21-jähriger Autofahrer kam in Rosenheim von der Straße ab und krachte gegen Baum - Leicht verletzt

+

Rosenheim - Zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 21-Jähriger leicht verletzt wurde, kam es am Montagvormittag bei Rosenheim.

Der 21-Jährige hatte mit dem Auto die Kreisstraße 114 von Rosenheim kommend in Richtung Nauroth befahren. Innerhalb einer Linkskurve verlor er vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam mit dem Auto zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab auf den Grünstreifen. Anschließend schleuderte das Auto nach links, quer über die Fahrbahn in ein Waldstück und krachte mit dem Heck gegen einen Baum. 

Der 21-Jährige wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. An dem Auto entstand Totalschaden. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare