Repair Café in Hilchenbach

Hilchenbach. Im „Repair Café Hilchenbach“ in der ehemaligen Florenburgschule im Kirchweg 17, den KlimaWelten Hilchenbach, wird am Samstag, 25. März, von 13 bis 15 Uhr wieder geschraubt, getüftelt, genäht, geleimt und geflickt, um defekte Sachen wieder Instand zu setzen und vor dem Wegwerfen zu retten.

Vor dem bevorstehenden Start in die Gartensaison bietet sich zum Beispiel die Chance, mit Unterstützung der ehrenamtlichen Reparateure Wartungsarbeiten an Gartengeräten durchzuführen, damit diese, sobald das Wetter in den Garten lockt, auch einsatzbereit sind. Melanie Klotz, Tel. 02733/2864794, vom Verein Klimabildungsstätte Südwestfalen, der das Repair Café in Hilchenbach organisiert, steht gern für Fragen rund um das Projekt zur Verfügung. Weitere Informationen finden sich unter www.klimawelten.de. Hier ist auch eine Liste mit Gegenständen aufgeführt, bei deren Reparatur die ehrenamtlichen „Reparaturfachleute“ mit Rat und Tat zur Seite stehen können.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare