Am 25. Januar wird gewerkelt

Nach der Winterpause - RepairCafé Hilchenbach startet wieder

+
Im RepairCafé Hilchenbach wird am Samstag wieder gearbeitet.

Hilchenbach - Das Repair Café Hilchenbach ist am kommenden Samstag, 25. Januar, in der Zeit von 13 bis 15 Uhr in den KlimaWelten Hilchenbach (ehemalige Florenburggrundschule) Kirchweg 17, statt.

„Endlich geht´s wieder los“, freuen sich die Ehrenamtlichen Reparateure des Repair Cafés. Denn zu tun gibt es immer reichlich. Vom hochmodernen Thermomix bis zum alten Röhrenradio ist alles dabei. Und oftmals sind es nur Kleinigkeiten, die mit ein paar geschickten Handgriffen schnell repariert werden können.

„Gemeinsam mit den Besuchern machen wir uns an die Arbeit und beginnen mit der Fehlersuche. Anschließend geht´s an die Reparatur. Am besten ist es natürlich, wenn die Bedienungsanleitung und die Ersatzteile direkt mitgebracht werden“, so Melanie Klotz, Organisatorin des Repair Cafés. „Aber es geht auch ohne.“

Interessierte sind eingeladen, ihre kaputten oder funktionsuntüchtigen Kleingeräte bzw. Gegenstände von zu Hause mitzubringen. Alles, was man „unter den Armen nehmen kann“ wird vom Team vor Ort gerne unter die Lupe genommen.

Weitere Informationen zum Repair Café finden Sie unter www.klimawelten.de. Hier ist u.a. auch eine Liste mit Reparaturgegenständen aufgeführt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare