Kleine Baumeister im Begegnungszentrum am Werk

„Stein für (Lego)stein“

Hilchenbach. Stein für (Lego)stein heißt es im Begegnungszentrum Crosspoint 2 in Hilchenbach. In dieser Woche können Kinder bis 13 Jahre immer nachmittags Bauwerke der Welt aus kleinen Legosteinen bauen.

Auch der aus TV bekannte Rabe Rudi ist wieder dabei.

Die Evangelisch Freikirchliche Gemeinde und die Kinderevanglisationsbewegung (KEB) veranstalten wieder eine „Lego-Bauwoche“: Von Dienstag, 21. Mai, bis Sonntag, 26. Mai, jeweils ab 16 Uhr können alle Kinder von vier bis 13 Jahren auf vielen Quadratmetern eine riesige Lego-Stadt bauen. Dabei sollen diesmal berühmte Bauwerke dieser Welt wie Türme, Brücken und Burgen nachgebaut werden. Kinderreferent Jürgen Platzen von der „KEB“ und sein Team werden neben den Bauphasen interessante Aktionen mit Musik, Quiz und Spiel veranstalten.

Für Samstag, 25. Mai, ist um 10 Uhr ein tolles Frühstück für alle Teilnehmer mit anschließender Bauzeit für Eltern mit Kindern bis ca. 12.30 Uhr vorgesehen. Zum Abschluss der „Bauwoche“ findet ein Familiengottesdienst am Sonntag, 26. Mai, um 10.30 Uhr im Crosspoint 2 statt. Danach besteht die Möglichkeit, die Bauwerke zu bestaunen und in der Lego-Stadt zu spielen. Alle „Baumeister“, die in der Lego-Stadt mit bauen möchten, sollen sich bis zum 18. Mai unter %  02733/2397 anmelden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare