Besondere Aktion zum Reformationsjubiläum

Gottes Wort rund um die Uhr: Bibelmarathon in Hilchenbach

+
Natascha Irle, Jana Schröder und Anne Müller vom Organisationsteam freuen sich auf dieses ganz besondere Projekt in der evangelischen Kirche in Hilchenbach. 

Hilchenbach. Seit Anfang des Jahres laufen die Vorbereitungen für den Bibelmarathon, der von Mittwoch, 22. November, 13 Uhr, bis Sonntag, 26. November, 18 Uhr, in der evangelischen Kirche in Hilchenbach stattfindet. 

Anlass ist das Reformationsjubiläum und passend dazu wird die Neuauflage der „Lutherbibel“ gelesen. Insgesamt lesen 333 Menschen die neue Lutherbibel nonstop, Tag und Nacht. Mitmachen kann beim Bibelmarathon jeder, egal welchen Alters und welcher Konfession angehörig. „Mit diesem besonderen Projekt möchten wir Grenzen überwinden und Menschen zusammenbringen“, so Anne Müller vom Organisationsteam. Zu jeder Zeit in den fünf Tagen des Bibelmarathons wird jemand in der evangelischen Kirche in Hilchenbach sein und aus der neuen Lutherbibel vorlesen. „Die ganze Aktion lebt natürlich auch von den Zuhörern. Wir wünschen uns, dass die Menschen mit einem Impuls aus der Bibel auf die Arbeit gehen oder nach der Arbeit durch einen solchen zur Ruhe kommen können. Wir möchten dieses Projekt ganz einfach in unseren Tagesablauf integrieren“, erklärt Anne Müller. „Besonders auch die Nachtlesungen werden ein besonderes Erlebnis, welches die Möglichkeit bietet, die Kirche einmal in einem ganz besonderen Flair zu besuchen.“

Neben der Kirche soll die Bibel bewusst auch an andere Orte getragen werden, wo man sie vielleicht nicht direkt vermutet. Unter anderem werden im Viktoria Kino in Dahlbruch Filme gezeigt, in denen die Bibel im entferntesten Sinne eine Rolle spielt. „21 Gramm“ wird am Samstag, 18. November, und „Adams Äpfel“ am Sonntag, 19. November, gezeigt. Außerdem wird auch in Schulen und Kindergärten in Hilchenbach die Bibel Thema sein. 

Im evangelischen Gemeindehaus findet als Einstimmung am Samstag, 21. Oktober, von 15 Uhr bis 18 Uhr ein „Bibel Art Journaling“-Kurs statt, bei dem gemeinsam mit Dozentin Miriam Heinz in der Bibel gemalt, gekritzelt und gestempelt wird. Eine Anmeldung ist noch bis zum heutigen Samstag, 30. September, unter bibelmarathon-hilchenbach@gmx.de möglich. Die Teilnahmegebühren belaufen sich aufgrund der Materialkosten auf zwölf Euro. 

Wer noch als Leser beim Bibelmarathon mitmachen möchte, kann sich unter der Woche in eine im Hilchenbacher Gemeindebüro ausliegende Liste eintragen oder sich jederzeit per E-Mail an bibelmarathon-hilchenbach@gmx.de oder über facebook.com/BibelmarathonHiba melden. Für alle Zuhörer und Interessierten stehen die Türen der evangelischen Kirche in Hilchenbach an diesen fünf Tagen rund um die Uhr offen. „Wir freuen uns darauf, gerade in der jetzigen Zeit mit der Bibel raus zu gehen, Gemeinschaft zu leben und Licht unter die Menschen zu bringen“, so das Organisationsteam.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare