"Eule" sucht Mitstreiter

Seit Februar hat der Betzdorfer Kleinkunstverein "Die Eule" insgesamt vier Veranstaltungen realisiert, die bei den Besuchern gut bis sehr gut ankamen. Jetzt bereitet sich der Verein auf die kommende Saison vor ? und hat hierfür einige Leckerbissen für die Freunde der Kleinkunst parat.

Da es sich hierbei auch um größere Projekte handelt, werden noch Mitstreiter gesucht, die sich auch aktiv an der Vorbereitung der neuen Veranstaltungen beteiligen wollen. Interessierte sind deshalb herzlich zum nächsten Treffen am Donnerstag, 3. Juni, ab 20 Uhr im Gasthof "Zum grünen Baum" in der Betzdorfer Hellerstraße eingeladen.

Die neue "Spielzeit" der Eule wird voraussichtlich im August, spätestens aber im September beginnen. Für den 25. September wurde bereits ein echtes Highlight gebucht. Heinz Gröning ? Kabarettist, Ulknudel und Entertainer der Superlative ? wird ab 20 Uhr im Saal des Haus Hellertal in Alsdorf gastieren.

"@coustics" spielen im Dezember

Gröning, der durch Fernsehauftritte bei RTL, SAT.1 und die öffentlich-rechtlichen Sender bekannt ist, präsentiert in Alsdorf sein neuestes Programm "Scheißdrauf ? eigentlich bin ich Liedermacher" in einer Vorpremiere.

Ob in Mainz, Bonn, Frankfurt, Berlin ? überall füllt Heinz Gröning auch die größten Hallen. "Der Saal in Alsdorf dürfte deshalb aus den Nähten platzen ? allerdings brauchen wir auch ein volles Haus, um die Kosten der Veranstaltung zu decken", berichtet Hartmut Fischer. Wer sich Heinz Gröning schon mal vorab zu Gemüte führen will, findet auf der Internetseite der Eule (www.kkv-Eule.de) eine Link zu Mittschnitten aus seinen Programmen. Auch für den Dezember konnte der Verein ein echtes Sahnestück erhaschen. Die "feine Herrenband @coustics" präsentiert am 16. Dezember in der "Tenne" des Breidenbacher Hofs (Im Klosterhof in Betzdorf) ihre "etwas andere Weihnachtsgeschichte". Schon im vergangenen Jahr schaffte es "@coustics" mit diesem Programm mehrere ausverkaufte Konzerte zu bestreiten und viele wünschten sich eine Wiederholung. Die gibt es am 16. Dezember.

Die Pause, die der Verein jetzt einlegt, hat zwei Gründe. "Zum einen müssen wir einfach mal tief durchatmen und wollen hierfür die Urlaubs- und Ferienzeit nutzen ? zum anderen haben wir aber auch in der abgelaufenen Spielzeit einige organisatorische Mängel bei uns selbst entdeckt, die jetzt abgestellt werden", so Fischer.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare