Kontrolle in Niederdresselndorf: Alkoholisierter Traktor-Fahrer flüchtet vor der Polizei 

+

Niederdresselndorf. Am Dienstagabend (23. April) war ein 41-jähriger Traktorfahrer alkoholisiert auf der Lützelner Straße unterwegs.

Bei einer Polizeikontrolle rochen die Beamten Alkohol bei dem Fahrer. Als der 41-Jährige dies bemerkte, versuchte er vor ihnen wegzurennen. Dies nutzte ihm jedoch nichts, da ihn die Polizisten einholten und festhielten. Zu allem Überfluss wehrte er sich gegen das Festhalten und versuchte, sich immer wieder loszureißen. Aus diesem Grund fesselten ihn die Einsatzkräfte und brachten ihn zur Polizeiwache. Dort stellten sie den Führerschein sicher, ließen eine Blutprobe entnehmen und leiteten ein Strafverfahren ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare