Grüne Smoothies selbst gemacht: Am 24. Januar Infoabend in der "Alten Packstation"

Burbach. Sich endlich wieder energiegeladen, fit und vital fühlen und dafür nur wenig Zeit investieren, das ist ein Traum vieler. Zum Wohlbefinden beitragen kann ein grüner Smoothie.

Denn er liefert jede Menge Vitamine, Mineralien, sekundäre Pflanzenstoffe, Aminosäuren, Enzyme und sogar pures Sonnenlicht. Und all das bringt das Energielevel ganz schnell nach oben. 

Doch wie macht man ein solches Getränk für zwischendurch? Zur Beantwortung dieser Frage und vieler weiterer Fragen hat Burbachs Gleichstellungsbeauftragte Kerstin Stahl Birgit Augele eingeladen. Sie zeigt im Rahmen einer Infoveranstaltung am Mittwoch, 24. Januar, ab 19 Uhr in der „Alten Packstation“ in Burbach, wie es geht. 

Danach ist klar, was ein grüner Smoothie ist, wie er wirkt und welche nährstoffreichen Zutaten die Natur dafür kostenlos und fast überall zur Verfügung stellt. In zwei Stunden gibt es alle wichtigen Informationen sowie viel Inspiration rund um den „grünen Zaubertrank“. Es werden vor Ort zwei verschiedene Smoothies zubereitet, sodass auch das Probieren nicht zu kurz kommt. 

Die Veranstaltung ist kostenlos. Da die Teilnehmerplätze begrenzt sind, wird um Anmeldung bei Kerstin Stahl per E-Mail an k.stahl@burbach-siegerland.de gebeten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.