20.000 Euro Schaden

In den Gegenverkehr geraten - 29-Jähriger leicht verletzt

+

Nauroth - Am Dienstagnachmittag kam es zu einem Unfall im Gegenverkehr auf der Kreisstraße 113 zwischen Elkenroth und Nauroth. Ein 29-Jähriger wurde leicht verletzt und es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro.

Wie die Polizei mitteilt, hatte der 29-Jährige mit einem Pkw die Kreisstraße von Nauroth kommend in Richtung Elkenroth befahren. Nach der Spurenlage und Zeugenaussagen kam der 29-Jährige vor einer Rechtskurve nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidiert seitlich mit dem entgegenkommenden Pkw einer 72-Jährigen. An beiden Pkw entstand erheblicher Sachschaden. Sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare