Herbstmarkt mit buntem Angebot

Zum Weltmissionssonntag und als Auftakt für die Unterstützung einer missio-Projektpatenschaft in Burundi (Afrika) wartet die Katholische Pfarrgemeinde St. Augustinus Keppel bei ihrem Herbstmarkt am heutigen Sonntag, 28. Oktober, im Gemeindezentrum St. Vitus in Hilchenbach mit einem reichhaltigen Angebot auf.

Nach dem Familiengottesdienst um 9.30 Uhr in der St. Vitus-Kirche werden ab 10.30 Uhr Herbst-Deko aus Holz und Naturmaterialien, Unikate aus Stoff, selbstgemachte Leckereien aus der Landhausküche wie besondere Marmeladen, Frucht- und Gemüse-Chutneys, Plätzchen, Brot im Tontopf, Liköre aus Wild- und Gartenfrüchten und Gewürzen sowie Modeschmuck, Wärmendes aus Wolle, Naturheilmittel und Körperpflegeprodukte aus der "Apotheke Gottes" und Glückwunschkarten für verschiedene Anlässe zum Verkauf für den guten Zweck angeboten.

Afrikanische Rhythmen erlernen

Darüber hinaus besteht in gemütlichem Rahmen die Gelegenheit zu Begegnung und Gesprächen sowie zum Mittagessen und Kaffeetrinken. Die hausgebackenen Kuchen und Waffeln können selbstverständlich auch für die sonntägliche Kaffeetafel zu Hause mitgenommen werden.

Auch für die Unterhaltung und Beschäftigung der kleinen Gäste ist gesorgt: Bei einem Trommel-Workshop können die Kinder afrikanische Rhythmen kennenlernen und selbst ausprobieren. Wer Spaß daran gefunden hat und zu Hause in diesem Takt weitermachen möchte, ist eingeladen, ein eigenes Rhythmusinstrument zu basteln und zu verzieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare