Atmosphäre wie im Stadion

Bereits zur Fußball-EM 2008 hatte der Förderverein ein Public-Viewing veranstaltet. Dieses soll in diesem Jahr nocheinmal getoppt werden.

Die Fußball-Weltmeisterschaft steht vor der Tür. In weniger als zwei Wochen dreht sich alles wieder um das runde Leder. Wer die spannenden Spiele zusammen mit Gleichgesinnten erleben möchte, muss nicht in die Ferne schweifen: Der Förderverein der Sportfreunde Wallmenroth und des SC Scheuerfeld veranstaltet in den alten Fabrikhallen der Firma Lampertz in der Bahnhofstraße in Wallmenroth ein Public-Viewing der Extraklasse.

Es handelt sich um das größte Event der Region. In der 1500 Quadratmeter großen "WM Fabrik" werden vom 11. Juni bis 11. Juli alle vom öffentlich rechtlichen Fernsehen übertragenen Spiele auf sieben Großbildleinwänden gezeigt. Bis zu 2000 Besucher können in den Genuss der Stadionatmosphäre kommen.

Im Anschluss an alle Freitags- und Samstagsspiele findet die große "WM-Party-Night" mit diversen Live-Bands und bekannten DJ´s statt. Und das Beste: Der Eintritt ist frei.

Natürlich werden die Gäste mit Getränken und kulinarischen Köstlichkeiten bestens versorgt. "Unter anderem bieten wir internationale Spezialitäten passend zu den einzelnen Partien an", erklärte Mitorganisator Frank Martini. Für die Verpflegung ist nicht nur in der Halle, sondern auch im Außenbereich gesorgt. Hier wird außerdem einiges für die kleinen Besucher, wie eine Hüpfburg und eine Torwand, aufgebaut.

Unterstützung beim Stemmen dieser Mammut-Veranstaltung erhält der Förderverein, der bereits zur Fußball-Europameisterschaft vor zwei Jahren ein kleineres Public-Viewing in der alten Karnevalshalle auf die Beine gestellt hatte, vom Karnevalsverein Scheuerfeld. Insgesamt werden rund 60 Helfer aus den Vereinen aktiv sein; außerdem gibt es externe Unterstützung, besonders bei der Bewirtung.

Start mit großer "Warm-Up-Party"

Die Wartezeit auf den Start der Fußball-Weltmeisterschaft verkürzen die Veranstalter mit einer "Warm-Up-Party": In den Lampertz-Hallen findet am kommenden Samstag, 5. Juni, ab 20 Uhr die "SWR3 Dance-Night" statt, die ganz auf den Fußball ausgerichtet sein wird.

Geöffnet ist die "WM Fabrik" jeweils eine halbe Stunde vor dem ersten Spiel. Direkt am Gelände stehen den Gästen rund 300 Parkplätze zur Verfügung. Außerdem ist der S-Bahnhof Scheuerfeld nur 50 Meter vom Halleneingang entfernt. Weitere Informationen rund um das Public-Viewing in Wallmenroth unter www.wmfabrik.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare