Autoknacker machten sich im Freudenberger Weibeweg an drei Autos zu schaffen 

+

Freudenberg. In der Nacht zu Donnerstag (21. März) sind Autoknacker in Freudenberg aktiv geworden. Im Weibeweg machten sie sich an insgesamt drei Autos zu schaffen.

Dabei verursachten sie Schäden in einer geschätzten Höhe von 1000 Euro. Wer hinter den Taten steckt und ob etwas erbeutet wurde,  ist Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare