Von der Sonne geblendet: Zwei Autos kollidierten in Betzdorf

Betzdorf. Zwei nicht mehr fahrbereite Autos und Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles an der Kreuzung Kirchener Straße /Struthofspange.

Eine 50-jährige Autofahrerin hatte die Kirchener Straße in Richtung Kirchen befahren. Nach eigenen Angaben sei die Unfallverursacherin von der Sonne geblendet worden und habe dadurch das Rotlicht der Lichtsignalanlage nicht gesehen. Sie überfuhr die Kreuzung und kollidierte mit dem Auto einer 46-Jährigen, die eigentlich Vorfahrt gehabt hätte. Die Autos mussten abgeschleppt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare