Dahlbruch: Baustelle dauert bis Dezember

Erneuerung der Gasleitung

Der Netzbetreiber Westnetz, ein Tochterunternehmen der RWE, erneuert in Dahlbruch entlang der Firma SMS ab kommender Woche die Gas-Hochdruckleitung.

Dahlbruch.

Auf einer Länge von 600 Metern bewegen sich die Baufahrzeuge ab dem Abzweig Hochstraße bis zum Ende des SMS-Parkplatzes auf dem Bürgersteig, so dass die B 508 in Richtung Hilchenbach für den Verkehr frei bliebt. Die Bundesstraße ist hier breit genug, so dass der Verkehr trotz Baumaßnahme ungehindert fließen kann. Nur im Bereich der jeweiligen Teilbaustelle werden Ausschilderungen vorgenommen, um die Straßenbreite etwas zu begrenzen. Fußgänger und Radfahrer in Richtung Hilchenbach müssen daher die andere Straßenseite benutzen. Eine gesicherte Überquerung der Fahrbahn erfolgt in Höhe der Einmündung in die Müsener Straße, bei weiterem Baufortschritt auch in Höhe der Ampelanlage „Steiler Weg“. Von Kreuztal kommend wird das Linksabbiegen in die Hochstraße in den ersten zwei bis drei Wochen der Baumaßnahme nicht möglich sein. Hier muss bereits vorher über die Müsener Straße und weiter „Am Kampen“ ausgewichen werden. Sobald hier die Baustelle weiter fortschreitet, wird der Bereich Hochstraße wieder freigegeben. Westnetz plant die Baustelle bis zum Dezember abzuschließen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare