"Narrenfahrplan" steht

Gute Kondition und einen entsprechenden Geldbeutel vorausgesetzt, können die karnevalserprobten Herdorfer und die Besucher aus dem Umland aus dem Narrenfahrplan 2010 die ihnen genehmen Veranstaltungen aus 14 Terminen heraussuchen. In den nächsten Wochen geht es im "Städtchen" nämlich so richtig rund.

Das Treiben beginnt am 28. Januar, um 14.30 Uhr mit der Seniorensitzung im Knappensaal. Tags darauf, am 29. Januar, veranstalten um 16.11 Uhr DJK, KG und Knappenverein wieder den Kinderkarneval im Knappensaal (siehe Meldung links) und am 30. Januar, 19.11 Uhr, steigt im Knappensaal die erste KG-Sitzung mit Verleihung des Bockordens.

Für den 31. Januar, 14 Uhr, lädt der VfL Dermbach die Kinder zur Karnevalsfete in die Turnhalle ein. Am 3., 4. und 5. Februar, jeweils ab 20.11 Uhr, haben die Frauen im Knappensaal das Sagen und am 6. Februar laden die Sassenrother Ortsvereine um 19.11 ins Dorfgemeinschaftshaus, zur gleichen Zeit die Dermbacher Ortsvereine in die Turnhalle. Um 19.30 Uhr steigt die Sitzung der DJK im Knappensaal.

Am 11. Februar finden die Altweiberbälle in den Herdorfer Gaststätten und im Festzelt statt. Für den 12. Februar, 19.30 Uhr, ist die gemeinsame Sitzung von DJK und KG im Knappensaal terminiert, und am 13. Februar, 19.30 Uhr, lädt die DJK zu ihrer zweiten Sitzung in den Knappensaal ein. Die Prunksitzung der KG ist am 14. Februar, 19.11, Uhr im Knappensaal.

Am Rosenmontag, 15. Februar, wird um 10.11 Uhr das Rathaus gestürmt, der Rosenmontagszug setzt sich um 14.11 Uhr in Bewegung, anschließend trifft man sich in den Herdorfer Gaststätten und im Festzelt. Karnevalsausklang ist dann am 16. Februar ab 18.11 Uhr im Knappensaal, wo auch der Edmund-Ermert-Pokal überreicht wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare