Unbekannter beschädigte mehrere Autos in Scheuerfeld

+

Scheuerfeld - In der Nacht zum Sonntag wurden im Bereich von Scheuerfeld und Betzdorf-Bruche eine Vielzahl von Sachbeschädigungen verübt - das teilt die Polizeiinspektion Betzdorf mit. Die Tatorte ziehen sich von der Hauptstraße in Scheuerfeld, über die Kirchstraße, in die Hanfstraße bis zum Blumenweg in Betzdorf Bruche.

Insgesamt wurden acht geschädigte gezählt und der Sachschaden beträgt insgesamt ca. 800 Euro. Von einem Auto in der Hauptstraße war ein Kennzeichen entwendet worden. Dieses fand man am Sonntagmorgen in der Kirchstraße wieder. An einem Auto in der Kirchstraße war die Antenne abgeknickt und der linke Außenspiegel beschädigt worden. An der Bushaltestelle vor der Kirche wurde eine blaue Aufbewahrungsbox für Zeitungen beschädigt. An einem weiteren Auto in der Kirchstraße wurde ein Kennzeichen verbogen und beschädigt. In der Hanfstraße wurde der Außenspiegel eines Autos beschädigt. In der Brucher Straße wurde ein Kennzeichen von einem Pkw entwendet. An einem Auto im Betzdorfer Blumenweg wurden beide vordere Reifen zerstochen.

Hinweise nimmt die Polizei in Betzdorf unter Tel. 02741/9260 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare