Junge lief auf die Straße

Unfall in Herdorf: Polizei sucht nach beteiligtem Kind 

+

Herdorf. Möglicherweise wurde bei einem Vorfall am Sonntagabend in der Herdorfer Schneiderstraße ein Kind verletzt. Eine 21-Jährige hatte mit ihrem Auto die Schneiderstraße in Richtung Neunkirchen befahren. Zwischen geparkten Autos sei ein Junge auf die Fahrbahn gerannt.

Die 21-Jährige sei ausgewichen und der Junge habe sich an dem Kotflügel des Pkw abgestützt. Hierbei sei der Junge auch zu Fall gekommen. Als die junge Frau sich nach dem Befinden des Jungen erkundigte, habe dieser gesagt, es ginge ihm gut und sei weggelaufen. 

Es soll sich um einen etwa 8-Jährigen Jungen mit blonden Haaren und Brille gehandelt haben. Die Eltern des Jungen werden gebeten sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. An dem Auto der 21-Jährigen ist kein Sachschaden entstanden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare