Bei Reparaturarbeiten

Wagenheber rutscht weg: Mann (53) unter Traktor eingeklemmt - schwerste Verletzungen

Unter dem zentnerschweren Traktor wurde der 53-Jährige eingeklemmt. Er erlitt schwerste Verletzungen.

Freudenberg-Alchen - Mit schwersten Verletzungen musste am Samstagnachmittag ein 53-jähriger Mann aus Alchen durch den Notarzt versorgt und anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Der 53-Jährige war damit beschäftigt, an seinem alten Eicher-Traktor Reparaturarbeiten in einer Hauseinfahrt in der Straße „In der Thelen“ durchzuführen. Hierzu hatte er mit einem Wagenheber den vorderen Bereich des Treckers hochgebockt und das linke Vorderrad abmontiert. 

Ohne weitere zusätzliche Sicherung fing er mit den Arbeiten an der alten Landmaschine an, wobei der Wagenheber wegrutschte und der Mann an der Schulter sowie der rechten Köperseite von dem zentnerschweren Traktor begraben und darunter eingeklemmt wurde. 

Die Feuerwehren aus Freudenberg, Büschergrund, Alchen sowie Oberholzklau/Bühl wurden alarmiert und befreiten den 53-Jährigen. Die Polizei nahm die Ermittlungen zur Unfallursache auf.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare