Umleitung in Richtung Elkenroth

L 285 in Langenbach Richtung Friedewald wird in den Ferien teilweise erneuert

+

Langenbach – Die Bauarbeiten auf der Landesstraße L 285 ab der Ortsdurchfahrtsgrenze (Ortsschild) in Richtung Friedewald in Langenbach beginnen am 30. September, das teilt der Landesbetrieb Mobilität Diez (LBM) mit.

In Abstimmung mit der zuständigen Verkehrsbehörde und der Polizei werden die Arbeiten unter Vollsperrung im Zuge der Herbstferien erfolgen. Die Verkehrsteilnehmer müssen sich auf eine Umleitung über die L 286 und L 287 in Richtung Elkenroth einstellen. 

Bei den Bauarbeiten geht es um notwendig gewordene Maßnahmen zur Ertüchtigung des Straßenkörpers. Die L 285 weist im betreffenden Streckenabschnitt deutliche Spurrillen und Unebenheiten auf. Zur Behebung ist eine Erneuerung der Asphalttragschicht- (teilweise) und -deckschicht auf einer Länge von etwa 500 Metern vorgesehen. „Mit dem Abschluss der Arbeiten ist planmäßig bis zum 12. Oktober zu rechnen“, so der LBM abschließend.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare