Auto beim Abbiegen übersehen

15-jähriger Fahrradfahrer bei Unfall in Kirchen leicht verletzt

Kirchen. Ein 15-Jähriger wurde bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag in Kirchen leicht verletzt.

Der 15-Jährige hatte mit einem Fahrrad die abschüssige Lindenstraße aus Richtung Herkersdorf kommend befahren. In Höhe der Sparkasse übersah der Fahrradfahrer das Auto eines 51-Jährigen, der nach links abbiegen wollte und verkehrsbedingt angehalten hatte. Der Fahrradfahrer fuhr auf den stehenden Pkw auf und kam zu Fall. Der 15-Jährige wurde mit leichten Verletzungen vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. An dem Pkw entstand leichter Sachschaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare