32 Feuerwehrleute im Einsatz

Waldbrand in Herdorf - Ursache ungeklärt

+

Herdorf. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es in den frühen Morgenstunden des 27. Februar zu einem Waldbrand in Herdorf - das teilt die Verbandsgemeindefeuerwehr Daaden-Herdorf mit.

Durch die steile Hanglage und die Distanz zum Wassernetz musste ein Pendelverkehr eingerichtet werden. Hierzu wurde seitens der Einsatzleitung eine Nachalarmierung des Daadener Tanklöschfahrzeugs veranlasst. Die 32 Feuerwehrleute vor Ort benötigten knapp 1,5 Stunden, bis sie den Einsatz beenden konnten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare