33-Jähriger wird leicht verletzt

Unfall ohne Führerschein - 34-Jähriger gerät in Gegenverkehr

+

Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 34-Jähriger am Mittwoch (7. August) gegen 6.30 Uhr, mit seinem Honda die Gambach herunter in Richtung Burbach. In einer Rechtskurve kam er vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit nach links ab und prallte mit einem entgegenkommenden BMW zusammen. Der 33-jährige Fahrer des BMW wurde dabei leicht verletzt. 

Die Polizeibeamten der Wache Wilnsdorf stellten bei der Unfallaufnahme fest, dass der 34-jährige Unfallverursacher keinen gültigen Führerschein hatte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare