Ab Mittwoch, 2. Oktober 

Erneuerung der Ortsdurchfahrt in Allenbach: Einmündung „Alte Landstraße“ voll gesperrt

+

Allenbach. Straßen.NRW richtet ab Mittwoch (2. Oktober)  im Zuge der Bauarbeiten an der B508 in  Allenbach eine verkehrsabhängige Ampelanlage ein.

Gleichzeitig wird der Einmündungsbereich der „Alten Landstraße“ in die B508 (Wittgensteiner Straße) für die Dauer der Arbeiten voll gesperrt.

Im Bereich Wittgensteiner Straße 51  wird ab Montag (7. Oktober) die Stützwand saniert. Dort wird der Verkehr im Baustellenbereich über eine Verschwenkung ohne Ampel geführt.

Während der Bautätigkeiten ist der Elektrofachbetrieb SB Holtrode jederzeit zu erreichen. Ausreichende Parkplätze stehen zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare