Holzunterstand brannte - Aufmerksame Nachbarn informierten Hausbesitzer

+

Freudenberg. Beim Brand eines an einem Wohnhaus angebauten Holzunterstandes kam es am Samstagabend gegen 20 Uhr in der Freudenberger Nordstraße zu einem Schaden von rund 2500 Euro.

Aufmerksame Nachbarn hatten das Feuer frühzeitig entdeckt und die Feuerwehr und den betroffenen Haubesitzer alarmiert. Dieser unternahm dann bis zum Eintreffen der Feuerwehr Löschversuche mit eigenen Mitteln. Die Polizei ermittelt jetzt zur genauen Brandursache.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare