Gemeinsames Gedenken

Eine Gedenkveranstaltung anlässlich der Novemberpogrome findet am Freitag, 9. November, ab 18 Uhr im Ratssaal des Rathauses Betzdorf statt. Wortbeiträge gibt es von Bürgermeister Bernd Brato, Martin Haßler (Bündnis 90/Die Grünen), Gerd Bäumer, Geschäftsführer des Vereins Betzdorfer Geschichte, und Schülern der Bertha-von-Suttner Realschule plus.

Bereits ab 17.30 Uhr kann die Ausstellung "Juden an der Sieg" der Schüler der Bertha-von-Suttner Realschule Plus im Ratssaal besichtigt werden. Ab 19 Uhr ist dann ein gemeinsamer Fußmarsch zur Gedenkrosette am Fußgängerüberweg Bahnhofstraße/Viktoriastraße vorgesehen. Dort erfolgen die Kranzniederlegung und das gemeinsamen Gedenken an die Opfer der Nationalsozialisten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare