Streaming-Krieg

Konkurrent von Netflix und Amazon Prime will Serien und Filme gratis anbieten

+
Rakuten TV will ein Gratisangebot zur Verfügung stellen und macht Netflix & Co. Konkurrenz.

Im Kampf um Abonnenten fahren Streamingdienste neue Geschütze auf. Eine Plattform denkt nun über ein Gratisangebot nach - was Netflix & Co. so gar nicht schmecken dürfte.

Netflix und Amazon Prime sind schon lange nicht mehr die einzigen Streamingdienste, denn die Anzahl der Plattformen erhöht sich stetig. Film- und Serien-Fans stehen dadurch vor einem Dilemma: Für welche Dienste sollen sie bezahlen? Eine Frage, die sich mehr und mehr Menschen stellen dürften, da mehrere Abos - trotz oftmals erschwinglicher Abo-Preise - schnell ins Geld gehen. Rakuten TV will vielen diese schwere Entscheidung nun erleichtern, denn der Geschäftsführer hat eine spannende Zukunftsvision.

Das ist der Plan von Rakuten TV

Konkret sprach der Geschäftsführer von Rakuten TV auf der MIPCOM in Cannes von einzelnen Serien und Filmen, die jedem umsonst zur Verfügung stehen sollen. Ein Rakuten-Abo sei damit nicht mehr von Nöten. Der Streamingdienst ist allerdings nicht alleine mit dieser Idee, denn auch Netflix experimentiert schon seit einiger Zeit mit frei zugänglichen Inhalten. Die Pläne von Rakuten wirken aktuell jedoch konkreter und scheinen sicher umgesetzt zu werden.

Gratis-Angebote gelten im Moment als gewinnbringende Idee, um neue Kunden anzulocken. Andere Dienste wie Disney+ setzen dagegen auf niedrigere Abo-Preise, während Apple TV+ mit hochqualitativen und aufwendig produzierten Serien punkten will.

Auch interessant: Das sind die besten neuen Serien von 2019 auf Netflix, Amazon Prime & Co.

Wie funktioniert Rakuten TV?

Im Vergleich zu Netflix oder Amazon Prime ist ein Rakuten-Abo nicht kostenpflichtig, denn stattdessen müssen Nutzer für jeden Film und jede Serie einzeln bezahlen ("Transactional-Video-On-Demand"). Das geplante Gratis-Angebot wird dagegen Werbung enthalten ("Advertising-Video-On-Demand") und soll laut dem Technik-Portal Chip vorerst nur als Beta-Version auf Smart TVs des Jahres 2019 laufen, bevor es nach und nach auf weitere Plattformen ausgeweitet wird.

Erfahren Sie mehr: So will Disney+ das Passwortteilen unmöglich machen - doch es gibt einen Haken.

Was will Rakuten TV gratis zur Verfügung stellen?

Hollywoodblockbuster sowie lokale Inhalte sollen zunächst Teil des Gratisangebots sein. Im weiteren Verlauf fügt Rakuten TV noch eigene Inhalte, Serien, Dokus und Sport-Inhalte hinzu.

Lesen Sie auch: Apple TV Plus: Streamingdienst startet mit dürftigem Serienangebot.

Das sind die zehn beliebtesten Netflix-Serien der letzten 12 Monate

Ihre Meinung ist gefragt

soa

Diese zehn Serien heizen Zuschauern 2019 ein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare