Kriminelles Verwirrspiel

Die Schauspielerin Anette Felber ist als Miss Maple zu sehen.

Ein Kriminalstück von Agatha Christie steht als nächstes auf dem Programm der VHS Theatergemeinde Betzdorf. "Mord im Pfarrhaus", präsentiert durch das Berliner Kriminal Theater, wird am Donnerstag, 4. Februar, in der Stadthalle Betzdorf aufgeführt. Los geht´s um 20 Uhr.

Der Inhalt: Als Pfarrer Clement aus St. Mary Mead scherzhaft einen Mord am ewig nörgelnden Colonel Protheroe in Erwägung zieht, ahnt er nicht, dass es jemand in dieser Angelegenheit tödlich ernst meint. Ausgerechnet bei einem Besuch im Pfarrhaus, als sich Colonel Protheroe über Unterschlagungen von Kirchengeldern beim Pfarrer beschweren will, wird er umgebracht. Zwar gesteht der Maler Lawrence Redding kurze Zeit später die Tat, doch wirken seine Angaben seltsam unglaubwürdig.

Doch es wird noch verwirrender: Anne Protheroe, die Frau des Colonels und Geliebte des Malers, legt ebenfalls ein Geständnis ab. Am Ende hat Inspektor Slack sieben Verdächtige. Zum Glück war jedoch Miss Marple in der Nähe des Tatortes und hat nicht nur einen Schuss gehört, sondern auch allerhand gesehen...

Anette Felber als Miss Marple

Agatha Christie ließ Miss Marple in insgesamt zwölf Romanen und mehreren Kurzgeschichten ihre Untersuchungen führen. Ihren ersten Auftritt hatte sie 1930 in "Mord im Pfarrhaus" ("The Murder at the Vicarage") und obwohl Miss Marple bereits zu diesem Zeitpunkt ziemlich betagt war, ließ Agatha Christie bis 1979 ("Miss Marple's Final Cases") noch elf weitere Romane mit ihr als Detektivin folgen. Anette Felber spielt die Hauptrolle als Miss Marple. Die Schauspielerin ist einem breiten Publikum bekannt. So drehte sie die vierteilige Fernsehserie "Die indische Ärztin" und "Tatort". Außerdem war sie in TV-Serien wie "Stadtklinik", "Die Wache", "Wolfs Revier", "Alphateam", "Dr. Stefan Frank", "Unser Charly" sowie in zwei Donna-Leone-Verfilmungen der ARD zu sehen.

Im Kino konnte man der vielseitigen Darstellerin in dem Streifen "Schloss Gripsholm" und "Aimée und Jaguar" begegnen. Anette Felber gehört seit vier Jahren zum Ensemble des Berliner Kriminal Theaters. Karten gibt es im Betzdorfer Bürgerbüro (Tel.: 02741/291900) oder im Internet unter www.betzdorf.de (Quicklink: VHS-Tickets online) sowie im Bürgerbüro Kirchen (Tel.: 02741/688800) oder online unter www.kirchen-sieg.de (Link: VHS-Tickets online).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare