Auto verlor Anhänger: 1500 Euro Schaden in Alsdorf

Alsdorf. Zu einem Verkehrsunfall kam es am Mittwochmorgen in der Hauptstraße in Alsdorf, weil sich ein Anhänger von einem Auto löste und in einem Vorgarten landete.

Gegen 7.45 Uhr hatte der 57-Jährige mit seinem Gespann die Hauptstraße in Richtung Betzdorf befahren. Kurz nach den Bahnübergängen löste sich der Anhänger vom Gespann, streifte einen geparktes Auto und Mülltonnen und kam anschließend im Vorgarten zum Stehen. Der Autofahrer hatte den Verlust nicht bemerkt und war nach Hause gefahren. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 1500 Euro geschätzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare