Betreibervereine hoffen auf ähnlich guten Sommer wie 2018

Ins Wasser, Marsch: In Hilchenbach und Müsen wird am Samstag die Freibadsaison eröffnet 

+
Am Samstag, 18. Mai, werden in Hilchenbach (Foto) und Müsen die Freibäder eröffnet. 

Hilchenbach/Müsen. Die Teams der Betreibervereine TuS Hilchenbach und TuS Müsen sowie die Stadt Hilchenbach haben ihre Vorbereitungsarbeiten abgeschlossen und möchten die Freibadsaison eröffnen. 

Das durch eine Absorberanlage beheizte Freibad in Hilchenbach öffnet am Samstag, 18. Mai, von 10 bis voraussichtlich 18 Uhr seine Pforten. Der TuS Hilchenbach wünscht sich einen vergleichbar sonnigen Sommer wie im Vorjahr, der knapp 29.000 Besucher nach Hilchenbach lockte. 

Nachdem im Freibad in Müsen im vergangenen Jahr zum 50-jährigen Bestehen erhebliche Investitionen insbesondere in die Sanierung im Sanitärbereich geflossen sind, hat auch der TuS Müsen allen Grund, sich auf die neue Badesaison zu freuen. Dabei kehrt der Betreiber-Verein zum Start zu einer Tradition zurück. Ebenfalls am Samstag, ab 19 Uhr, lädt der TuS zur Saisoneröffnungsparty ins größte Naturfreibad Südwestfalens ein. Der Eintritt kostet 5 Euro und die Veranstaltung findet wetterunabhängig auch in der Freibadhalle statt. 

Weitere Informationen zum Angebot, den Öffnungszeiten und Eintrittspreisen finden Interessierte unter www.tus-hilchenbach.de und www.freibad-muesen.de sowie unter www.hilchenbach.de in der Rubrik Freizeit & Sport – Bäder.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare