Nach Verzögerung durch Brand

Hersteller spendet Boden - Geräteräume der Turnhalle Wahlbach werden saniert

+
Der Sporthallenboden in der Turnhalle in Wahlbach wurde in den Sommerferien erneuert. 

Wahlbach – Der Sporthallenboden der Turnhalle im Ortsteil Wahlbach wird saniert. Er entsprach nicht mehr dem heutigen Stand der Technik.

Der ursprünglichen 30 Jahre alte Hallenboden wurde immer wieder sporadisch ausgebessert. Teilflächen des Bodens waren zwischenzeitig zu glatt für den Sportbetrieb und machten eine vollständige Sanierung erforderlich. 

In den Sommerferien wurde der alte Boden aus der Turnhalle ausgebaut und zunächst der Unterboden vorbereitet. Der Einbau verzögerte sich jedoch durch einen Brand im Werk des Herstellers. 

Einbau vor den Weihnachtsferien

Nach zwischenzeitig erfolgtem Einbau des neuen Hallenbodens konnte der Sportbetrieb wieder aufgenommen werden. Die Kosten für die Maßnahme belaufen sich auf rund 54.000 Euro. 

In den Weihnachtsferien soll der Boden in den Geräteräumen ausgetauscht werden. Hierbei handelt es sich um eine Spende des Herstellers, der sich auf diesem Weg für die durch den Brand verursachte Verzögerung erkenntlich zeigen möchte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare