Kein Versicherungsschutz: Autofahrer flüchtete in Betzdorf vor Polizei-Kontrolle

+

Betzdorf - Als eine Streifenwagenbesatzung am Samstag einen im Gegenverkehr befindlichen Autofahrer kontrollieren wollte, gab dieser daraufhin Gas, stellte einige Meter weiter plötzlich das Fahrzeug ab und rannte weg.

Durch den Vorsprung konnte der Fahrer nicht mehr aufgefunden werden. "Bei anschließenden Ermittlungen wurde festgestellt, dass das Auto wegen fehlenden Versicherungsschutzes zur Zwangsentstempelung ausgeschrieben war, weshalb der Mann vermutlich das Weite suchte", so die Polizei. Ob noch weitere Hintergründe für die Flucht bestehen, muss noch abgeklärt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare