Volles Programm

Disney+ stellt Streaming-Programm in dreistündigem Video vor - und das Netz macht sich lustig

+
Auch die "Toy Story"-Filme sind Teil des Angebots von Disney+.

Disney+ geht mit einem umfangreichen Angebot an den Start, das der Konzern in einem dreistündigen Video vorstellt. Ein Clip, der aufgrund seiner Länge für Belustigung sorgt.

Haben Sie gerade mal drei Stunden und 18 Minuten Zeit? Dann können Sie sich problemlos das gesamte Programm der Streamingplattform Disney+ in einem Video ansehen. Zugegeben, zu Zeiten der sinkenden Aufmerksamkeitsspanne von jungen Leuten erscheint das zunächst nach einem weniger klugen Marketing-Schachzug. Doch die Alternative, einzelne Trailer über mehrere Tage hinweg zu veröffentlichen, hat Disney wohl auch nicht so gut gefallen - und letztendlich wirkt das Angebot durch ein mehrstündiges Ankündigungsvideo ohnehin wesentlich umfangreicher.

Die wichtigsten Infos zum neuen Streamingdienst Disney+

Bereits ab dem 12. November erscheint Disney+ in den USA, in Kanada und in den Niederlanden. Sieben Tage später dürfen sich Interessenten aus Australien und Neuseeland über den Dienst freuen. Wann Disney+ in Deutschland verfügbar sein wird, ist bislang jedoch nicht bekannt. Vermutlich können deutsche Disney-Fans aber schon Anfang 2020 auf das vielfältige Programm zugreifen - und das angeblich auch noch für einen unschlagbaren Preis.

Entsprechend bezieht sich das dreistündige Video zur Vorstellung der Inhalte von Disney+ nur auf das Angebot in den USA. Zukünftige Abonnenten aus Deutschland sollten sich also nicht zu sehr auf die gezeigten Filme und Serien freuen, da diese nicht unbedingt Teil des deutschen Angebots sein müssen.

Lesen Sie auch: Netflix-Hammer: Gibt es wegen Disney+ bald kein Binge-Watching mehr?

Die witzigsten Reaktionen auf das Ankündigungsvideo von Disney+

Während sich viele YouTube-Kommentatoren über die ausführliche Programmankündigung dankbar zeigten, sorgte die Länge des Videos auch für Belustigung. So bekundete ein Nutzer sein Mitleid gegenüber der Cutter, die für den Schnitt zuständig waren: "Einen Moment der Ruhe für die Person oder die Personen, die das alles zusammenschneiden mussten."

Eine weitere Person kam zu der Feststellung, dass das Video immerhin zehn Minuten länger wäre, als das mit einer Bonus-Szene ausgestattete Re-Release von "Avengers: Endgame" - welches Fans aufgrund des wenigen zusätzlichen Materials als sehr enttäuschend empfanden.

In einem sarkastischen Kommentar merkte ein dritter Nutzer außerdem an: "Das ist der beste Film, den Disney jemals produziert hat."

Auch interessant: So will Disney+ das Passwortteilen unmöglich machen - doch es gibt einen Haken.

Ihre Meinung ist gefragt:

soa

Diese zehn Serien heizen Zuschauern 2019 ein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare