Sonderregelungen wegen des Hilchenbacher Weihnachtsmarktes

Hilchenbach. Wegen des Weihnachtsmarktes gelten folgende Sonderregelungen zur Verkehrsführung: Der Busverkehr wird von Freitag, 11. Dezember, bis Sonntag, 13. Dezember, den Marktplatz in Hilchenbach nicht anfahren, sondern nur im Bereich der Bundesstraße B 508 halten.

In dieser Zeit ist der Marktplatz komplett gesperrt und kann nur in Ausnahmefällen von Rettungsfahrzeugen befahren werden. Der Ruinener Weg und die Dammstraße sind von der Sperrung nicht betroffen.

Der Bürgerbus fährt als Alternative zum Marktplatz am Freitag die Haltstelle in der Rothenberger Straße hinter dem Rathaus an, damit die Fahrgäste einen kurzen Weg von der Stadtmitte zum Einstieg haben.

Bedingt durch Auf- und Abbauarbeiten kann es außerdem schon ab dem heutigen Montag, 7. Dezember, bis Montag, 14. Dezember, zu Behinderungen auf dem Marktplatz kommen.

Der Wochenmarkt findet am Freitag wie gewohnt statt, allerdings im unteren Bereich des Marktplatzes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare