Geschenkesack voll Bücher

'Prinzessin Lillifee' war der Renner unter den Geschenken - nicht nur bei der kleinen Leonie. Die Weihnachtsaktion kam bei allen Beteiligten gut an. Foto: Gaby Wertebach

Jubel und leuchtende Kinderaugen - Da ging den anwesenden Erwachsenen am vergangenen Mittwoch das Herz auf.

Dank einer tollen Adventsaktion der Buchhandlung MankelMuth Betzdorf kamen Kinder aus sozial und finanziell schwachen Familien in den Genuss einer vorweihnachtlichen Bescherung.

19 Kinder der Spielgruppe "Am Alsberg" (Caritasverband Betzdorf ) und der Hausaufgabenbetreuung der Martin Luther Grundschule (Kinderschutzbund Betzdorf) profitierten von der Idee. Im "Casa Esperanza" auf dem Alsberg verteilte MankelMuth-Mitarbeiterin Sarah Schramm die Bücher, die die anwesenden Kinder sich vorher in der Buchhandlung hatten aussuchen dürfen. Jedes Buch war liebevoll verpackt und mit dem Vornamen des jeweiligen Kindes versehen. Neben dem dekorierten Weihnachtsbäumchen stand der Sack mit den Büchern - und dann gab es kein Halten mehr. Neben "Lillifee" war das "Guinness-Buch der Rekorde" bei der Vorauswahl eines der Höhepunkte. Stolz und glücklich präsentierten die Kleinen ihre Buchauswahl. Wie Sarah Schramm bemerkte: "Wichtig ist es der Firma MankelMuth, Familien am Standort der Buchhandlung, wie in Betzdorf, zu unterstützen."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare