Die Ideen sprudelten

Initiative für das Ehrenamt: 40 Teilnehmer „sind dabei“

40 Teilnehmer beteiligen sich in Betzdorf und Gebhardshain an der Ehrenamts-Initiative „Ich bin dabei“. Bei der Projekt-Werkstatt haben sie in dieser Woche verschiedene Themenbereiche erarbeitet.

Betzdorf. Nach der Informationsveranstaltung zur Ehrenamtsinitiative des Landes Rheinland-Pfalz für das Projekt „Ich bin dabei“ in der Stadthalle Betzdorf nahmen in dieser Woche nun rund 40 Teilnehmer am 1. Workshop der Projekte-Werkstatt im Barbarasaal der Stadthalle Betzdorf teil.

Durch die Veranstaltung führte der Landesbeauftragte für das Ehrenamt, Bernhard Nacke, zusammen mit dem Moderationsteam der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain. Das Projekt spricht Menschen an, die Zeit, Berufs- und Lebenserfahrung haben und sich ehrenamtlich in ihrer Kommune mit ihren Ideen und Anregungen aktiv einbringen wollen und die dabei nach gemeinsamen Mitstreitern für die Sache suchen.

Bürgermeister Bernd Brato begrüßte die Teilnehmer mit den Worten „Lassen Sie Ihre Ideen sprudeln“. Diesem Aufruf folgten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit viel Engagement, Interesse und Freude an der Sache. Insbesondere wird das Projekt auch als guter Anlass im Rahmen der Fusion der bisherigen Verbandsgemeinden Betzdorf und Gebhardshain gesehen, da zwischen den Bürgern beziehungsweise ehrenamtlich Tätigen Verzahnungen entstehen.

Im Ergebnis des zweitägigen Workshops stehen 13 gebildete Projektgruppen, die ihre Arbeit nun aufnehmen. Dabei sind weitere interessierte Bürgerinnen und Bürger willkommen. Zu den vorgeschlagenen Ideen-Punkten Hundeausführung für ältere Menschen, Zeitbank (Zeitkontingente für Geben und Nehmen bei Hilfeleistungen), Obstbäume und Wiesen pflegen, Gesellschaftsspiele, Dartgruppe (Pfeile werfen) sowie öffentliches Termin- und Vereinsregister (Onlineregister) in der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain erfolgten bisher keine Gruppenfindungen. Informationen und Auskünfte zu den nachstehend genannten Projektgruppen, auch zu den Inhalten, erteilen die jeweiligen Ansprechpartner:

Auffrischung Fremdsprachen: In Fremdsprachen miteinander kommunizieren Ansprechpartner: Olaf Andresen Tel. 02741/27393, E-Mail: olaf@andresen.biz

Mit Korb und Schere Wildkräutern auf der Spur: Wildkräuter sammeln und genießen, Ansprechpartnerin: Hildegunde Linker Tel. 02747/7733, E-Mail: gunda.linker@web.de

Literaturkreis Bücher gemeinsam lesen und besprechen; Ansprechpartnerin: Ulla Mertins, Tel. 02741/9726809, E-Mail: ulla.mertins@t-online.de

Kreativ-Werkstatt Malen und mit verschiedenen Materialien arbeiten: Ansprechpartner: Brigitte Loosen, Tel. 02741/27393

Stressfrei draußen aktiv Wandern, Radfahren, Grillen …, Natur genießen: Ansprechpartner: Stefan Greb, Tel. 02741/23519, E-Mail: stefan_greb@web.de

Fotografie „Blickpunkt“ – Austausch aller Themen rund um die Fotografie: Ansprechpartner: Konrad Eutebach, Tel. 02741/27144, E-Mail: konrad-eutebach@web.de

Wir essen gesund – Austausch von Informationen zum gesunden Ernähren, auch mit Omas Rezepten: Ansprechpartnerin: Monika Kirchhöfer, Tel. 0151/54648344 E-Mail: moni-kirchhoefer@web.de

Reparatur-Cafe Kleingeräte, Gemeinsame Fehlersuche und Reparatur, Ansprechpartner: Olaf Andresen, Tel. 02741/27393, E-Mail: olaf@andresen.biz

Energieexperten – Wie kann ich clever Energie sparen? Ansprechpartner: Henning Laux, Tel. 02741/9389100, E-Mail: henning.laux@yahoo.com

„Startklar“-Coaching: Jugendliche mit Ausbildungsdefiziten begleiten, Ansprechpartner: Reinhold Baumeister, Tel. 02741/24225, E-Mail: r_baumeister@gmx.net

Seniorenfahrdienst: Hilfe für bedürftige Personen im Alltag, Ansprechpartner: Olaf Dietze, Tel. 0175/3653093, E-Mail: dietze.olaf@arcor.de

Deutsche Geschichte – Heimat und das Leben unserer Vorfahren: Geschichtliche Themen gemeinsam vorbereiten und vor Ort erleben, Ansprechpartner: Berthold Hammer, Tel. 02747/1071, E-Mail: berthold.hammer@hotmail.de

Anlagenpflege in der Gemeinde: Öffentliche Anlagen gemeinsam pflegen, Ansprechpartner: Rainer Buchen, Tel. 0160/92665085, E-Mail: rainer.buchen@gmx.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare