Schlittenhunderennen in Liebenscheid

36. Internationales Schlittenhunderennen in Liebenscheid
1 von 19
Beim 36. Internationalen Schlittenhunderennen in Liebenscheid (Westerwald) gingen am vergangenen Wochenende an zwei Tagen rund 80 Starter mit 350 Hunden bei perfektem Winterwetter an den Start. Die zahlreichen Besucher aus ganz Deutschland verfolgten das Spektakel an der Strecke und im Start-/Ziel-Bereich. Zur Stärkung und zum Aufwärmen gab es natürlich auch Essen und warme Getränke. Veranstaltet wurde das Rennen wieder von der Freiwilligen Feuerwehr Liebenscheid und dem HSSC.
36. Internationales Schlittenhunderennen in Liebenscheid
2 von 19
Beim 36. Internationalen Schlittenhunderennen in Liebenscheid (Westerwald) gingen am vergangenen Wochenende an zwei Tagen rund 80 Starter mit 350 Hunden bei perfektem Winterwetter an den Start. Die zahlreichen Besucher aus ganz Deutschland verfolgten das Spektakel an der Strecke und im Start-/Ziel-Bereich. Zur Stärkung und zum Aufwärmen gab es natürlich auch Essen und warme Getränke. Veranstaltet wurde das Rennen wieder von der Freiwilligen Feuerwehr Liebenscheid und dem HSSC.
36. Internationales Schlittenhunderennen in Liebenscheid
3 von 19
Beim 36. Internationalen Schlittenhunderennen in Liebenscheid (Westerwald) gingen am vergangenen Wochenende an zwei Tagen rund 80 Starter mit 350 Hunden bei perfektem Winterwetter an den Start. Die zahlreichen Besucher aus ganz Deutschland verfolgten das Spektakel an der Strecke und im Start-/Ziel-Bereich. Zur Stärkung und zum Aufwärmen gab es natürlich auch Essen und warme Getränke. Veranstaltet wurde das Rennen wieder von der Freiwilligen Feuerwehr Liebenscheid und dem HSSC.
36. Internationales Schlittenhunderennen in Liebenscheid
4 von 19
Beim 36. Internationalen Schlittenhunderennen in Liebenscheid (Westerwald) gingen am vergangenen Wochenende an zwei Tagen rund 80 Starter mit 350 Hunden bei perfektem Winterwetter an den Start. Die zahlreichen Besucher aus ganz Deutschland verfolgten das Spektakel an der Strecke und im Start-/Ziel-Bereich. Zur Stärkung und zum Aufwärmen gab es natürlich auch Essen und warme Getränke. Veranstaltet wurde das Rennen wieder von der Freiwilligen Feuerwehr Liebenscheid und dem HSSC.
36. Internationales Schlittenhunderennen in Liebenscheid
5 von 19
Beim 36. Internationalen Schlittenhunderennen in Liebenscheid (Westerwald) gingen am vergangenen Wochenende an zwei Tagen rund 80 Starter mit 350 Hunden bei perfektem Winterwetter an den Start. Die zahlreichen Besucher aus ganz Deutschland verfolgten das Spektakel an der Strecke und im Start-/Ziel-Bereich. Zur Stärkung und zum Aufwärmen gab es natürlich auch Essen und warme Getränke. Veranstaltet wurde das Rennen wieder von der Freiwilligen Feuerwehr Liebenscheid und dem HSSC.
36. Internationales Schlittenhunderennen in Liebenscheid
6 von 19
Beim 36. Internationalen Schlittenhunderennen in Liebenscheid (Westerwald) gingen am vergangenen Wochenende an zwei Tagen rund 80 Starter mit 350 Hunden bei perfektem Winterwetter an den Start. Die zahlreichen Besucher aus ganz Deutschland verfolgten das Spektakel an der Strecke und im Start-/Ziel-Bereich. Zur Stärkung und zum Aufwärmen gab es natürlich auch Essen und warme Getränke. Veranstaltet wurde das Rennen wieder von der Freiwilligen Feuerwehr Liebenscheid und dem HSSC.
36. Internationales Schlittenhunderennen in Liebenscheid
7 von 19
Beim 36. Internationalen Schlittenhunderennen in Liebenscheid (Westerwald) gingen am vergangenen Wochenende an zwei Tagen rund 80 Starter mit 350 Hunden bei perfektem Winterwetter an den Start. Die zahlreichen Besucher aus ganz Deutschland verfolgten das Spektakel an der Strecke und im Start-/Ziel-Bereich. Zur Stärkung und zum Aufwärmen gab es natürlich auch Essen und warme Getränke. Veranstaltet wurde das Rennen wieder von der Freiwilligen Feuerwehr Liebenscheid und dem HSSC.
36. Internationales Schlittenhunderennen in Liebenscheid
8 von 19
Beim 36. Internationalen Schlittenhunderennen in Liebenscheid (Westerwald) gingen am vergangenen Wochenende an zwei Tagen rund 80 Starter mit 350 Hunden bei perfektem Winterwetter an den Start. Die zahlreichen Besucher aus ganz Deutschland verfolgten das Spektakel an der Strecke und im Start-/Ziel-Bereich. Zur Stärkung und zum Aufwärmen gab es natürlich auch Essen und warme Getränke. Veranstaltet wurde das Rennen wieder von der Freiwilligen Feuerwehr Liebenscheid und dem HSSC.
36. Internationales Schlittenhunderennen in Liebenscheid
9 von 19
Beim 36. Internationalen Schlittenhunderennen in Liebenscheid (Westerwald) gingen am vergangenen Wochenende an zwei Tagen rund 80 Starter mit 350 Hunden bei perfektem Winterwetter an den Start. Die zahlreichen Besucher aus ganz Deutschland verfolgten das Spektakel an der Strecke und im Start-/Ziel-Bereich. Zur Stärkung und zum Aufwärmen gab es natürlich auch Essen und warme Getränke. Veranstaltet wurde das Rennen wieder von der Freiwilligen Feuerwehr Liebenscheid und dem HSSC.

Kommentare