Autobesitzer hörte Knall - dann meldeten sich die Nachbarn 

Geparkten Pkw in Burbach angefahren und Schaden von 5000 Euro hinterlassen

+

Burbach. Ein 22-Jähriger hatte am Montag (14. Oktober), seinen weißen Opel Corsa auf der Straße „Kreuzborn“ vor seinem Wohnhaus geparkt, als er gegen 15.50 Uhr zunächst einen Knall hörte. Kurze Zeit später machte ihn ein Nachbar auf den frischen Unfallschaden an seinem Pkw aufmerksam.

Ein bisher Unbekannter war vermutlich mit einem größeren Pkw, Kastenwagen oder Lkw im Vorbeifahren gegen den geparkten Corsa gefahren, wobei die gesamte Seite beschädigt wurde. 

Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat in Siegen unter Tel. 0271/7099-0 entgegen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare