Drei Tore für den "Fußballbus"

Ein "Fußballbus" startete jetzt mit 41 Kindern und sieben Betreuern von Betzdorf Struthof nach Leverkusen in die BayArena. Dort konnten die Kinder im Alter bis 14 Jahren das Fußballbundesligaspiel Bayer Leverkusen gegen Hannover 96 verfolgen, das mit 3:0 für Leverkusen endete.

Die Kinder hatten vor dem Spiel noch die Möglichkeit das Maskottchen zu treffen, den Fanshop zu besuchen und die Spieler beim Aufwärmen zu beobachten. Möglich machte den "Fußballbus" das Kreisjugendamt Altenkirchen in Kooperation mit den Jugendpflegen Betzdorf und Kirchen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare