Nicht angepasste Geschwindigkeit?

Vier Verletzte nach Unfall auf B508 zwischen Vormwald und Lützel

+

Hilchenbach - Ein Verkehrsunfall auf der B508 zwischen Vormwald und Lützel sorgte am Samstagmittag für einen Einsatz der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei.

Der Fahrer eines mit insgesamt vier Personen besetzten Autos war in einer Kurve wahrscheinlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in den Straßengraben gefahren. 

Alle vier Personen wurden vorsorglich mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. 

Am Pkw entstand Totalschaden. Das nicht mehr fahrbereite Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare