Helberhäuser Projektchor ergänzt Angebot auf des Hilchenbacher Wochenmarktes

Hilchenbach. Der Helberhäuser Projektchor wird das Angebot des Hilchenbacher Wochenmarktes am morgigen Freitag, 29. September, zusätzlich ergänzen.

Anlässlich des im nächsten Jahr stattfindenden 700-jährigen Dorfjubiläums möchte Helberhausen jetzt schon auf sich und geplante Aktionen aufmerksam machen. Am Stand werden Waffeln und Kaffee verkauft.

In den letzten Wochen konnten auch die neuen Händler, wie die Vollkornbäckerei Niedergesäß aus Plettenberg mit Bio-Backwaren sowie die Siegerländer Senfwerkstatt mit diversen Senfsorten aus der Region, die Kundschaft überzeugen. Auch Kleidung wird seit einiger Zeit wieder auf dem Wochenmarkt angeboten. Jeden ersten Freitag im Monat wird nun auch selbstgemachter Honig des Bienenzuchtvereins Hilchenbach und Umgebung e.V. verkauft.

Die etablierten Händler wie Familie Tandogan mit frischen Obst und Gemüsewaren, die Metzgerei Bingener mit Fleischereiprodukten sowie auch der Käsehandel Simon Ebener mit seinem vielfältigen Käseangebot freuen sich über die Erweiterung des Marktes mit neuen Ständen.

Die Hilchenbacher Markthändler und der Projektchor freuen sich auf viele Besucher. Der Wochenmarkt findet immer freitags auf dem Marktplatz in der Zeit von 8 Uhr bis 12.30 Uhr statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare