Opfer gab Warnschuss mit Schreckschusswaffe ab

Mann randalierte in Niederdresselndorf - Haftbefehl führte zu Festnahme

+

Burbach. Ein 39-jähriger Siegener beleidigte und bedrohte in der Nacht zu Sonntag in Burbach-Niederdresselnsdorf einen 31-jährigen Mann derart vehement, dass dieser sich nicht mehr anders zu helfen wusste, als mit seiner Schreckschusswaffe einen Warnschuss abzugeben.

Nachdem der randalierende und unkooperative 39-Jährige von der Polizei gefesselt werden konnte, stellte sich bei der Überprüfung seiner Personalien heraus, dass gegen ihn ein Haftbefehl vorlag. Der Siegener wurde deshalb festgenommen und dem Polizeigewahrsam zugeführt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare