Zwei Hochsitze in Herdorf umgeworfen - Polizei bittet um Hinweise

+

Herdorf - Zwei Hochsitze im Waldgebiet bei Herdorf-Dermbach wurden im Zeitraum zwischen Samstag, 7. Dezember und Sonntag, 8. Dezember, beschädigt.

Die Pfosten der Hochsitze wurden durchgesägt und anschließend die Kanzeln umgeworfen. Der Sachschaden wird auf ca. 1.500 Euro geschätzt. Die Hochsitze standen etwa 600 Meter voneinander entfernt im Waldgebiet Richtung Herdorf in der Nähe des Sportplatzes Roland. 

Hinweise nimmt die Polizei in Betzdorf unter 02741/9260 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare