßen eine etwas ungewöhnliche Sommerferienplanung: Unternehmerisches Denken kennenlernen und über die eigene berufliche Zukunft nachdenken kann aber auch Spaß machen.

Abschnitt voll gesperrt

VermischtesSalchendorf/Eisernmerken

Lange Umleitungswege auf der „Schränke“

Salchendorf/Eisern. Verkehrsteilnehmer müssen auf der Strecke zwischen dem Waldhaus „Schränke“ und Salchendorf in den Sommerferien eine Menge Geduld aufbringen.

Kooperation besiegelt

VermischtesSiegerlandmerken

Herzkatheter-Untersuchung auch im Stilling

Patienten können nun auch im Jung-Stilling-Krankenhaus an einem Herzkatheter-Messplatz diagnostisch untersucht werden. Ermöglicht wird das durch eine neue Kooperation zwischen dem Diakonie Klinikum und dem St. Marien-Krankenhaus.

C-Kurs für Kirchenmusiker

VermischtesSiegerlandmerken

Siegerland. Im Oktober 2015 wird im Kirchenkreis Siegen im Auftrag der Ev. Landeskirche von Westfalen erneut eine zweijährige Ausbildung zum nebenamtlichen Kirchenmusiker begonnen, an deren Ende man die C-Prüfung zum Organisten, Chorleiter oder Bläserchorleiter absolviert.

FOM: Informationen zum Studien-Angebot

VermischtesSiegenmerken

Siegen. Wie Auszubildende und Berufstätige aus Siegen und der Region mit einem Präsenzstudium einen akkreditierten Bachelor- oder Masterabschluss erwerben können, erfahren Interessierte am 2. Juli (Bachelor) und 9. Juli (Master) an der FOM Hochschule Siegen.

Auf den Spuren ihrer Vorfahren
Wie bei jedem Besuch wurden auch diesmal Wappen ausgetauscht.

Auf den Spuren ihrer Vorfahren

VermischtesSiegenmerken

Besuchergruppe der Germanna Foundation zu Gast

 

Flüchtlingshilfe: Austausch

VermischtesSiegerlandmerken

Siegerland. Einen Erfahrungsaustausch für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe bietet die Erwachsenenbildung des Evangelischen Kirchenkreises Siegen in Kooperation mit dem Migrationsfachdienst der Diakonie Sozialdienste im Kirchenladen Offenbar, Kölner Straße 8, in der Siegener Oberstadt.

Fürstenkinder im Museum

VermischtesSiegerlandmerken

Siegerland. Einen Workshop für Kinder von 6 bis 10 Jahren veranstaltet das Siegerlandmuseum am Samstag, 4. Juli, von 10.30 bis 12 Uhr. Thema sind die Fürstenkinder. Gemeinsam wird erkundet, wie die Kinder in fürstlichen Familien in vergangenen Zeiten lebten, mit was sie spielten, wie sie reisten, was ihnen erlaubt wurde und was nicht.

Kirchweihfest in Schelderhütte

VermischtesNiederschelderhüttemerken

Niederschelderhütte. In der Pfarrei Heilig Geist feiert heute der Pfarrbezirk St. Matthias Niederschelderhütte/Birken sein 45. Kirchweihfest. Der Festtag – musikalisch mitgestaltet vom Kirchenchor – beginnt um 11 Uhr mit einem Familiengottesdienst.

Imkerverein lädt ein

VermischtesSiegenmerken

Buntes Programm am Fischbacherberg

 

Eine Zigarre im Ziel
Manfred ließ diese Metallherzen zurück.

Eine Zigarre im Ziel

VermischtesSteinebachmerken

„Ein Erlebnis, von dem wir lange zehren können“

 

Knappenverein: Kassel als Ziel

VermischtesHerdorfmerken

Herdorf. Den Katholischen Knappenverein Herdorf führt es bei seinem diesjährigen Tagesausflug am 22. August nach Kassel. Auf dem Programm steht der Besuch des Bergpark Wilhelmshöhe, der vor zwei Jahren von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde, der Herkules, Löwenburg und der Park mit den Wasserspielen und seiner Botanik.

Kreis investiert in Sport

VermischtesKresigebietmerken

Zuschüsse von insgesamt 70.000 Euro gewährt

Der Landkreis Altenkrichen bezuschusst auch in diesem Jahr wieder diverse Baumaßnahmen an Sportanlagen. Der Sportausschuss des Kreistages hat in seiner letzten Sitzung über die Anträge der Sportvereine befunden.

Fit auf Rollen

VermischtesWallmenrothmerken

Inlinerkurs: Vollsperrung auf der Jahnstraße

Wallmenroth. Die Ortsgemeinde Wallmenroth, sowie die Jugendpflegen des Kreises Altenkirchen und der Verbandsgemeinde Betzdorf bieten wieder einen Inliner– und Waveboardkurs für Kinder und Erwachsene an.

Alles rund um die Biene
Der Bienenzuchtverein Daaden lädt zum „Tag der Deutschen Imkerei“ zu einer Veranstaltung vor dem Bürgerhaus ein.

Alles rund um die Biene

VermischtesDaadenmerken

Daadener Imker laden zum Feiern ein

Der Bienenzuchtverein Daaden e.V. lädt am Sonntag, 5. Juli, 10 bis 16 Uhr zum „Tag der Deutschen Imkerei“ vor das Bürgerhaus in Daaden ein.

Konzert beim CVJM

VermischtesNiederdreisbachmerken

Niederdreisbach. Im Rahmen seines 50-jährigen Jubiläums veranstaltet der CVJM Niederdreisbach am 11. Juli, 20 Uhr, ein Konzert mit der christlichen Sängerin und Komponistin Sefora Nelson im Dorfgemeinschaftshaus Niederdreisbach. Wo sie singt, verbreitet sie Hoffnung.

Nistkästen gebaut
Arbeiten kann Spaß machen: Stellenweise unterstützt von Erwachsenen, bauten 20 Mädchen und Jungen aus Langenholdinghausen Nistkästen für Vögel.

Nistkästen gebaut

VermischtesLangenholdinghausenmerken

Arbeitskreis hatte Kinder eingeladen

 

Praktische Lösungen

VermischtesMainz/Kreisgebietmerken

2. Flüchtlingsgipfel der CDU-Landtagsfraktion in Mainz

Über 280 Vertreter von Kommunen, Kirchen, Hilfsorganisationen, Privatinitiativen und Ehrenamtlichen sind im Mainzer Landtag zum „2. Flüchtlingsgipfel Rheinland-Pfalz“ zusammengekommen.

Lichtblicke im Klinikalltag
Seit 20 Jahren schenken die Grünen Damen und Herren im Diakonie Klinikum Bethesda Patienten Zuwendung und Zeit.

Lichtblicke im Klinikalltag

VermischtesFreudenbergmerken

Grüne Damen und Herren engagieren sich seit 20 Jahren

Schon seit zwei Jahrzehnten kümmern sich die Grünen Damen und Herren im Freudenberger Diakonie Klinikum Bethesda ehrenamtlich um Patienten und schenken ihnen Zeit und Zuwendung.

Bethesda zertifiziert
Über die Zertifizierung freuen sich: v.li. Chefarzt Dr. Patrick Sweeney, Verwaltungsleiter Egon Papior sowie die Pflegekräfte Caroline Günther, Iris Kalke und Michaela Meinhardt.

Bethesda zertifiziert

VermischtesFreudenbergmerken

Diakonie Klinikum: Experten für künstliche Gelenke

Freude im Freudenberger Krankenhaus: Das Diakonie Klinikum Bethesda hat das Zertifikat als Endoprothetikzentrum erhalten.

Sprache vermitteln

VermischtesKreisgebietmerken

KVHS-Seminar: „Tipps rund ums Deutschlernen“

Die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen bietet am Sonntag, 12.Juli, die Fortbildung „Tipps rund ums Deutschlernen“ an.

Spende statt Geschenke

VermischtesWürgendorfmerken

Würgendorf. Die Firma FEBU Horst Fey in Würgendorf verzichtete aus Anlass ihres 50 -jährigen Bestehens auf die üblichen Geschenke ihrer Kunden und bat diese stattdessen um eine Spende für den Förderverein Kinderzuhause Burbach.

Schnelle Hilfe für Lettland
Über 30 gebrauchte Krankenhausbetten, Matratzen, Rollatoren und vieles mehr werden gespendet.

Schnelle Hilfe für Lettland

VermischtesSiegerlandmerken

Diakonie in Südwestfalen schickt Lkw mit Hilfsgütern

Die Diakonie in Südwestfalen schickt einen Lkw mit Hilfsgütern nach Lettland.

„Unvergessliches Erlebnis“
Die Jugendfeuerwehren aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein starteten am Samstag auf dem Sportplatz in Buschhütten mit ihrem traditionellen Zeltlager

„Unvergessliches Erlebnis“

VermischtesBuschhüttenmerken

Traditionelle Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren

Buschhütten. Nach Monaten der Vorbereitungen und Planungen startete am gestrigen Samstag das traditionelle Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren Siegen-Wittgenstein auf dem Sportplatz in Buschhütten.

Hoffen auf erneutes Gold
Nachdem Burbachs Bürgermeister Christoph Ewers (4. v. l.) die Bewertungskommission durch Holzhausen begleitete, spielten der Pausenchor noch ein Ständchen zum Abschluss.

Hoffen auf erneutes Gold

VermischtesHolzhausenmerken

„Unser Dorf hat Zukunft“: Holzhausen zeigt viele Facetten

Mit Spannung wurde in Holzhausen auf den 24. Juni geblickt, denn an diesem Mittwoch war es so weit:

Längste Tafel war gedeckt
Hochbetrieb herrschte auf der Nassauischen Straße. Alle ehrenamtlich Aktiven in der Gemeinde Burbach waren zur „längsten Tafel des Siegerlandes“ eingeladen.

Längste Tafel war gedeckt

VermischtesBurbachmerken

Gemeinde Burbach sagte Ehrenamtlern „Danke“

 

Auf die Zukunft vorbereiten
Die Clara-Schumann-Gesamtschule gehört zu den drei ausgezeichneten Schulen aus Siegen-Wittgenstein, die sich über das Berufswahlsiegel freuen dürfen. Fotos: Stefanie Reinelt

Auf die Zukunft vorbereiten

VermischtesSiegerlandmerken

Drei Schulen wurden im Siegerland mit dem „Berufswahlsiegel“ ausgezeichnet

„Die Schule hat die Aufgabe, auf die Zukunft vorzubereiten, um auch nach dem Abschluss erfolgreich leben zu können“, so Christian Scheerer, Schulleiter der Clara-Schumann-Gesamtschule Kreuztal.

Gelebtes Miteinander
Beim Besuch der Landesbewertungskommission in Beienbach wurde das „Wetterhäuschen – Projekt der Generationen“ vorgestellt. Fotos: Kreis Siegen-Wittgenstein

Gelebtes Miteinander

VermischtesBeienbachmerken

„Unser Dorf hat Zukunft“: Beienbacher stellten ihr Dorf vor

Mit Spannung wurde in Beienbach auf den vergangenen Mittwoch geblickt: Die Landesbewertungskommission von „Unser Dorf hat Zukunft“ war zu Gast in dem 336 Einwohner zählenden Ort, um dem Golddorf, das im vergangenen Jahr neben Feudingen und Holzhausen als Kreissieger hervorging, auf Landesebene auf den Zahn zu fühlen.

Architektur ist Kunst
Das Thema Architektur wurde im Kunstunterricht an der Carl-Kraemer-Realschule in Hilchenbach aufgegriffen. Die Werke werden nun im Rathaus ausgestellt.

Architektur ist Kunst

VermischtesHilchenbachmerken

Schüler stellen Arbeiten im Rathaus aus

Schülerarbeiten verschiedener Jahrgangsstufen aus dem Kunstunterricht an der Carl-Kraemer-Realschule in Hilchenbach sind in den Sommermonaten Juli und August im Rathaus der Stadt Hilchenbach ausgestellt.

Lernen mit Herz und Hand
Nachdem Mechthild Ermert-Heinz ihre Schule vorgestellt hatte, blieb den Eltern viel Zeit, sich im persönlichen Gespräch mit Lehrern, Eltern und Schülern umfassend zu informieren.

Lernen mit Herz und Hand

VermischtesNeunkirchenmerken

Infoabend zur Sekundarschule Burbach-Neunkirchen

Neunkirchen. „Ich fühle mich umfassend informiert“, das war das Credo der Eltern, die der Einladung der Gemeindeverwaltung Neunkirchen zum Informationsabend zur gemeinsamen Sekundarschule Burbach-Neunkirchen gefolgt waren.

„Lebensader für die Region“
Rund 30 CDU-Mitglieder sowie Bundestagabgeordneter Erwin Rüddel besichtigten die derzeit größte Baustelle der Region.

„Lebensader für die Region“

VermischtesMudersbachmerken

Arbeiten an der HTS: CDU-Mitglieder besuchten Baustelle

Wie fortgeschritten die Bauarbeiten an der Hüttentalstraße in Mudersbach und Niederschelden sind, konnten CDU-Mitglieder und Mandatsträger aus dem ganzen Kreis Altenkirchen nun hautnah erleben.

Eine Zahl – eine fehlende Stelle
Mitarbeiter des DRK Krankenhauses hielten 15 Minuten lang einen Zettel mit der Nummer einer fehlenden Vollzeitstelle hoch und beteiligten sich damit an einer bundesweiten Demo. Foto: Wertebach

Eine Zahl – eine fehlende Stelle

VermischtesKirchenmerken

Personalnotstand: DRK Krankenhaus beteiligte sich an Demo

(wtb) Pünktlich um 13 Uhr am Mittwoch setzten die Mitarbeiter des DRK Krankenhauses in Kirchen ein starkes Zeichen. Sie hielten für rund fünfzehn Minuten einen Zettel mit der Nummer einer fehlenden Vollzeitstelle hoch.

Sportprofile erstellt
Speedy mit Partnern und Vertretern von Stadt, Vereinen und Schulen bei der Ergebnispräsentation.

Sportprofile erstellt

VermischtesSiegenmerken

Speed4-Ergebnisse: 1528 Kinder haben mitgemacht

Die Ergebnisse der zweiten Runde des Speed4 Check!s sind da. Insgesamt 1528 Mädchen und Jungen aus 13 Siegener Grundschulen haben teilgenommen.

Malerischer Erfolg
Schulleiterin Sybille Hensel-Knappstein (hinten 2. v. r.) beglückwünschte Janiné Spahiu, Victoria Seibel, Emelie Plate und Franka Emilia Thomas (v. l.) zu ihren Leistungen.

Malerischer Erfolg

VermischtesSiegen/Wilnsdorfmerken

Vier Schülerinnen auf Kreisebene erfolgreich

Siegen/Wilnsdorf. Gleich vier Schülerinnen des Gymnasiums Wilnsdorf waren beim 45. Internationalen Malwettbewerb der Initiative Jugend Creativ auf Kreisebene erfolgreich.

Illegales Straßenrennen

VermischtesSiegenmerken

18-Jähriger mit 130 km/h über die Sandstraße

Die Polizei ermittelt gegen einen 18-jährigen Fahranfänger. Er soll am Sonntag gegen 1 Uhr Nachts in einem silbernen Opel Vectra mit 130 km/h über die Sandstraße gerast sein und in einer Kurve ein anderes Auto überholt haben.

Projekttag an der Grundschule

VermischtesGosenbachmerken

Gosenbach. Die vielen verschiedenen Arbeitsgemeinschaften der Grundschule Gosenbach präsentieren sich am Donnerstag, 25. Juni, im Rahmen eines Projekttag. Ab 15 Uhr sind alle Interessierten in die Schule eingeladen, um sich ein Bild von den Arbeiten der AGs und von der Schule zu machen.

Einbruch in Tankstelle

VermischtesLindenbergmerken

Lindenberg. Zwei unbekannte Täter drangen in der Nacht zu Montag zwischen 3.25 und 4 Uhr in eine an der Siegener Straße gelegene Tankstelle in Lindenberg ein und entwendeten dabei diverse Tabakwaren. Im Anschluss an die Tat flüchtete das Duo mit einem abseits bereit gestellten Fluchtwagen.

Einbruch in Einfamilienhaus

VermischtesSiegenmerken

Siegen. Am Samstagabend beziehunsgweise in der Nacht zu Sonntag drangen Unbekannte in Siegen in der Gläserstraße in ein freistehendes Einfamilienhaus ein. Die Täter näherten sich dem Objekt über den auf der Rückseite gelegenen Garten und hebelten dann unter massiver Gewalteinwirkung eine Kellertür auf.

In der Halbach wird gefeiert
Gastbesuch beim befreundeten Schützenverein in Kathen-Frackel (v. l.): Fachschaftsvorsitzender Hans Oehm, Stadtkönig Georg und Christiane Friedrich, Königspaar Günter und Helga Neumann, Kaiserpaar Frieder und Nora Kölsch und der 1. Vorsitzende Carsten Hartmann.

In der Halbach wird gefeiert

VermischtesNetphenmerken

Vogelschießen in Netphen findet am Freitag statt

Der Schützenverein Netphen lädt zum diesjährigen Schützenfest in die Halbach zum Schützenhaus ein.

Straßensperrung bis Montag

VermischtesAchenbachmerken

Achenbach. Wegen des Festzelt-Aufbaus muss die Durchfahrt „Achenbacher Straße“ in Richtung Langenseifen gesperrt werden. Der Verkehr wird über die Straße „In der Großenbach“ umgeleitet.

Angler feiern Jubiläum

VermischtesSalchendorfmerken

25. Weiherfest am Salchendorfer Ludwigseck

Salchendorf. Am kommenden Wochenende findet am Hüttenweiher am Salchendorfer Ludwigseck das 25. Weiherfest des Angelsportverein Salchendorf statt.

Viel los im Langenseifen
Der traditionelle Umzug startet am Samstag um 13.30 Uhr.

Viel los im Langenseifen

VermischtesAchenbachmerken

Dreitägiges Schützenfest mit buntem Programm

Die Sportschützen Achenbach laden für kommendes Wochenende – vom 26. bis 28. Juni – zu ihrem traditionellen Schützenfest ein.

Besondere Andacht

VermischtesWilnsdorfmerken

Bundesweiter Tag der Autobahnkirchen

Wilnsdorf. Am Sonntag, 28. Juni, um 14 Uhr, lädt die Autobahnkirche Siegerland zu einer Andacht mit Reisesegen ein.

Nachfolger gesucht
Nachfolger gesucht: Am Samstag werden Maike und Andree Eckart abgelöst.

Nachfolger gesucht

VermischtesAchenbachmerken

Königin Maika Eckart gibt das Zepter am Samstag ab

Am kommenden Wochenende werden die Nachfolger für das aktuelle Schützenkönigspaar gesucht.

SSV feiert drei Tage lang
Freuen sich auf das Vereinsjubiläum (v.li.): Thomas Baumgarten, Mike Brach, Jens Görnig, Alfred Gieseler und Andreas Fink. Foto: Horst Bach

SSV feiert drei Tage lang

VermischtesBuchenmerken

Festabend und zahlreiche Freundschaftsspiele

„Mitten im Wald“ will der SSV Sohlbach-Buchen sein 50-jähriges Vereinsbestehen feiern.

Sommerfest der AWo-Werkstatt

VermischtesSiegenmerken

Siegen. Die AWo-Werkstatt Siegen feiert am nächsten Samstag, 27. Juni, ihr Sommerfest.

Sommer-Andachten

VermischtesSiegerlandmerken

Motto: Einloggen, mitdenken, mitschreiben

Am ersten Sommerferientag, am 27. Juni, startet das kreiskirchliche Sommerprojekt im Siegerland und darüber hinaus.

Angebot erweitert

VermischtesWilnsdorfmerken

Leistungskurs Sport am Gymnasium Wilnsdorf

Wilnsdorf. Das Gymnasium Wilnsdorf führt im Schuljahr 2015/2016 erstmals einen Leistungskurs im Fach Sport ein. In dem fünfstündigen Kurs werden die Schüler der Jahrgangsstufe 11 in Theorie und Praxis auf das Abitur vorbereitet.

Einblicke in Ingenieur-Welt
Die Gymnasiasten des Stifts Keppel erhielten nun ihre Zertifikate über die erfolgreiche Teilnahme an der Junior-Ingenieur-Akademie.

Einblicke in Ingenieur-Welt

VermischtesAllenbachmerken

Erfolgreicher Abschluss der Junior-Ingenieur-Akademie

Mit Ausklingen des Schuljahres hat am Gymnasium Stift Keppel der erste Jahrgang der Junior-Ingenieur-Akademie zwei erfolgreiche Jahre durchlaufen.

Molzhain wird britisch
Die Molzhainer Dorfmusikanten nehmen ihr Publikum heute mit auf eine musikalische Reise nach Großbritannien.

Molzhain wird britisch

VermischtesMolzhainmerken

Musikalische Reise mit den Dorfmusikanten

Im Rahmen des alljährlich stattfindenden Sommerkonzertes laden die Molzhainer Dorfmusikanten ihre Besucher heute zu einer „Great - Britain- Tour“ auf die britischen Inseln ein.

Platz für zwei Gruppen
Höhepunkt des Tages war die Versteigerung der Kunstwerke, die die Kinder selbst entworfen hatten – und nicht nur Eltern, sondern auch Mitarbeiter der KITS gem. GmbH Siegerland-Südsauerland boten mit.

Platz für zwei Gruppen

VermischtesWilgersdorfmerken

Kindergarten „Sternenland“ weiht neuen Anbau ein

Es war ein „rundum gelungenes Fest“– da sind sich die Erzieherinnen des Kindergartens „Sternenland“ in Wilgersdorf einig: Gemeinsam mit Kindern, Eltern und vielen Gästen haben sie jetzt die Einweihung ihres neuen Anbaus gefeiert.

Traumazentrum rezertifiziert
Kein seltenes Bild: Der rettungshubschrauber bringt einen Patienten ins Traumazentrum nach Weidenau.

Traumazentrum rezertifiziert

VermischtesSiegenmerken

Unfallchirugie des Kreisklinikums erneut ausgezeichnet

2012 hat die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie erstmals das Siegener Kreisklinikum durch eine Zertifizierung als „regionales Traumazentrum“ zur Versorgung von schwer verletzten Unfallopfern ausgezeichnet.

Ein Element verbindet die Region
Im Rahmen des Wettbewerbs „Schönheit des Schiefers“ werden vorbildliche Sanierungen und Neubauten gesucht.

Ein Element verbindet die Region

VermischtesSiegerlandmerken

Wettbewerb soll Schieferarchitektur in Südwestfalen erhalten

Hier und da fallen sie kaum noch auf, doch sie prägen das Ortsbild und die regionale Baukultur wie keine andere Handwerkskunst: Häuser mit Schieferdächern- und fassaden.

Blick in grüne „Oasen“
Am Sonntag ist es wieder soweit. Dann bieten sich Interessierten wieder tolle Einblicke in die unterschiedlichsten Gartenlandschaften.

Blick in grüne „Oasen“

VermischtesBurbach/Wilnsdorfmerken

„Tag der offenen Gartentüre“ in Burbach und Wilnsdorf

Burbach/Wilnsdorf. Am kommenden Sonntag, dem 28. Juni, öffnen Burbacher und Wilnsdorfer Gartenbesitzer in der Zeit von 11 bis 18 Uhr die Pforten zu ihren grünen „Oasen“.

725 Jahre Herzhausen
Am Lagerfeuer wurde gemütlich Stockbrot gegessen.

725 Jahre Herzhausen

VermischtesHerzhausenmerken

Buntes Jubiläumsprogramm begeisterte Jung und Alt

Der Himmel lichtete sich ein wenig als am Samstag das bunt gemischte Programm zu „725 Jahre Herzhausen“ begann. Zahlreiche Besucher und vor allem Kinder waren gekommen um einige frohe Stunden beim Spiele-Nachmittag zu verbringen.

Workshops: Noch Plätze frei

VermischtesSiegenmerken

Siegen. Die Kulturabteilung der Stadt Siegen bietet in diesem Jahr wieder vier Ferienworkshops in der Städtischen Galerie Haus Seel für Kinder unter dem Titel „Kunststückchen“ an. Während der ersten beiden Angebote dient die Ausstellung „mind & matter“ von Studierenden der Universität Siegen als Inspiration.

Heimatverein Eiserfeld hat neue zweite Vorsitzende

VermischtesEiserfeldmerken

Eiserfeld. Ein Rückblick, ein Ausblick sowie Wahlen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Eiserfelder Heimatvereins.

Ferienspaß: Noch Plätze frei

VermischtesGebhardshainmerken

Gebhardshain. Im Rahmen der Ferienspaßaktion findet am Donnerstag, 30. Juli, eine Zeitenreise in das Mittelalter auf der Ehrenburg statt – es sind noch Plätze frei. Es warten viele Attraktionen auf die künftigen Burgfräuleins und angehenden Ritter. Die Fahrt wird für Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren angeboten.

„Erschreckende Quote“

VermischtesKreisgebietmerken

Jugendschutz: Polizei testete lokale Geschäfte

 

Crashkurs „PowerPoint“

VermischtesKreisgebietmerken

Kreisgebiet. Die Kreisvolkshochschule bietet am Samstag, 27. Juni, in Altenkirchen den EDV-Kurs „PowerPoint – die Präsentation“ an. Präsentationen spannend und überzeugend zu gestalten ist mit Powerpoint unkompliziert. Der Crashkurs vermittelt das hierfür nötige Rüstzeug und Grundkenntnisse.

Detlef Brenner regiert
Die neuen Majestäten der Kyffhäuser Kameradschaft Steinebach wurden beim Schützenfest gekrönt.

Detlef Brenner regiert

VermischtesSteinebachmerken

Kyffhäuser Kameradschaft Steinebach feierte Schützenfest

In Steinebach wurde vor Kurzem Schützenfest gefeiert. Der 1. Vorsitzende Reinhard Kuhn begrüßte unter den Gästen neben der St.

VfL hat neue Übungsleiterin

VermischtesDermbachmerken

Dermbach. Nachdem Svenja Stahl aus beruflichen Gründen die Übungsstunde mit den jüngsten Vereinsmitgliedern des VfL Dermbach nicht mehr abhalten konnte, hat der Verein kurzfristig eine neue Trainerin für die Turngruppe gefunden.

Soccerturnier in Herdorf

VermischtesHerdorfmerken

Herdorf. Das mittlerweile 13. Herdorfer Street-soccer-Turnier findet am Montag und Dienstag, 29. und 30. Juni, in der Großturnhalle in Herdorf statt. Am Montag wird die Realschule Plus Herdorf das Turnier austragen, am Dienstag zeigen die Schüler der Grundschule ihr Können. Das Turnier findet während des Schulvormittags statt.

Die „Eule“ hat jetzt eine App

VermischtesBetzdorfmerken

Kleinkunstverein nutzt die Sommerpause für Neuerungen

Seit einigen Wochen ist der Kleinkunstverein „Die Eule“ in der Sommerpause – doch hinter den Kulissen tut sich viel Neues.

Feuerwehr mit neuem Konzept
Leiter Ausbildungsteam, Thomas Wickle (Stellv. Wehrleiter, 2. von links), Wehrleiter Christian Baldus (4. von links) und das Ausbildungsteam begrüßten die 23 Teilnehmer der Ausbildung im Feuerwehrhaus Kirchen. Foto: Feuerwehr VG Kirchen

Feuerwehr mit neuem Konzept

VermischtesKirchenmerken

Kirchen startet erweiterte Grundausbildung „Truppmann Zwei“

Die Verbandsgemeindefeuerwehr Kirchen hat einen Arbeitskreis Ausbildung „Truppmann Zwei“ gegründet. Mit Hilfe des Ausbildungskonzeptes können Feuerwehrkräfte innerhalb von zwei Jahren ihre Ausbildung abschließen.

Geschichte erwandern

VermischtesOberholzklaumerken

Ortsheimatpfleger lädt für heute ein

Oberholzklau. In Oberholzklau kommt man mit der Urgeschichte des Siegerlandes in Berührung. Es ist einer der ältesten Orte der Region, 1079 erstmals erwähnt.

Geschichte der Industrie

VermischtesKreuztalmerken

Geführte Exkursion zum „Krombacher Schlag“

Das Gebiet der heutigen Stadt Kreuztal ist seit Jahrhunderten ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt für den Transport von Wirtschaftsgütern, insbesondere des Bergbaus, des Hüttenwesens und der metallverarbeitenden Industrie.

„Kleiner Ritter Trenk“
Kirsten Boie liest am 23. Juni aus „Der kleine Ritter Trenk“.

„Kleiner Ritter Trenk“

VermischtesBetzdorfmerken

Autorin Kirsten Boie kommt nach Betzdorf

Im Rahmen der Westerwälder Literaturtage wird die Kinder- und Jugendbuchautorin Kirsten Boie am Dienstag, 23. Juni, aus ihrem Buch „Der kleine Ritter Trenk“ vorlesen.

Naturkundliche Wanderung

VermischtesGernsdorfmerken

Gernsdorf. Zu einer naturkundlichen Wanderung durch das Naturschutzgebiet „Gernsdorfer Weidekämpe“ in Gernsdorf lädt der NABU (Naturschutzbund) am heutigen Sonntag, 21. Juni, nach Gernsdorf ein.

Dank an Ehrenamtler

VermischtesBurbachmerken

Nassauische Straße für Verkehr gesperrt

Burbach. Am heutigen Sonntag, 21. Juni, ist die Nassauische Straße in Burbach für den Verkehr ab Eicher Weg bis zur Einmündung Burgweg komplett gesperrt.

Radwanderung an die Lahn

VermischtesDaadenmerken

Daaden. Es ist soweit: Ulrich Ernst startet am Samstag, 27. Juni, zur ersten Radwanderung des Westerwald Vereins Daaden in diesem Jahr und hat eine zirka 30 Kilometer von Wißmar/Wettenberg nach Marburg ausgesucht. Es ist eine einfache Strecke, ohne Steigungen und es wird wie immer auch kein Rennen gefahren.

Positive Entwicklung
CDU-Bundestagsabgeordneter Erwin Rüddel (rechts) und MdL Michael Wäschenbach (2. v. rechts) besuchten jetzt das Jobcenter in Betzdorf.

Positive Entwicklung

VermischtesBetzdorfmerken

Jobcenter: Zahl der Hartz IV Empfänger im Kreis gesunken

Wie es um die Situation Arbeitsloser, insbesondere Langzeitarbeitsloser, im Landkreis Altenkirchen bestellt ist und welche Rolle dabei den Jobcentern im Kreis zukommt, wollte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel wissen.

Englischkurse starten

VermischtesKreisgebietmerken

Kreisgebiet. In Kürze bietet die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen für Interessente wieder neue Englischkurse auf unterschiedlichen Kompetenzstufen an. Für Teilnehmende mit leichten Vorkenntnissen startet am Donnerstag, 18. Juni, in der Zeit von 9.30 Uhr bis 11 Uhr ein neuer Kurs.

Schenk spendete zum 160. Mal

VermischtesEisernmerken

Eisern. Zum 160. Mal spendete Robert Schenk im evangelischen Gemeindesaal in Eisern sein Blut und erhielt dafür eine Ehrung sowie ein Präsent, welches durch die neue Blutspendebeauftragte Angela Späth überreicht wurden.

Bürgerstiftung feierte
Hielt die Festrede am Freitag: Horst Köhler. Foto: Traut

Bürgerstiftung feierte

VermischtesSiegenmerken

Festakt am Freitagabend – Gestern „Tag der Stiftungen“

Siegen. Die Bürgerstiftung Siegen feierte ihr 10-jähriges Bestehen. „Am 16. Juni 2005 wurde die Bürgerstiftung in der Martinikirche von 154 Gründungsstiftern errichtet.

„Blaulichtbande“ im Dienst
Nachdem die Kinder das Feuerwehrgerätehaus erkundet hatten, ging es an das Strahlrohr wo es schließlich „Wasser marsch!“ hieß.

„Blaulichtbande“ im Dienst

VermischtesWürgendorfmerken

Löschzug Würgendorf gründet Kinderfeuerwehr

Würgendorf. Fröhliche Gesichter, strahlende Augen, aufgeregtes Umherlaufen – dieses Bild zeigte sich am Dienstagabend im Schulungsraum des Löschzuges Würgendorf der Freiwilligen Feuerwehr Burbach.

Wie ein Popstar gefeiert

VermischtesSiegenmerken

Eiserfeld. Wie ein Popstar wurde am Samstag die KiKa-Moderatorin Singa bei der ersten AWo Kids Club-Party in der Hoppmann-Autowelt in Eiserfeld gefeiert.

Bessere Zusammenarbeit
Der neue Vorstand der Waldgenossenschaft Littfeld steht fest. Nach Beschluss der neuen Satzung wurde er von den 95 anwesenden Anteilseigner gewählt.

Bessere Zusammenarbeit

VermischtesLittfeldmerken

Neue Waldgenossenschaft Littfeld gegründet

Die Gründungsversammlung der neuen Waldgenossenschaft Littfeld fand vor Kurzem statt.

Socken am Rucksack
Camino-Pilger brauchen eben auch schon mal ein Päuschen – und in der Hängematte liegend lässt sich die schöne Landschaft gleich doppelt so gut genießen.

Socken am Rucksack

VermischtesSteinebachmerken

Wie das Ehepaar Cassens den Alltag auf dem „Camino“ meisterte

Inspiriert vom Buch des TV-Entertainers Hape Kerkeling „Ich bin dann mal weg“, machten sich Eva und Manfred Cassens aus Steinebach im April auf den Weg, um auf dem berühmten Pilgerweg, dem Camino, auch Sehnsuchtsweg genannt, durch Frankreich und Spanien zu wandern. Im Kurier Am Sonntag erzählt das Paar von seinen spannenden Erlebnissen und Erfahrungen.

Kempf verabschiedet
Der Leitende Regierungsschuldirektor Reinhold Klüter von der Bezirksregierung Arnsberg verabschiedete Wolfgang Kempf. Foto: Thorsten Wroben

Kempf verabschiedet

VermischtesNiederscheldenmerken

Letzter Schultag für „Morgenröthe-Chef“

In feierlichem Rahmen wurde in der vergangenen Woche der Schulleiter des Gymnasiums Auf der Morgenröthe in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

1000 Kinder sangen klasse
Ein schönes Bild: 1000 Kinder versammelten sich rund ums Krönchen.

1000 Kinder sangen klasse

VermischtesSiegenmerken

Zonta-Projekt: Bereits zum 8. Mal fand das Singfest am Marktplatz statt

Rund 1000 Kinder aus sieben Siegener Grundschulen brachten am Donnerstagmorgen den Siegener Marktplatz zum Klingen.

Arnsberg äußert Bedenken
Am Dienstagabend protestierten viele vor dem Rathaus gegen die Schließung der Grundschulen. Auch wenn der Schulausschuss gegen den Erhalt stimmte, so scheint der Prozess nun erstmal ins Stocken zu geraten. Foto: Marc Thomas

Arnsberg äußert Bedenken

VermischtesVon Marc Thomas mmerken

Schulschließungen: Baumann kontaktierte Schulaufsicht

Neunkirchen. Etwa 250 Lehrer, Eltern und Kinder hatten sich am Dienstagabend auf dem Vorplatz des Neunkirchener Rathauses versammelt, um für den Erhalt der Grundschulen zu demonstrieren.

Aus Rot wurde Grün
Der Rasenplatz in Wallmenroth erstrahlt seit einigen Wochen in sattem Grün.

Aus Rot wurde Grün

VermischtesWallmenrothmerken

Rasenplatz in Wallmenroth wird mit Sportwoche eingeweiht

Mit Beginn der Umbauarbeiten der Platzanlage in Wallmenroth im Herbst 2014 startete für die Sportfreunde Wallmenroth e.V. ein „Jahrhundertprojekt“.

RaBauKi braucht Hilfe
Wie in jedem Jahr ist das RaBauKi-Team auf Holz- und Sachspenden von Firmen oder Privatpersonen angewiesen.

RaBauKi braucht Hilfe

VermischtesSiegenmerken

Vor dem Start: Geld- und Materialspenden benötigt

Damit täglich 150 Kinder, im vom 20. Juli bis zum 7. August auf dem „Erfahrungsfeld Schönundgut“ auf dem Siegener Fischbacherberg bauen können, wird noch Ihre Hilfe benötigt.

Einsatz für die Umwelt
Die Dorfgemeinschaft Grund beteiligte sich an der Aktion „Frühjahrsputz“.

Einsatz für die Umwelt

VermischtesHilchenbachmerken

Rekordbeteiligung bei der Aktion „Frühjahrsputz“

Eine Müllmenge von 5,2 Tonnen Abfall und 28 Altreifen kamen durch das ehrenamtliche Engagement beim „Frühjahrsputz“ zugunsten der Umwelt zusammen.

Wie eine große Familie
Den Mitarbeiterinnen im Fliedner-Heim in Weidenau liegt das Wohl ihrer Bewohner am Herzen. Am 21. Juni feiert die Einrichtung ihren 30. Geburtstag.

Wie eine große Familie

VermischtesWeidenaumerken

Fliedner-Heim besteht seit 30 Jahren – Fest am Sonntag

Fürsorge, Engagement, Zusammenhalt – mit diesem Selbstverständnis pflegt und begleitet das Team des Fliedner-Heims in der Luisenstraße in Weidenau Menschen an ihrem Lebensabend. Und das seit 30 Jahren.

Ehrenpreis vergeben

Preis für Musikgruppe

Die Heimatgruppe Niederschelden begrüßte kürzlich 60 ihrer 135 Fördermitglieder zur Jahreshauptversammlung.

Luca und Lea regieren

Neues Kinderprinzenpaar des KKC inthronisiert

Die fünfte Jahreszeitgeht ihrem Höhepunkt entgegen: Am gestrigen Samstag inthronisierte der Käner-Karneval-Club „rot-weiß“ sein neues Kinderprinzenpaar. Prinz Werner I. und Ihre Lieblichkeit Dorothee I. übergaben Zepter und Krone an Prinz Luca von der Kohr und Prinzessin Lea vom feurigen Bach.

Stellen Sie Ihre Gemeinden und Orte zusammen, aus denen Sie Nachrichten sehen möchten

Wählen Sie entweder einzelne Gemeinden, ganze Kreise oder das Gesamtgebiet an.
Ein Klick hier oder außerhalb der Karte speichert Ihre Einstellung

Kreis Netphen Kreis Siegen Kreis Burbach Kreis Betzdorf
Alle Regionen auswählen