Archiv – Betzdorf

Wege werden fit gemacht

Wege werden fit gemacht

Am Radweg zwischen Alsdorf und Schutzbach wird zur Zeit kräftig gebaut. Auf 1100 Metern wird die Fahrbahn abgetragen und mit neuem Splitt belegt. Damit soll die Strecke auf die Qualität der anderen Wege der Westerwaldschleife gebracht werden, die in …
Wege werden fit gemacht

Handel: Struktur wird untersucht

Die Verbandsgemeinde Betzdorf hat vor kurzem das Dortmunder Planungsbüro "Stadt + Handel" beauftragt, die Zentren-, Einzelhandels- und Nahversorgungsstruktur der Verbandsgemeinde zu untersuchen. Diese Daten dienen als Grundlage zur zukünftigen …
Handel: Struktur wird untersucht
Die Höhner kommen

Die Höhner kommen

Die Spvgg. Steineroth-Dauersberg und Okay-Veranstaltungen Herdorf holen am 11. November wiederholt die Höhner in die Betzdorfer Stadthalle. Aufgrund des großen Erfolges im letzten Jahr hat die Kultband erneut ihre Zusage zum Konzert gegeben.
Die Höhner kommen

Auf Vier-Flüsse-Fahrt

Reisen wie anno dazumal - unter diesem Motto fährt am Sonntag, 8. August, der Dampfzug der Eisenbahnfreunde Betzdorf. Mit der über 60 Jahre alten Dampflok 52 8134-0 und historischen Wagen aus den 50er Jahren geht es auf eine vergnügliche Tour …
Auf Vier-Flüsse-Fahrt

Fahrt mit dem Raumkreuzer

Spannend war die Fahrt mit dem Raumkreuzer durch das Weltall? und das Ganze im Liegestuhl des Planetariums Bochum unter einem Himmel mit seinen Tausenden von Sternen.
Fahrt mit dem Raumkreuzer

Die "jungen Wilden" starten durch

Auf eine junge Mannschaft setzt die SG Betzdorf in der kommenden Oberliga-Saison. Neu dabei sind Konstantin Krjutschkov, Astrit Morina, Marco Vorschneider und Thorben Strehlow (alle 22), die ihre Chance in Betzdorf suchen wollen.
Die "jungen Wilden" starten durch

Schützenkönig gesucht

Beim Schützenverein Scheuerfeld 1958 werden am Samstag, 7. August, die neuen Majestäten ermittelt. Ab 15 Uhr lädt der Schützenverein zum 49. traditionellen Vogelschießen ins Schützenhaus in der Muhlau ein.
Schützenkönig gesucht

Moin, Moin für vier Tage

Schon während der letzten Jugendbildungsfahrt 2009 in Berlin stand sowohl für die Teilnehmer als auch für die Betreuer fest: Das wird wiederholt! Und so boten die Kreisjugendpflege Altenkirchen und die Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Betzdorf …
Moin, Moin für vier Tage

Raub war nur vorgetäuscht

Alles gelogen: Ein 18-jähriger, alkoholisierter Mann hatte bei der Polizei in Betzdorf angezeigt, dass er kurz zuvor im Bereich des Bahnhofes Scheuerfeld nach der Public Viewing Veranstaltung in Wallmenroth ausgeraubt worden sei.
Raub war nur vorgetäuscht

Fit mit dem Sportabzeichen

Die DLRG Betzdorf/Kirchen bietet in Zusammenarbeit mit dem Team "Vereine aktiv" der Stadtgespräche Betzdorf auch in diesem Jahr wieder eine Vorbereitung auf das Deutsche Sportabzeichen an. Es darf jeder im Alter von sieben bis ins hohe Alter …
Fit mit dem Sportabzeichen

20.000 Fans feierten

Was als Public-Viewing gedacht war, wurde ein wochenlanges Volksfest: An 25 Spieltagen konnten die Fans alle 64 Spiele der Fußball Weltmeisterschaft in der WM-Fabrik in Wallmenroth live miterleben.
20.000 Fans feierten

Mehr als nur Zirkus

Die gesamte vergangene Woche wurde geübt, gestern war dann der "Große Tag" für die rund 50 Kinder, die im Rahmen des Ferienspaßes der Verbandsgemeinde Betzdorf am Ferienzirkus teilnahmen. Bei einer Aufführung in der Turnhalle Wallmenroth zeigten sie …
Mehr als nur Zirkus

Mit einem Messer bedroht

Eine 25-jährige Frau hat am vergangenen Mittwoch bei der Polizei Betzdorf angezeigt, dass sie am Vorabend gegen 22.30 Uhr im Bereich der Bahnunterführung in der Friedrichstraße in Betzdorf von einem unbekannten Mann angegriffen worden sei. Dieser …
Mit einem Messer bedroht

Traditionsreiches Treffen

Der Verein der Ehemaligen und Freunde des Betzdorfer Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums hatte zur Abiturjubiläumsfeier der Jahrgänge 1940, 1950, 1960, 1970, 1980 und 1985 eingeladen und 130 ehemalige Abiturienten freuten sich auf das Wiedersehen mit …
Traditionsreiches Treffen

Ruhestörung nach Spiel

Die Betzdorfer Polizeibeamten mussten in der Nacht zum vergangenen Donnerstag nach dem WM- Spiel Deutschland? Spanien zu mehreren Ruhestörungen in Betzdorf und Wissen ausrücken. Die Enttäuschung über das verlorene Spiel führte laut Polizeibericht …
Ruhestörung nach Spiel

Senior Circuit erstmals beim TC

Der Head Senior Circuit ist die einzige bundesweite Seniorentennisturnierserie mit deutschem Ranglistenstatus. Für die aktiven Seniorenspieler werden in den Altersklassen Herren 30, 40, 50, 55, 60, 65, 70 und bei den Damen 30, 40, 50, 55, 60 …
Senior Circuit erstmals beim TC

Empört über Wolf-Garten-Pläne

Mit "Empörung und Unverständnis" hat der SPD-Kreisvorstand in seiner jüngsten Sitzung auf die Schließungspläne bei Wolf-Garten durch den amerikanischen Konzern MTD reagiert. SPD-Kreisvorsitzender Dr.
Empört über Wolf-Garten-Pläne

"Hall of Fame" bleibt

Vor gut zwei Wochen konnte man auf dem Parkplatz unterhalb des Betzdorfer Siegparkplatzes eine erstaunliche Graffiti-Aktion bewundern. Von 20 international bekannten Künstlern wurde eine 170 Meter lange Wand aufgewertet. Nach dieser …
"Hall of Fame" bleibt

Klasse Gymnasiasten

Teamgeist, hohe Motivation und eine von Runde zu Runde zunehmende Klasse zeichneten die Leichtathletik-Mädchenmannschaft (Wettkampfklasse I) des Freiherr-vom-Stein Gymnasiums Betzdorf in diesem Jahr aus. Sie musste sich mit ihren Gegnerinnen in den …
Klasse Gymnasiasten

Bonnekessel überzeugte

Beim Bergzeitfahren des RSC Betzdorf im Imhäuser Tal konnte Michael Bonnekessel vom Poison-German-A-Team voll überzeugen. Mit der Startnummer 1 ging er als erster Fahrer auf die 4,3 Kilometer lange Strecke, die insgesamt 225 Höhenmeter aufwies. Nach …
Bonnekessel überzeugte