Der ewige Wilfried

Rainer Müller (rechts) ernannte Wilfried Asbeck zum neuen Ehrenvorsitzenden.

Seit der Gründung des Heimatvereins Lützel im Jahr 1984 hat es bisher nur einen Vorsitzenden gegeben: Wilfried Asbeck, der vor 28 Jahren als Gründungsmitglied bei der ersten Versammlung sogleich Vorsitzender wurde, hat sein Amt nun aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt.

Noch im Sommer 2011 hat der scheidende "Chef" auf dem Dach des Dorfgemeinschaftshauses die Installation einer Photovoltaikanlage einschließlich der Finanzierungsabwicklung organisiert. Seine Nachfolge als Vorsitzender hat nun Ortsvorsteher Rainer Müller angetreten, der bisher als Beisitzer dem Vorstand angehörte. Die Position als Beisitzerin übernahm Katharina Bülow.

Als erste Amtshandlung ernannte Rainer Müller gemäß Vorstandsbeschluss Wilfried Asbeck zum Ehrenvorsitzenden und dankte ihm für seine langjährigen Dienste.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare