52-Jähriger stand unter Alkoholeinfluss

Mann flüchtet in Friedewald vor Polizeikontrolle und fährt gegen Hauswand

+

Friedewald - Einer Streifenwagenbesatzung der Dienststelle in Friedwald fiel am gestrigen Donnerstag (24.10.)  gegen 23.25 Uhr ein Auto auf, das die Beamten darauhin kontrollieren wollten. Auf Anhaltezeichen und Sondersignale reagierte der Fahrzeugführer aer nicht.

Er beschleunigte schließlich sein Auto derart, dass ihn die Streife aus den Augen verlor. Kurz später konnte ihn die Streifenwagenbesatzung dann doch wieder sichten - das Auto war mit einer Hauswand kollidiert. Der Fahrer wurde leicht verletzt, das Auto war nicht mehr fahrbereit. 

Wie sich schnell herausstellte, war der 52-jährige Fahrzeugführer infolge von Alkoholeinfluss und nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn abgekommen und mit der Hauswand eines dortigen Anwesens kollidiert. Am Pkw und der Hauswand entstand Sachschaden. Eine Blutprobe wurde entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare