Archiv – Hilchenbach

Einbrecher-Trio in Hilchenbach von Firmenmitarbeiter überrascht

Hilchenbach. In der Nacht zu Sonntag (28. Oktober) wurde erneut eine Logistikfirma in Hilchenbach Ziel von Einbrechern.
Einbrecher-Trio in Hilchenbach von Firmenmitarbeiter überrascht

Kirchentür aufgehebelt: Einbrecher verschwinden ohne Beute 

Hilchenbach. Unbekannte brachen am Samstag (27. Oktober) in der Zeit zwischen 12.45 und 17.45 Uhr die Seitentüre zur Sakristei der Kirche St. Vitus in Hilchenbach „In der Herrenwiese“ auf.
Kirchentür aufgehebelt: Einbrecher verschwinden ohne Beute 
Heimelige Atmosphäre beim Mondscheinmarkt in Hilchenbach - Hier gibt's Bilder und Impressionen

Heimelige Atmosphäre beim Mondscheinmarkt in Hilchenbach - Hier gibt's Bilder und Impressionen

Hilchenbach. Viele Besucher zog es am vergangenen Wochenende in die Hilchenbacher Innenstadt zum Mondscheinmarkt. Feuerstellen und die farbige Beleuchtung der Fachwerkfassaden rund um den Marktplatz zauberten bei kühlen Temperaturen schon fast …
Heimelige Atmosphäre beim Mondscheinmarkt in Hilchenbach - Hier gibt's Bilder und Impressionen

Heimelige Atmosphäre beim Mondscheinmarkt in Hilchenbach 2018 

Heimelige Atmosphäre beim Mondscheinmarkt in Hilchenbach 2018 

„Pech gehabt“: Bodo Bach gastiert im Gebrüder-Busch-Theater

Dahlbruch. Bodo Bach gastiert am Mittwoch, 7. November, 19.30 Uhr, im Gebrüder-Busch-Theater Dahlbruch mit seinem Programm „Pech gehabt“.
„Pech gehabt“: Bodo Bach gastiert im Gebrüder-Busch-Theater

Unbekannter demoliert drei Autos mutwillig: 1.300 Euro Schaden

Netphen. Am Freitagabend (19. Oktober) zwischen 19 und 19.30 Uhr demolierte ein noch unbekannter Täter in Netphen „Unterm Wasser“ die Außenspiegel von drei geparkten Pkw.
Unbekannter demoliert drei Autos mutwillig: 1.300 Euro Schaden

24-Jähriger wirft mit Gläsern um sich und leistet der Polizei Widerstand 

Hilchenbach. Ein 24-jähriger Randalierer erhielt am Samstagabend im Schützenhaus Hilchenbach zunächst ein Hausverbot erteilt, weil er dort mit Gläsern um sich geworfen und andere Gäste angepöbelt hatte.
24-Jähriger wirft mit Gläsern um sich und leistet der Polizei Widerstand 

Oktoberfest in Hilchenbach: Zünftige Fete mit den „Wiesnkönigen“

Hilchenbach. Ein zünftiges Oktoberfest feierten die Hilchenbacher am Samstagabend (20. Oktober) in ihrer Schützenhalle. Die Gäste erlebten allesamt eine „Mordsgaudi“.
Oktoberfest in Hilchenbach: Zünftige Fete mit den „Wiesnkönigen“

Oktoberfest in Hilchenbach 2018: Zünftige Fete mit den „Wiesnkönigen“

Oktoberfest in Hilchenbach 2018: Zünftige Fete mit den „Wiesnkönigen“

Mondscheinmarkt:  Hilchenbach erscheint in ganz anderem Licht 

Hilchenbach. Am Abend des 27. Oktober erscheint Hilchenbach wieder in einem ganz anderen Licht, wenn der Mondscheinmarkt Gäste aus nah und fern in die Stadt am Rothaarsteig lockt.
Mondscheinmarkt:  Hilchenbach erscheint in ganz anderem Licht 

Erneuerung der Eisenbahnbrücke Stift Keppel im Zeitplan: dritte Vollsperrung 

Allenbach. Wie die DB Netz mitteilt, liegen die Bauarbeiten für die Erneuerung der Eisenbahnüberführung Stift Keppel liegen voll im Zeitplan. Daher erfolgt nun planmäßig die dritte Vollsperrung der Strecke im Zeitraum von Freitag, 19. Oktober, bis …
Erneuerung der Eisenbahnbrücke Stift Keppel im Zeitplan: dritte Vollsperrung 

Schwerer Verkehrsunfall: B 508 für über zwei Stunden gesperrt 

Hilchenbach. Am Montag (15. Oktober) kam es auf der Friedrich-Ebert-Straße zu einem folgenschweren Verkehrsunfall.
Schwerer Verkehrsunfall: B 508 für über zwei Stunden gesperrt 

Digitalisierung authentisch gestalten: Startschuss für Regionale 2025 ist gefallen 

Dahlbruch. Die Südwestfalen Agentur war am vergangenen Freitag Gastgeber im Gebrüder-Busch-Theater, um während des Südwestfalen Forums den Startschuss für die Regionale 2025 zu geben. Projektideen können ab sofort eingereicht werden.
Digitalisierung authentisch gestalten: Startschuss für Regionale 2025 ist gefallen 

Stift-Keppel-Schüler im „Smart Camp“: Wo lauern Gefahren im Netz?

Allenbach. Trotz Handyverbot heimlich das Smartphone am Pausenhof benutzen – das kennt fast jeder Schüler. Dabei schreckt der unangenehme Gang ins Sekretariat, um sein konfisziertes Gerät wieder abzuholen, nur kurz ab.
Stift-Keppel-Schüler im „Smart Camp“: Wo lauern Gefahren im Netz?

Traktoren statt Kühe: Almabtrieb Müsen machte Besuchern Spaß 

Müsen. Die Müsener sind für verrückte Ideen bekannt. So wunderte es auch im Hilchenbacher Ortsteil auch niemanden, als jetzt rund 50 Traktoren und andere Schlepper von der Aspe über verschiedene Nebenstraßen auf die Hauptstraße und schlussendlich …
Traktoren statt Kühe: Almabtrieb Müsen machte Besuchern Spaß 

Trockener Sommer und Angst vor Zündelei: Heimatverein Helberhausen-Oberndorf sagt Oktoberfeuer ab

Helberhausen. Ausgerechnet in seinem Jubiläumsjahr sagt der Heimatverein Helberhausen-Oberndorf eine 2006 wiederbelebte Tradition ab: Das Oktoberfeuer fällt aus. Ein Grund dafür ist der „Feuerteufel“, der seit einigen Wochen das obere Ferndorftal in …
Trockener Sommer und Angst vor Zündelei: Heimatverein Helberhausen-Oberndorf sagt Oktoberfeuer ab

Holzstapel in Hadem in Brand gesetzt: Wer hat etwas beobachtet?

Hadem. Hat da der seit einigen Wochen sein Unwesen treibende „Feuerteufel“ wieder zugeschlagen? Wie die Polizei mitteilt, setzte ein Unbekannter in der Nacht zu Samstag (1. Oktober) gegen  5 Uhr in Hadem auf einer Wiese im Bereich des Ferndorfbach …
Holzstapel in Hadem in Brand gesetzt: Wer hat etwas beobachtet?