Vortrag "Aktuelles zum Thema Rente" in Hilchenbach

Hilchenbach. Die Halbwertzeit der „Rentengesetze“ wird immer kürzer. Die Folgen größerer und kleinerer Reformen beschäftigen die Gesellschaft. Umso wichtiger sind verlässliche Informationen rund um die Rente.

Der Vortrag von Dirk Brauns, Deutsche Rentenversicherung Westfalen, soll einen Sachstandsüberblick über die jüngsten Änderungen der „Rentengesetze“ geben und über die Auswirkungen der aktuellen Rechtsprechung informieren. Ein weiterer Schwerpunkt des Abends wird die Rentenbesteuerung sein. Wer weiß wie Renten beziehungsweise Rentenbeiträge besteuert werden? Darauf gibt Brauns anhand von Beispielen eine Antwort, auch wenn keine individuelle Steuerberatung erwartet werden kann. Die Informationsveranstaltung findet am Donnerstag, 6. April, um 18.30 Uhr, im Trauzimmer der Wilhelmsburg, Am Burgweiher 1, in Hilchenbach statt. Der Vortrag richtet sich nicht nur an die, die sich mit dem Thema Rente schon befasst haben, sondern ist für alle interessant, die sich über den aktuellen Rechtsstand informieren wollen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei. 

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Volkshochschule des Kreises Siegen-Wittgenstein, Karin Keppel-Kriems, Tel. 02733/3090, E-Mail k.keppel-kriems@siegen-wittgenstein.de und der Senioren-Service-Stelle der Stadt Hilchenbach, Gudrun Roth, Tel. 02733/288-229, E-Mail g.roth@hilchenbach.de, veranstaltet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare